l Kategorie: Allgemein


Actio: Millionen-Investment für neues Start-up von Nikita Fahrenholz

Actio: Millionen-Investment für neues Start-up von Nikita Fahrenholz

Achtsmkeits-Apps erleben während der Pandemie einen Boom. Jetzt investiert der Berliner Venture-Capital-Fonds Heal Capital in die Coaching-App Actio.

Vereinsticket: Die Coronakrise als Eintrittskarte in die Sportwelt

Vereinsticket: Die Coronakrise als Eintrittskarte in die Sportwelt

Gegründet von einem Hobby-Schiedsrichter, will sich das Saarburger Start-up als Plattform für die Digitalisierung von Amateurvereinen etablieren.

IoT Hub Berlin: „Hier wollen die Leute ihr eigenes Ding machen“

IoT Hub Berlin: „Hier wollen die Leute ihr eigenes Ding machen“

Ein enges Netzwerk in der Start-up-Hauptstadt – aber ein mühsames Ringen um öffentliche Auftraggeber. Ono berichtet aus dem Ökosystem in Berlin.

Sparetech: Start-up verbessert den Einblick bei den Ersatzteilen

Sparetech: Start-up verbessert den Einblick bei den Ersatzteilen

Die Stuttgarter helfen Produktionsbetrieben, den Nachschub bei Anlagenteilen im Blick zu behalten. In der Autoindustrie ist das Start-up bereits angekommen.

Sunvigo: Kölner Start-up tritt zum Wettlauf ums Dach an

Sunvigo: Kölner Start-up tritt zum Wettlauf ums Dach an

Sunvigo will Hausbesitzern mit Komplettpaketen zur Solaranlage verhelfen – und sich mit seinem Preismodell von Konkurrenten wie Enpal abheben.

Jurafuchs: Lern-App punktet mit Microlearning und Gamification-Ansatz

Jurafuchs: Lern-App punktet mit Microlearning und Gamification-Ansatz

Corona treibt die Digitalisierung im Bildungsbereich voran. Investoren unterstützen diese Entwicklung und stecken Millionensummen in Ed-Tech-Start-ups.

Kolumne: Alles Corona, oder was?!

Kolumne: Alles Corona, oder was?!

Auch in der Pandemie müssen Start-ups sich Aufmerksamkeit verschaffen und dafür sorgen, dass die Politik ihre Versprechen umsetzt, mahnt Jenny Boldt.

Teech Education: Das digitale Klassenzimmer

Teech Education: Das digitale Klassenzimmer

Das Darmstädter Start-up will Schulen bei ihrem Weg ins digitale Zeitalter unterstützen. Ein bekannter Business Angel hilft nun mit einer Seed-Finanzierung.

Ella: Wenn der Computer Kurzgeschichten schreibt

Ella: Wenn der Computer Kurzgeschichten schreibt

Das Kölner Start-up will die Erstellung von Texten mithilfe von Künstlicher Intelligenz automatisieren – und tastet sich in viele Geschäftsbereiche vor.

Electry: „Austausch mit technischen Fakultäten stärken“

Electry: „Austausch mit technischen Fakultäten stärken“

Alles auf Anfang: In unserer Serie denken Gründer zurück an ihr Studium. Einblicke in die Förderung an der WHU in Vallendar gibt Konrad Geiger von Electry.

Inveox: „Die Universität zum Kapitalgeber machen“

Inveox: „Die Universität zum Kapitalgeber machen“

Alles auf Anfang: Erfolgreiche Gründer blicken zurück auf ihre Studienzeit. Über ihre Verbindung zur TU München berichten Maria und Dominik Sievert von Inveox.

Curvature Games: „Schneller auf Anfragen reagieren“

Curvature Games: „Schneller auf Anfragen reagieren“

Alles auf Anfang: Erfolgreiche Gründer blicken in unserer Serie zurück auf ihre Studienzeit. Über die Uni Hamburg spricht Eike Langbehn von Curvature Games.

Climedo: „Interdisziplinäres Arbeiten stärker fördern“

Climedo: „Interdisziplinäres Arbeiten stärker fördern“

Erfolgreiche Gründer blicken in unserer Serie zurück auf ihre Studienzeit. Wie die Münchener LMU helfen konnte, berichtet Veronika Schweighart von Climedo.

Synbiotic: Wie aus einer Börsenhülle ein Cannabis-Riese erwachsen soll

Synbiotic: Wie aus einer Börsenhülle ein Cannabis-Riese erwachsen soll

Das Unternehmen hat bereits das CBD-Start-up Solidmind übernommen. Prominente Investoren und frisches Geld vom Kapitalmarkt sollen weitere Zukäufe ermöglichen.

Knowunity: Unterricht auf Augenhöhe

Knowunity: Unterricht auf Augenhöhe

Auf der neuen Plattform laden Schüler ihre Lernmaterialien hoch und lassen andere so an ihrem Wissen teilhaben. Das Konzept kommt an – auch bei Investoren. 

Kolumne: Wie bauen sich Start-ups einen guten Beirat?

Kolumne: Wie bauen sich Start-ups einen guten Beirat?

Die Rolle des Beirats ist fast vollständig frei gestaltbar. Woran Start-ups denken sollten, wenn sie dieses freiwillige Gremium aufbauen wollen.

Wonder: Diese Gründer wollen virtuelle Meetings interaktiver machen

Wonder: Diese Gründer wollen virtuelle Meetings interaktiver machen

Mit seiner im April gestarteten Software ist dem Berliner Start-up ein Überraschungserfolg gelungen. Nun gibt es bereits eine kräftige Finanzspritze.

InsurTech Hub Köln: „Wir sind in Köln tatsächlich kein Tech-Standort“

InsurTech Hub Köln: „Wir sind in Köln tatsächlich kein Tech-Standort“

Mittendrin in einem traditionellen Versicherungsstandort – und doch ist der Kontakt nicht mit jedem Unternehmen einfach. PBM berichtet aus dem Rheinland.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter