U Artikel von Miriam Binner


Mate Crate: Hamburger greifen mit E-Sport-Turnier an

Mate Crate: Hamburger greifen mit E-Sport-Turnier an

Das Start-up Mate Crate läuft sich warm im Markt rund um E-Sport – zwei Jahre nach Gründung soll eine Kapitalspritze das Wachstum kräftig anschieben.

Smart Battery Solutions: Investor lädt bei Akkusystemen nach

Smart Battery Solutions: Investor lädt bei Akkusystemen nach

Das fränkische Unternehmen arbeitet an Energiespeichern für die E-Mobilität. Kapitalgeber Gimv aus Belgien sichert sich nun eine Mehrheitsbeteiligung.

Studie: Fintechs gewinnen Zuspruch von Verbrauchern

Studie: Fintechs gewinnen Zuspruch von Verbrauchern

Mit neuen Zahlungsdiensten und Finanzangeboten im Netz steigern Start-ups ihre Bekanntheit, zeigt eine Umfrage. Gleichzeitig halten sich Bedenken.

SAP.io Foundry: Softwarekonzern stärkt Kontakt zu Gründerinnen

SAP.io Foundry: Softwarekonzern stärkt Kontakt zu Gründerinnen

Die Berliner Gründer-Initiative des Software-Entwicklers SAP stellt jungen Firmen Mentoren zur Seite. Die Start-ups hoffen auf Zugang zu den Konzernkunden. 

mHealth Pioneers: Berliner Start-up öffnet Zugang zu Gesundheitsdaten

mHealth Pioneers: Berliner Start-up öffnet Zugang zu Gesundheitsdaten

Eine Investorengruppe um Carsten Maschmeyer steckt einen Millionenbetrag in den Anbieter von Datenauswertungen. Die Gründer erhoffen sich Hilfe im Vertrieb.

Pydro: Hamburger Turbinen-Hersteller zieht nach Rostock

Pydro: Hamburger Turbinen-Hersteller zieht nach Rostock

Einblicke in die Wasserversorgung will Pydro liefern – mit einem Turbinensystem für energieautarke Sensoren. Als neuer Standort hat nun Rostock überzeugt.

Raisin: Fintech startet US-Expansion in New York

Raisin: Fintech startet US-Expansion in New York

Das Berliner Start-up hinter „Weltsparen“ will seine Plattform auf dem US-Markt etablieren. Bis dort erste Kunden gewonnen sind, vergehen aber noch Monate.

Kiutra: Millionenbetrag für die Kühlung von Quantencomputern

Kiutra: Millionenbetrag für die Kühlung von Quantencomputern

Das Deep-Tech-Start-up aus Gilching bei München will weltweit mehr Kunden erreichen. Finanzieller Anschub kommt unter anderem vom High-Tech Gründerfonds.

Cybus: Hamburger erhalten Millionen für sichere Industriedaten

Cybus: Hamburger erhalten Millionen für sichere Industriedaten

Das IoT-Start-up entwickelt eine Software, um Daten in der vernetzten Fabrik zu schützen. In diesem Jahr soll das Team auf doppelte Größe wachsen.

Studie: Viele Stellen bei Start-ups bleiben unbesetzt

Studie: Viele Stellen bei Start-ups bleiben unbesetzt

Gründer in Deutschland haben Probleme, geeignete Mitarbeiter zu finden, zeigt eine aktuelle Studie. Der Digitalverband Bitkom warnt vor den Folgen.

Prosenio-24: Pflege-Versandhändler bündeln Kräfte

Prosenio-24: Pflege-Versandhändler bündeln Kräfte

Der Münchner Wagniskapitalgeber Yabeo schließt zwei Online-Shops für Pflegeprodukte zusammen – profitieren sollen mehrere Start-ups.

Kontakt zu US-Investoren: „Zahlen müssen zusammenpassen“

Kontakt zu US-Investoren: „Zahlen müssen zusammenpassen“

Deutschen Start-ups gelingt es immer häufiger, Geld von US-Investoren einzuwerben. Womit Gründer punkten, erklärt Investmentbanker Julian Riedlbauer.

Let’s Yalla: Münchener Reise-Start-up gibt auf

Let’s Yalla: Münchener Reise-Start-up gibt auf

Nach drei Jahren stellt die Gründerin von Let’s Yalla ihre App für Last-Minute-Flüge ein. Dabei kann sie sich eine Zukunft für ihre Geschäftsidee vorstellen.

Karl Karlo: Lebensmittel-Start-up geht an Melitta-Inkubator

Karl Karlo: Lebensmittel-Start-up geht an Melitta-Inkubator

Erst vor einem Jahr hat sich das Berliner Lebensmittel-Start-up mit Protein-Snacks auf den Markt gewagt. Jetzt steigen die Gründer aus.

Gebrauchtwagenheld: Starthilfe für digitales Autohaus

Gebrauchtwagenheld: Starthilfe für digitales Autohaus

Der Frankfurter Softwareentwickler will mehr Autohändler für seine Plattform gewinnen. Doch dafür muss das Vertriebsteam deutlich wachsen. 

Quantitec: Ortungssystem bringt Wachstumskapital ein

Quantitec: Ortungssystem bringt Wachstumskapital ein

In der Logistik sind Gabelstapler, Roboter und Waren künftig eigenständig unterwegs – das Frankfurter Start-up arbeitet daran, Chaos im Lager zu verhindern. 

Medbelle: Finanzspritze für digitales Krankenhaus

Medbelle: Finanzspritze für digitales Krankenhaus

Von Berlin aus will das Start-up Patienten für seine Behandlungsplattform gewinnen. Auf den deutschen Markt wagen sich die Gründer aber noch nicht.

3dvisionlabs: Chemnitzer Gründer starten mit 3D-Technik

3dvisionlabs: Chemnitzer Gründer starten mit 3D-Technik

Ob Diebstal im Supermarkt oder Sturz im Wohnzimmer: Forscher aus Sachsen wollen Sensoren auf den Markt bringen, die neue Blickwinkel ermöglichen – und Problemfälle eigenständig erkennen.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter