U Artikel von Steffen Ermisch


Investorencheck: „Wir kommen noch vor Business Angels an Bord“

Investorencheck: „Wir kommen noch vor Business Angels an Bord“

APX investiert in sehr frühen Phasen. Wie das von Axel Springer und Porsche getragene Unternehmen Start-ups findet, erklären Jörg Rheinboldt und Henric Hungerhoff.

Ella: Wenn der Computer Kurzgeschichten schreibt

Ella: Wenn der Computer Kurzgeschichten schreibt

Das Kölner Start-up will die Erstellung von Texten mithilfe von Künstlicher Intelligenz automatisieren – und tastet sich in viele Geschäftsbereiche vor.

Synbiotic: Wie aus einer Börsenhülle ein Cannabis-Riese erwachsen soll

Synbiotic: Wie aus einer Börsenhülle ein Cannabis-Riese erwachsen soll

Das Unternehmen hat bereits das CBD-Start-up Solidmind übernommen. Prominente Investoren und frisches Geld vom Kapitalmarkt sollen weitere Zukäufe ermöglichen.

Wonder: Diese Gründer wollen virtuelle Meetings interaktiver machen

Wonder: Diese Gründer wollen virtuelle Meetings interaktiver machen

Mit seiner im April gestarteten Software ist dem Berliner Start-up ein Überraschungserfolg gelungen. Nun gibt es bereits eine kräftige Finanzspritze.

4tiitoo: Videokonferenzen mit Blickkontakt

4tiitoo: Videokonferenzen mit Blickkontakt

Das Münchener Start-up entwickelt Software, um Computer per Eye-Tracking zu steuern. Neuen Schub soll ein Tool für Zoom & Co. geben.

Bliq: Wie ein Start-up Fahrern von Uber & Co. helfen will

Bliq: Wie ein Start-up Fahrern von Uber & Co. helfen will

Die Berliner setzen der Macht der Fahrtenvermittler eine Plattform für Auftragnehmer entgegen – und vollziehen damit selbst einen Kurswechsel.

Blaenk: Wie ein Handels-Start-up Innenstädte beleben will

Blaenk: Wie ein Handels-Start-up Innenstädte beleben will

Das Unternehmen eröffnet in Köln ein Kaufhaus mit Pop-up-Flächen – und will dank internationaler Geldgeber nun schnell wachsen.

Bio-Hybrid: Company Builder übernimmt Spin-off von Schaeffler

Bio-Hybrid: Company Builder übernimmt Spin-off von Schaeffler

Der Autozulieferer hat mit seinem autoähnlichen E-Bike viel Aufsehen erregt, gibt das Geschäft nun aber an Meisterwerk Ventures ab.

Dance: Vorschusslorbeeren für das E-Bike-Abo

Dance: Vorschusslorbeeren für das E-Bike-Abo

Noch vor dem Marktstart bekommt das Start-up 15 Millionen Euro von Investoren – nicht zuletzt wegen des erfahrenen Gründertrios.

Peter Park: Investor schiebt Parkplatz-Digitalisierer an

Peter Park: Investor schiebt Parkplatz-Digitalisierer an

Das B2B-Start-up will die Kennzeichenerkennung salonfähig machen – und setzt darauf, dass private Parkraumbetreiber ihre Flächen für Anwohner öffnen.

Schrott24: Statkraft steigt beim Online-Schrottplatz ein

Schrott24: Statkraft steigt beim Online-Schrottplatz ein

Der Energiekonzern ist Lead-Investor einer 2,8 Millionen Euro großen Finanzierungsrunde. Das Grazer Start-up will nun das wachsende B2B-Geschäft aufbauen.

Mymoria: Online-Bestatter will mit Offline-Filialen wachsen

Mymoria: Online-Bestatter will mit Offline-Filialen wachsen

Das Start-up hat einen „Flagship-Store“ in der Kölner Innenstadt eröffnet – und plant nun weitere Filialen in ganz Deutschland.

Neoteq Ventures: Wagniskapital-Fonds für das Rheinland legt ab

Neoteq Ventures: Wagniskapital-Fonds für das Rheinland legt ab

Das Geld kommt je zur Hälfte von öffentlich-rechtlichen Geldinstituten und von Unternehmen. Das Volumen soll noch auf bis zu 60 Millionen Euro steigen.

Smunch: Investoren stützen Online-Kantine

Smunch: Investoren stützen Online-Kantine

Der Essenslieferdienst litt stark unter dem Lockdown, bekommt nun aber eine neue Finanzspritze. Wachsen will das Start-up mit smarten Kühlschränken.

Simpleclub: Nachhilfe-Experten holen sich Verstärkung

Simpleclub: Nachhilfe-Experten holen sich Verstärkung

Mit unterhaltsamen Youtube-Videos hat sich das Start-up bei Schülern einen Namen gemacht. Nun kommt erstmals ein externer Investor an Bord.

Staffr: „Reine Fitness-Apps sind chancenlos”

Staffr: „Reine Fitness-Apps sind chancenlos”

Das Start-up ist bei den „Löwen“ zwar abgeblitzt. Im Interview erklärt Mitgründer Stefan Weiß, warum er dennoch an die vernetzten Trainingsbänder glaubt.

Fastic: Abnehm-App punktet in gesättigtem Markt

Fastic: Abnehm-App punktet in gesättigtem Markt

Mit einem Fokus auf Intervall-Fasten setzt sich das Start-up gegen Hunderte andere Gesundheits-App durch – und gewinnt prominente Investoren für sich.  

Dedrone: Mehr Geld für die Drohnen-Abwehr

Dedrone: Mehr Geld für die Drohnen-Abwehr

Das in Kassel gegründete Start-up schützt mit seinen Sensoren unter anderem Flughäfen, und Gefängnisse – und bekommt nun frisches Kapital von Investoren.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter