U Artikel von Miriam Binner


Wefox-Gründer: Mehr Vertrauen, mehr Profit

Wefox-Gründer: Mehr Vertrauen, mehr Profit

Julian Teicke will mit Wefox zur weltweit größten Versicherungsgesellschaft aufsteigen. Warum er dafür Coaching für alle bezahlt, verrät er im Interview.

Carsharing-Erfinder: Wie ein Frühstarter den Mobilitätsboom verfolgt

Carsharing-Erfinder: Wie ein Frühstarter den Mobilitätsboom verfolgt

E-Scooter kommen, Motorroller verschwinden: 2019 hat den Mobilitätsmarkt geprägt. Uwe Latsch startete in den 90er-Jahren mit Carsharing. Falsches Timing?

Auto-Abos: Die Einsteiger kämpfen um Mitfahrer

Auto-Abos: Die Einsteiger kämpfen um Mitfahrer

Finn, Cluno, Vive La Car, Faaren & Co. – Start-ups mit Auto-Abos im Angebot bringen Tempo auf die Straße. Der Druck zur Differenzierung steigt.

Citibeats: Mit Textanalyse auf den deutschen Bankenmarkt

Citibeats: Mit Textanalyse auf den deutschen Bankenmarkt

Das spanische KI-Start-up Citibeats will Geldinstitute in Deutschland überzeugen. Die Software ist bereits weltweit in Ministerien im Einsatz.

Agrilution: Miele baut auf Indoor-Gewächshäuser

Agrilution: Miele baut auf Indoor-Gewächshäuser

Der Hausgerätehersteller greift beim insolventen Münchener Start-up Agrilution zu. Die Ernte soll das ursprüngliche Team selbst einfahren. 

Smart Steel Technologies: Stahlwerke als El­do­ra­do für KI-Entwickler

Smart Steel Technologies: Stahlwerke als El­do­ra­do für KI-Entwickler

In der Stahlindustrie sieht das Berliner Start-up günstige Voraussetzungen, um sich international an die Spitze zu setzen: Mengen an Daten und ein drängendes Optimierungsproblem.

Veolia und Thüga: Start-up-Turbo für Stadtwerke gesucht

Veolia und Thüga: Start-up-Turbo für Stadtwerke gesucht

Impulse für die Digitalisierung: Veolia und Thüga bündeln ihre Kräfte, um junge Firmen für Innovationsprojekte in der Energiewirtschaft zu gewinnen.

Risikokapital: Investoren setzen auf Mobilität und Transport

Risikokapital: Investoren setzen auf Mobilität und Transport

Risikokapitalgeber haben in Deutschland im vergangenen Quartal besonders kräftig investiert. Einige Branchen bekommen erhöhte Aufmerksamkeit.

Parcellab: Gründer gehen mit Versandmails auf Kundenfang

Parcellab: Gründer gehen mit Versandmails auf Kundenfang

Aus dem lästigen Warten auf Pakete will das Münchener Start-up Vorteile ziehen – und mit seiner Lösung Online-Shops europaweit überzeugen.

Studie: Start-ups im deutschen Westen am stärksten vernetzt

Studie: Start-ups im deutschen Westen am stärksten vernetzt

Im Westen ist fast jede zweite junge Firma in einem regionalen Cluster organisiert, zeigt eine aktuelle Studie. Im Fokus steht der Wissenstransfer.

Jonny Fresh und Zipjet: Wäsche-Lieferdienste splitten die Landkarte

Jonny Fresh und Zipjet: Wäsche-Lieferdienste splitten die Landkarte

Das Berliner Start-up Jonny Fresh übernimmt das Deutschlandgeschäft von Rivale Zipjet. Ziel ist eine höhere Effizienz in der Logistik.

Sellics: Gründer holen sich Verstärkung im Amazon-Geschäft

Sellics: Gründer holen sich Verstärkung im Amazon-Geschäft

Ein britischer Investor soll dem Berliner Start-up helfen, mit seiner Software im Umfeld des E-Commerce-Riesen zu bestehen. Die Abhängigkeit birgt Risiken.

Holidu: Ferienhaus-Suchmaschine zielt auf Vermieter

Holidu: Ferienhaus-Suchmaschine zielt auf Vermieter

Um das Geschäft mit Immobilienbesitzern zu stärken, erhält die Firma eine kräftige Finanzspritze. Angriffe auf Airbnb und Co. scheuen die Gründer bislang.

Joko Winterscheidt: „Zu viele Gründer kommen nur über die Zahlen“

Joko Winterscheidt: „Zu viele Gründer kommen nur über die Zahlen“

Der TV-Moderator wirbt für einen offeneren Umgang mit Fehlern unter Investoren und Gründern. Im Interview spricht er über seine eigenen Lerneffekte.

Zahnarzt-Helden: Bielefelder greifen Handel mit Medizingeräten an

Zahnarzt-Helden: Bielefelder greifen Handel mit Medizingeräten an

Mit einem Miet-Modell für Praxis-Geräte will das Start-up aus Bielefeld Zahnärzte überzeugen. Das kapitalintensive Geschäft birgt Hürden.

Zolar: Zehn Millionen für die Planung von Solaranlagen

Zolar: Zehn Millionen für die Planung von Solaranlagen

Das Berliner Start-up vermittelt Solaranlagen an Eigenheimbesitzer. Anschub kommt nun von zwei Größen aus der Energiebranche.

Regionalförderung: „Digital-Kompetenz ist nicht vorhanden“

Regionalförderung: „Digital-Kompetenz ist nicht vorhanden“

Städte mit Start-up-Zentren auszustatten, ist das neue Ziel von Seriengründer Dominik Groenen. Welche Probleme er mit der Orangery lösen will, erklärt er im Interview.

Studie: Bürokratie bremst Start-ups bei der Personalsuche

Studie: Bürokratie bremst Start-ups bei der Personalsuche

Gründer fühlen sich vom Gesetzgeber vernachlässigt, zeigt ein aktueller Start-up-Klimaindikator. Drängendes Problem ist die Beschäftigung von Fachkräften aus dem Ausland.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter