Nicolas („Nico“)lkenberg ist Automobilrennfahrer und neuerdings auch unternehmerisch im Motorsport engagiert. Der 29-Jährige investierte erst kürzlich in das Start-up Motor Miles. Mit der kostenlosen App kann man Punkte sammeln und diese gegen Motorsport-Produkte einlösen – das System funktioniert also ähnlich wie Fanmiles. Zudem gibt es regelmäßige Nachrichten, Spiele, Quiz und Wetten rund um den Motorsport.