U Artikel von Miriam Binner


3dvisionlabs: Chemnitzer Gründer starten mit 3D-Technik

3dvisionlabs: Chemnitzer Gründer starten mit 3D-Technik

Ob Diebstal im Supermarkt oder Sturz im Wohnzimmer: Forscher aus Sachsen wollen Sensoren auf den Markt bringen, die neue Blickwinkel ermöglichen – und Problemfälle eigenständig erkennen.

Automation Hero: Millionen für KI zur Prozessoptimierung

Automation Hero: Millionen für KI zur Prozessoptimierung

Ein digitaler Assistent für Vertriebsteams ist das aktuelle Projekt des Seriengründers Stefan Groschupf – mit einem Millioneninvestment treibt er von San Francisco aus die Expansion voran.

Airgreets: Concierge-Service verstärkt sich in der Schweiz

Airgreets: Concierge-Service verstärkt sich in der Schweiz

Um von München aus weitere Städte in der Schweiz erobern zu können, erhält der Vermietungsdienstleister einen Millionenbetrag. An der Nähe zu Airbnb hält das Start-up fest.

Flaschenpost: Getränkelieferant geht mit 50 Millionen neue Wege

Flaschenpost: Getränkelieferant geht mit 50 Millionen neue Wege

Der Lieferdienst sichert sich ein hohes Investment aus den USA, um weitere Städte zu erobern. Nun müssen die Münsteraner beweisen, dass sie Kritikpunkte beheben.

Serinus: Investor steckt eine Million in Krisensystem

Serinus: Investor steckt eine Million in Krisensystem

Mit seinem digitalen Krisenmanagement für Cyberattacken und technische Störungen gewinnt das Hagener Start-up einen Investor. Zwei neue Standorte sind geplant.

Oculyze: Mikroskopie-Start-up erhält Millionenbetrag

Oculyze: Mikroskopie-Start-up erhält Millionenbetrag

Die Bilderkennungstechnologie des Start-ups aus Wildau hält dem kritischen Blick von Investoren stand. Eine Millionenfinanzierung soll neue Produkte anschieben.

Agora Innovation: Fintech dringt in Markt für Blockchain-Token vor

Agora Innovation: Fintech dringt in Markt für Blockchain-Token vor

Mit dem High-Tech Gründerfonds im Rücken will sich Agora Innovation den Markt für Blockchain-Token erschließen. Anderen Investoren war das Thema zu heiß.

Lexfox: Legaltech greift in neuen Rechtsgebieten an

Lexfox: Legaltech greift in neuen Rechtsgebieten an

Unter neuem Namen will das Mietright-Team weitere Portale für Rechtsberatung auf den Markt bringen. Im Hintergrund schwelt ein Streit mit der Rechtsanwaltskammer.

Start-up-Verband: Insurtechs schließen sich zusammen

Start-up-Verband: Insurtechs schließen sich zusammen

Gründer aus der Versicherungsbranche vernetzen sich im Bundesverband Deutsche Startups. Die Gruppe hofft allerdings noch auf Zulauf.

Sensorberg: Proptech erschließt sich Millionenbetrag

Sensorberg: Proptech erschließt sich Millionenbetrag

Das Berliner Proptech-Start-up verwandelt Smartphones in Schlüssel für Büros und Wohnungen. Frisches Kapital soll nun neue Türen öffnen.

Orderbird: Investoren packen Millionen in die Kasse

Orderbird: Investoren packen Millionen in die Kasse

Die Berliner Entwickler eines Kassensystems für die Gastronomie wollen künftig auch Finanzdienste anbieten. Investoren helfen mit einem Millionenbetrag nach.

Atriva: 1,25 Millionen Euro für den Kampf gegen Viren

Atriva: 1,25 Millionen Euro für den Kampf gegen Viren

Gegen Grippe und Krankheiten der Atemwege ist das Tübinger Start-up Atriva im Einsatz. Um weitere Tests zu starten, erhalten die Gründer einen Millionenbetrag.

Pflegeplatzmanager: Vermittlungsplattform erhält Millionenbetrag

Pflegeplatzmanager: Vermittlungsplattform erhält Millionenbetrag

Gründer aus Thüringen arbeiten an einer Software, um pflegebedürftige Patienten aus der Klinik einfacher in ein Pflegeheim zu bringen. Investoren unterstützen beim Wachstum.

Metis Motion: Millionenschwere Starthilfe für Siemens-Spin-off

Metis Motion: Millionenschwere Starthilfe für Siemens-Spin-off

Außerhalb des Mutterkonzerns will sich das Münchener Start-up Metis Motion als Spezialist für Antriebssysteme etablieren. Anschub leisten bekannte Investoren.

Omnibot: Entwickler des Amazon-Sprachassistenten Alexa steigt ein

Omnibot: Entwickler des Amazon-Sprachassistenten Alexa steigt ein

Das Start-up aus Oldenburg will zum ersten Anlaufpunkt in Sachen Spracherkennung werden. Nun beteiligt sich einer der Entwickler von Amazons Alexa.

Omeicos: 17 Millionen Euro für Herzmedikamente

Omeicos: 17 Millionen Euro für Herzmedikamente

Das Berliner Start-up bekommt eine Finanzspritze, um einen neuen Wirkstoff zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen zu testen. Die Firma hofft auf einen lukrativen Verkauf der Formel.

Heycar: „Wir spüren keine übermäßige Einflussnahme der Investoren“

Heycar: „Wir spüren keine übermäßige Einflussnahme der Investoren“

Hinter dem Gebrauchtwagenportal Heycar stehen künftig zwei Großkonzerne. Wie die Firma trotzdem als Start-up arbeiten will, erklärt CEO Markus Kröger.

Wunder: „Unser Vorteil ist, dass wir schnell ein Visum bekommen“

Wunder: „Unser Vorteil ist, dass wir schnell ein Visum bekommen“

Mit 26 Millionen Euro im Rücken stockt Wunder in Hamburg um 100 Mitarbeiter auf. Wie er das Wachstum stemmen will, erklärt Gründer Gunnar Froh im Interview.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter