l Kategorie: Allgemein


Insurlab: Start-up-Hub will Projekte für die Branche umsetzen

Insurlab: Start-up-Hub will Projekte für die Branche umsetzen

Identitätsmanagement, Cloud, Schnittstellen: Start-ups und Versicherer wollen gemeinsam an Projekten arbeiten. Der Digital Hub bündelt die Initiativen.

Taxfix: 27 Millionen Euro für die Steuer-App

Taxfix: 27 Millionen Euro für die Steuer-App

Unter den Geldgebern ist wieder Paypal-Mitgründer Peter Thiel. Das Berliner Start-up will nun international expandieren – unter anderem nach Italien.

Foodist: Abodienst für Feinschmecker wechselt Besitzer

Foodist: Abodienst für Feinschmecker wechselt Besitzer

Das aus „Die Höhle der Löwen“ bekannte Start-up gehörte seit 2016 zum Werberiesen Ströer, nun übernimmt der Abobox-Spezialist Metacrew.

Urban Energy: Anschubfinanzierung für Ladeplattform

Urban Energy: Anschubfinanzierung für Ladeplattform

Das Spin-off des IT-Dienstleisters Adesso will mit seiner Software ermitteln, wann Elektroautos optimalerweise aufgeladen werden sollten.

Finleap: Fintech-Schmiede übernimmt Digitalbank Penta

Finleap: Fintech-Schmiede übernimmt Digitalbank Penta

Die Penta-Gründer bleiben an ihrem Unternehmen beteiligt. Finleap verordnet Penta aber eine enge Kooperation mit einem eigenen Start-up.

ManoMano: Online-Baumarkt erhält 110 Millionen Euro

ManoMano: Online-Baumarkt erhält 110 Millionen Euro

Der französische Marktplatz will sein Angebot um eine B2B-Plattform erweitern – und setzt sich ambitionierte Wachstumsziele für Deutschland.

Fliit: 10 Millionen Euro für das Food-Logistik-Start-up

Fliit: 10 Millionen Euro für das Food-Logistik-Start-up

Die dänische Reederei Maersk und der VC Alstin II investieren in das Berliner Start-up. Mit dem Geld soll die Expansion ins Ausland vorangetrieben werden. 

Honeypot: Xing kauft Job-Plattform für IT-Fachkräfte

Honeypot: Xing kauft Job-Plattform für IT-Fachkräfte

Das Karrierenetzwerk Xing übernimmt das Berliner Start-up Honeypot für einen zweistelligen Millionenbetrag. Gründer und Mitarbeiter bleiben ab Bord. 

Digital Hub Logistics: “Wir brauchen Testbeds in einer realen Umgebung”

Digital Hub Logistics: “Wir brauchen Testbeds in einer realen Umgebung”

In unserer Kolumne berichten Digital Hubs von ihrer Arbeit. Heute spricht Maria Beck vom Digital Hub Logistics Dortmund über Erfolge und Zukunftspläne.

Kochhaus: Kochboxen-Anbieter ist insolvent

Kochhaus: Kochboxen-Anbieter ist insolvent

Neun Jahren nach dem Start ist das einstige Erfolgsprojekt der Start-up-Szene pleite. Der Betrieb der deutschlandweit neun Filialen soll weiterlaufen. 

Cleantech: Staatliche Unterstützung schiebt saubere Start-ups an

Cleantech: Staatliche Unterstützung schiebt saubere Start-ups an

Geht es um Recycling oder erneuerbare Energien, brauchen Start-ups einen langen Atem. Kooperationen mit staatlichen Forschern erhöhen die Erfolgschancen.

Coinlend: Startkapital für das Krypto-Zinsportal

Coinlend: Startkapital für das Krypto-Zinsportal

Über die Seite können Bitcoin-Besitzer ihr Digitalgeld automatisiert an risikobewusstere Nutzer verleihen. Jetzt stützt der HTGF das Portal.

Cytena: Finanzspritze für Freiburger Laborausrüster

Cytena: Finanzspritze für Freiburger Laborausrüster

Das Unternehmen stellt Geräte her, mit denen sich einzelne Zellen isolieren lassen. Zu den Kunden gehören große Pharmakonzerne wie Bayer.

Bookingkit: Travel-Start-up schließt Finanzierungsrunde ab

Bookingkit: Travel-Start-up schließt Finanzierungsrunde ab

Die Intermedia Vermögensverwaltung und die Unternehmensfamilie Müller Medien investieren in das Berliner Start-up. Das Geld soll in die Expansion fließen.

Frank Juice: Frisches Kapital für Saft-Start-up

Frank Juice: Frisches Kapital für Saft-Start-up

Der Linzer Frühphaseninvestor Square One Foods und Runtastic-Mitgründer Florian Gschwandtner stecken eine sechsstellige Summe in das Münchener Unternehmen.

Grüne Gründer: Raus aus der Nische 

Grüne Gründer: Raus aus der Nische 

Jedes vierte deutsche Start-up ist nachhaltig. Doch wer sich um Klimaschutz, faire Mode oder erneuerbare Energien sorgt, kämpft auch mit Barrieren. 

Retest: Software-Start-up erhält Seed-Investment 

Retest: Software-Start-up erhält Seed-Investment 

Die Karlsruher wollen mit Hilfe einer KI-gestützten Technologie Software-Funktionstests vereinfachen. Der HTGF investiert nun eine sechsstellige Summe.

Keatz: 12 Millionen Euro für Berliner Food-Start-up

Keatz: 12 Millionen Euro für Berliner Food-Start-up

Das Konzept der sogenannten ´Ghost-Küche´ lockt alte und neue Investoren an. Mit dem Geld wollen die Gründer die europaweite Expansion vorantreiben.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter