U Artikel von Manuel Heckel


Presize: Körpervermessung mit dem Smartphone

Presize: Körpervermessung mit dem Smartphone

Das Start-up berechnet aus Handyvideos Kleidergrößen für Online-Kunden. Das soll die Retourenquote senken. Ein US-Accelerator glaubt an Technik und Gründer.

Start-up-Verbände: Deutschland und Frankreich gründen europäischen Verbund

Start-up-Verbände: Deutschland und Frankreich gründen europäischen Verbund

Die Verbände wollen sich intensiver für die Belange von Start-ups auf europäischer Ebene engagieren. Dafür gibt es eigentlich schon einen Akteur.

Closelink: Plattform erschließt sich eine maritime Nische

Closelink: Plattform erschließt sich eine maritime Nische

Schmiermitteln für Frachtschiffe sind ein spezieller Markt. Für ein Hamburger Start-up haben sich Schifffahrts- und Plattform-Experten zusammengetan.

Start-ups: Mehrländerbörse bietet Krafttraining für den Kapitalmarkt

Start-ups: Mehrländerbörse bietet Krafttraining für den Kapitalmarkt

Der Gang an die Börse kann ein wichtiger Wachstumspfad sein. Doch der Weg dahin ist kompliziert. Euronext sucht Kandidaten für ein Ausbildungsprogramm.

Freighthub: Digitale Spedition arbeitet sich in Asien vor

Freighthub: Digitale Spedition arbeitet sich in Asien vor

Das deutsche Start-up sammelt 27 Millionen Euro ein – auch globale Logistikkonzerne kommen mit an Bord. Jetzt soll weltweit Fracht vermittelt werden.

Sanity Group: Das nächste Cannabis-Start-up tritt an

Sanity Group: Das nächste Cannabis-Start-up tritt an

Zwei erfahrene Gründer steigen in den Handel und Vertrieb mit medizinischen Cannabis ein. Renommierte Risikokapitalgeber sind mit dabei – und Snoop Dogg.

Parlamind: Exit für das KI-Kundenservice-Start-up

Parlamind: Exit für das KI-Kundenservice-Start-up

Das Berliner Start-up gehört seit einiger Zeit zu einer mittelständischen Technologiegruppe. Das Gründerteam arbeitet weiter mit an der Software.

Drivy: Konkurrent übernimmt Carsharing-Plattform

Drivy: Konkurrent übernimmt Carsharing-Plattform

Getaround kauft den französischen Konkurrenten für fast 270 Millionen Euro. Gemeinsam wollen sie weltweit das Teilen von Autos ermöglichen.

Ruum: SAP stützt internes Projektmanagement-Start-up

Ruum: SAP stützt internes Projektmanagement-Start-up

Zehn Millionen Euro steckt der Softwarekonzern in das im firmeneigenen Inkubator entstandene Start-up. Das bewegt sich auf einem wachsenden Markt.

Künstliche Intelligenz: Start-ups arbeiten sich in die Kernindustrien vor

Künstliche Intelligenz: Start-ups arbeiten sich in die Kernindustrien vor

Die Zahl junger Digitalfirmen, die KI einsetzen, steigt stark an, zeigt eine neue Studie. Jenseits der Gründerzentren sind die Start-ups noch rar gesät.

Classpass: Fitness-Pionier startet zur Aufholjagd in Deutschland

Classpass: Fitness-Pionier startet zur Aufholjagd in Deutschland

Das Start-up will Fitnessstudios als Partner und Sportfans als Nutzer gewinnen. Ein schweißtreibender Kampf: Ein Konkurrent hat sich hier bereits etabliert.

Female Founders Monitor: Keine Gleichheit für Gründerinnen in Sicht

Female Founders Monitor: Keine Gleichheit für Gründerinnen in Sicht

Kleinere Teams, kleinere Schecks: Frauen sind bei Start-up-Gründungen deutlich unterrepräsentiert – und kämpfen mit zusätzlichen Hürden, zeigt eine Studie.

Farmako: Cannabis-Start-up stärkt sich für Wachstumskurs

Farmako: Cannabis-Start-up stärkt sich für Wachstumskurs

Mit Nikita Fahrenholz stößt ein bekannter Digitalunternehmer zum Investorenkreis. Das ehrgeizige Ziel des noch jungen Start-ups: Die baldige Börsenreife.

Personio: HR-Experten übernehmen spanisches Start-up

Personio: HR-Experten übernehmen spanisches Start-up

Die Münchener entwickeln Software für die die Personalarbeit. Aus Madrid kommt jetzt die Lohnbuchhaltung dazu – zu einer zweistelligen Millionenbewertung.

Bergfürst: Commerz Real beteiligt sich an Crowdinvesting-Plattform

Bergfürst: Commerz Real beteiligt sich an Crowdinvesting-Plattform

Die Schwarm-Finanzierung von Immobilienprojekten legt kräftig zu. Die Commerzbank-Tochter sichert sich jetzt ein knappes Viertel an dem Portal.

Verlingo: Auftakt für die Arbeitszeugnis-Analysten

Verlingo: Auftakt für die Arbeitszeugnis-Analysten

Das Hamburger Start-up will mehrere Schritte im Bewerbungsprozess vereinfachen. Das erste Risikokapital kommt von einer studentischen Initiative.

Insurlab: Start-up-Hub will Projekte für die Branche umsetzen

Insurlab: Start-up-Hub will Projekte für die Branche umsetzen

Identitätsmanagement, Cloud, Schnittstellen: Start-ups und Versicherer wollen gemeinsam an Projekten arbeiten. Der Digital Hub bündelt die Initiativen.

Coinlend: Startkapital für das Krypto-Zinsportal

Coinlend: Startkapital für das Krypto-Zinsportal

Über die Seite können Bitcoin-Besitzer ihr Digitalgeld automatisiert an risikobewusstere Nutzer verleihen. Jetzt stützt der HTGF das Portal.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter