l Kategorie: Finanzierung


DyeMansion: Viel Geld für den 3D-Druck-Verfeinerer

DyeMansion: Viel Geld für den 3D-Druck-Verfeinerer

Das Start-up verkauft Maschinen, die die Oberflächen und Farben von 3D-gedruckten Bauteilen bearbeiten. Jetzt fließen zwölf Millionen Euro von Investoren.

Better Ventures: Neustart als Business Angel mit Backoffice

Better Ventures: Neustart als Business Angel mit Backoffice

Der Kartenmacher-Gründer hört mit dem Company Building auf und beteiligt sich an jungen Start-ups. Das Beispiel zeigt: Die Investorenlandschaft wird bunter.

Tandem: Sprachlern-App ist in der Coronakrise stark gefragt

Tandem: Sprachlern-App ist in der Coronakrise stark gefragt

Das Start-up konnte seine Nutzerzahlen seit Beginn der Pandemie um 200 Prozent steigern. Investoren honorieren den Erfolg mit einer kräftigen Finanzspritze.

Root Camp: Wie K+S in Hannover Agrar-Start-ups heranzieht

Root Camp: Wie K+S in Hannover Agrar-Start-ups heranzieht

Der Düngemittelproduzent will näher an Innovationen rücken – und kooperiert dafür mit dem Spinlab HHL. Weitere Unternehmen sollen sich anschließen.

Siilo: Mediziner-Messenger stößt auf großes Echo

Siilo: Mediziner-Messenger stößt auf großes Echo

Über das Chatprogramm können sich Ärzte über Patienten austauschen. Für Rückenwind sorgen Corona, die Bundesärztekammer – und jetzt auch neue Investoren.

Felmo: Diese Gründer wollen Hausbesuche zum Standard bei Tierärzten machen

Felmo: Diese Gründer wollen Hausbesuche zum Standard bei Tierärzten machen

Das Berliner Start-up kombiniert die anlogen Untersuchungen mit digitalen Zusatzleistungen. Der Ansatz hat neben anderen HV Holtzbrinck Ventures überzeugt.

LemonSwan: Auf der Suche nach dem richtigen Partner

LemonSwan: Auf der Suche nach dem richtigen Partner

Das Betreiben von Partnervermittlungs-plattformen ist lukrativ, aber der Markt ist umkämpft. Ein Start-up will sich nun durchsetzen – sogar international.

FlexHero: Gutes tun und Geld verdienen

FlexHero: Gutes tun und Geld verdienen

Das Wormser Start-up vermittelt Ehrenämter per App und beweist, dass soziales Engagement und Wirtschaftlichkeit kein Widerspruch sein müssen. 

Cowboy: Familie des Fiat-Gründers schiebt E-Bike-Start-up an

Cowboy: Familie des Fiat-Gründers schiebt E-Bike-Start-up an

Das belgische Start-up sammelt 23 Millionen Euro ein – und überholt damit in Sachen Wagniskapital den Konkurrenten Vanmoof.

Enpal: Banken sichern Wachstum des Solar-Start-ups

Enpal: Banken sichern Wachstum des Solar-Start-ups

Gründer Mario Kohle bietet Photovoltaik-Anlagen im Abo an – und will nicht weniger als „die größte Energiefirma der Welt“ schaffen.

Reinvent: Carsten Maschmeyer setzt auf Münchener Proptech

Reinvent: Carsten Maschmeyer setzt auf Münchener Proptech

Die Software des Start-ups soll die Zusammenarbeit in der Immobilienbranche erleichtern – und bei Bauprojekten von der Planung bis zur Schlüsselübergabe genutzt werden.

Drover: Londoner drücken bei Auto-Abos aufs Gas

Drover: Londoner drücken bei Auto-Abos aufs Gas

Das Start-up Drover nimmt mit Auto-Abos Kurs auf Deutschland – und heizt so den Wettbewerb weiter an. Am Steuer sitzt ein Gründer, der den Markt gut kennt. 

NavVis: EU-Förderbank unterstützt die Münchener Gebäude-Digitalisierer

NavVis: EU-Förderbank unterstützt die Münchener Gebäude-Digitalisierer

Ein millionenschweres Darlehen soll dem Start-up helfen, seine Technologie weiterzuentwickeln – und die Kundenbasis in der Industrie auszubauen.

Beekeeper: Neuer Schub für das mobile Firmennetzwerk

Beekeeper: Neuer Schub für das mobile Firmennetzwerk

Das Schweizer Start-up wächst mit seiner Kommunikations-Plattform in der Corona-Krise stark – und erhält nun Nachschlag von den Investoren.

2trde: Digitales Gaspedal für den Gebrauchtwagenmarkt

2trde: Digitales Gaspedal für den Gebrauchtwagenmarkt

Das Start-up hlft Autohändlern, für gebrauchte Fahrzeuge gute Preise zu erzielen. Ein bestens vernetzter Investor steigt jetzt bei den Münchenern ein. 

One Projects: Medtech schärft den Blick in die Blutbahn

One Projects: Medtech schärft den Blick in die Blutbahn

Eingriffe am Herzen nimmt sich das Gründerteam aus Dublin und München vor. Mit Technologie wollen sie die Erfolgschancen erhöhen.

Laserhub: Industrie-Marktplatz bohrt neue Märkte auf

Laserhub: Industrie-Marktplatz bohrt neue Märkte auf

Das Start-up macht die Beschaffung von Metallteilen effizienter. Dank einer Finanzierungsrunde sollen nun weitere Methoden und Nationen erschlossen werden.

FireStart: Prozess-Automatisierer gehen auf Expansionskurs

FireStart: Prozess-Automatisierer gehen auf Expansionskurs

Zwölf Jahre nach der Gründung holt sich das Start-up Wachstums-Investoren an Bord. Beim Vertrieb setzen die Linzer auf ein Bündnis mit Celonis.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter