l Kategorie: News


Enginsight: IT-Sicherheit zieht verstärkt Investoren an

Enginsight: IT-Sicherheit zieht verstärkt Investoren an

In Cybersecurity-Start-ups fließt weltweit immer mehr Geld. Gefragt sind Lösungen für Banken und Versicherungen – aber auch für kleinere Mittelständler, zeigt Enginsight aus Jena.

Store2be: Proptech-Start-up holt neuen Investor an Bord

Store2be: Proptech-Start-up holt neuen Investor an Bord

Das Berliner Unternehmen lässt Firmen mit Hilfe von temporären Promotionflächen für sich werben. Nun sammeln die Gründer frisches Kapital ein.

Speedinvest: Frühphaseninvestor wirbt 190 Millionen Euro ein

Speedinvest: Frühphaseninvestor wirbt 190 Millionen Euro ein

Die Wiener VC-Firma will sich mit ihrem neuen Fonds an bis zu 90 europäischen Start-ups beteiligen. Zu den Geldgebern zählt der US-Branchenriese NEA.

Tier: E-Tretroller-Start-up erweitert Series-B-Runde

Tier: E-Tretroller-Start-up erweitert Series-B-Runde

Spekulationen über anstehende Marktbereinigungen treiben die Mikromobilitäts-Szene um. Jetzt sammelt ein deutscher Anbieter erneut eine Millionensumme ein.

Personalentwicklung: Wie Start-ups Coachings erschwinglich machen wollen

Personalentwicklung: Wie Start-ups Coachings erschwinglich machen wollen

Das personalisierte Lernen ist aus Kostengründen bisher meist Top-Führungskräften vorbehalten. Gleich mehrere Digitalunternehmen wollen das ändern.

Studie: Warum Carsharing ein schwieriges Pflaster für Start-ups ist

Studie: Warum Carsharing ein schwieriges Pflaster für Start-ups ist

Mehr Fahrzeuge, mehr Anbieter: Und doch müssen immer wieder Carsharing-Start-ups zurückstecken. Eine Studie zeigt nun, warum so viele Dienste scheitern.

Atomico: 760 Millionen Euro für europäische Start-ups

Atomico: 760 Millionen Euro für europäische Start-ups

Die Wagniskapitalfirma von Skype-Gründer Niklas Zennström schließt ihren jüngsten Fonds, von dem auch deutsche Start-ups bereits profitieren.  

Diana Heinrichs: „Wir sind mehr als ein Schmuck für Konferenzen“

Diana Heinrichs: „Wir sind mehr als ein Schmuck für Konferenzen“

Die Chefin des E-Health-Start-ups Lindera erklärt, warum sie einen eigenen Verband gegründet hat – und wie sie mit der Kritik daran umgeht.

Vive La Car: Finanzieller Anschub fürs Auto-Abo

Vive La Car: Finanzieller Anschub fürs Auto-Abo

Das Stuttgarter Start-up erhält eine Millionenfinanzierung. Doch die Konkurrenz auf dem wachsenden Markt nimmt weiter zu.

Volla Phone: „Wir ermöglichen eine einfache und sichere Kommunikation“

Volla Phone: „Wir ermöglichen eine einfache und sichere Kommunikation“

Mit einem neuen Bedienkonzept will das Start-up im gesättigten Smartphone-Markt hervorstechen. Im Interview erklärt Gründer Jörg Wurzer, was ihn antreibt.

CI Hub: KI soll neues Werbematerial auf Knopfdruck erstellen

CI Hub: KI soll neues Werbematerial auf Knopfdruck erstellen

Mit seiner Cloud-Software treibt das Potsdamer Start-up die Automatisierung im Marketing voran. Erste Geldgelber glauben an die Vision.

Sanity Group: Cannabis-Start-up gewinnt Investoren und startet Lifestyle-Marke

Sanity Group: Cannabis-Start-up gewinnt Investoren und startet Lifestyle-Marke

Außer auf den medizinischen Großhandel setzt das Unternehmen von Finn Hänsel und Fabian Friede nun auf Kosmetik- und Wellnessprodukte.

Kreatize: Der Markt der Maschinenbau-Plattformen sortiert sich

Kreatize: Der Markt der Maschinenbau-Plattformen sortiert sich

Das Start-up besorgt Bauteile für die Industrie – und setzt auf Lohnfertiger. Die Krise der Branche kann dabei helfen. Doch die Konkurenz steht bereit.

Immobilien: Wie Start-ups die Klimabilanz von Gebäuden verbessern wollen

Immobilien: Wie Start-ups die Klimabilanz von Gebäuden verbessern wollen

Mit Aedifion und Kugu konnten gerade zwei Proptechs, die mit Datenanalysen die Energieeffizienz steigern wollen, neue Investoren gewinnen.

Oply: Carsharing-Start-up stellt den Betrieb ein

Oply: Carsharing-Start-up stellt den Betrieb ein

Dem Unternehmen ist es nicht gelungen, neue Geldgeber zu finden. Auch andere Anbieter tun sich auf dem umkämpften Markt zunehmend schwer.  

LiveCycle: Mobile Fahrradwerkstätten schlittern in die Insolvenz

LiveCycle: Mobile Fahrradwerkstätten schlittern in die Insolvenz

Das Münchener Start-up mit 53 Mitarbeitern zählt wichtige Online-Versender und Jobrad zu seinen Partnern. Nun wird ein Käufer gesucht.

HTGF: Seedinvestor setzt verstärkt auf Digital-Health-Unternehmen

HTGF: Seedinvestor setzt verstärkt auf Digital-Health-Unternehmen

Das Digitale-Versorgung-Gesetz gilt als wichtige Unterstützung für Start-ups aus der Gesundheitsbranche. Auch Investoren glauben an deren Erfolg.

Firmenkreditkarten: Fintechs entdecken Betriebsausgaben als Geschäftsfeld

Firmenkreditkarten: Fintechs entdecken Betriebsausgaben als Geschäftsfeld

Immer mehr Start-ups umwerben Unternehmen mit digitalen Plattformen, die Spesenabrechnungen und Kostenerstattungen automatisieren.  

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter