Der 38-jährige US-Schauspieler Ashton Kutcher wurde mit seiner Rolle in “Two and a Half Men” zu einem der bestbezahlten Sitcom-Darsteller weltweit. Der Datenbank CB Insights zufolge hat er seit 2009 in mehr als 70 Start-ups investiert, etwa in Airbnb, Skype, Spotify, Uber, Flipboard oder Fab. Das läuft soweit ganz gut, doch für Deutschland hatte er kein Händchen: Er investierte in die Start-ups Amen und Gidsy, die bereits scheiterten.