U Artikel von Miriam Binner


Sellics: Gründer holen sich Verstärkung im Amazon-Geschäft

Sellics: Gründer holen sich Verstärkung im Amazon-Geschäft

Ein britischer Investor soll dem Berliner Start-up helfen, mit seiner Software im Umfeld des E-Commerce-Riesen zu bestehen. Die Abhängigkeit birgt Risiken.

Holidu: Ferienhaus-Suchmaschine zielt auf Vermieter

Holidu: Ferienhaus-Suchmaschine zielt auf Vermieter

Um das Geschäft mit Immobilienbesitzern zu stärken, erhält die Firma eine kräftige Finanzspritze. Angriffe auf Airbnb und Co. scheuen die Gründer bislang.

Joko Winterscheidt: „Zu viele Gründer kommen nur über die Zahlen“

Joko Winterscheidt: „Zu viele Gründer kommen nur über die Zahlen“

Der TV-Moderator wirbt für einen offeneren Umgang mit Fehlern unter Investoren und Gründern. Im Interview spricht er über seine eigenen Lerneffekte.

Zahnarzt-Helden: Bielefelder greifen Handel mit Medizingeräten an

Zahnarzt-Helden: Bielefelder greifen Handel mit Medizingeräten an

Mit einem Miet-Modell für Praxis-Geräte will das Start-up aus Bielefeld Zahnärzte überzeugen. Das kapitalintensive Geschäft birgt Hürden.

Zolar: Zehn Millionen für die Planung von Solaranlagen

Zolar: Zehn Millionen für die Planung von Solaranlagen

Das Berliner Start-up vermittelt Solaranlagen an Eigenheimbesitzer. Anschub kommt nun von zwei Größen aus der Energiebranche.

Regionalförderung: „Digital-Kompetenz ist nicht vorhanden“

Regionalförderung: „Digital-Kompetenz ist nicht vorhanden“

Städte mit Start-up-Zentren auszustatten, ist das neue Ziel von Seriengründer Dominik Groenen. Welche Probleme er mit der Orangery lösen will, erklärt er im Interview.

Studie: Bürokratie bremst Start-ups bei der Personalsuche

Studie: Bürokratie bremst Start-ups bei der Personalsuche

Gründer fühlen sich vom Gesetzgeber vernachlässigt, zeigt ein aktueller Start-up-Klimaindikator. Drängendes Problem ist die Beschäftigung von Fachkräften aus dem Ausland.

Mika: Investoren stärken digitalen Begleiter für Krebspatienten

Mika: Investoren stärken digitalen Begleiter für Krebspatienten

Beschwerden dokumentieren, den Therapieverlauf festhalten: Um seine Gesundheitsapp weiterzuentwickeln, erhält das Berliner Start-up einen Millionenbetrag. 

Comeco: Sparda-Banken schieben neues Online-Banking an

Comeco: Sparda-Banken schieben neues Online-Banking an

Um den Zugang für Bankkunden attraktiver zu gestalten, geht Comeco aus Stuttgart mit Unterstützung mehrerer Institute an den Start.

Bitwala: 13 Millionen Euro gehen auf das Bitcoin-Konto

Bitwala: 13 Millionen Euro gehen auf das Bitcoin-Konto

Das Blockchain-Start-up verbindet Girokonto mit Kryptowährungs-Börse. Im Visier der Berliner sind nun auch Firmenkunden, die mit Bitcoin & Co. arbeiten.

Horando: Luxusuhrenhändler will mit KI-Expertise angreifen

Horando: Luxusuhrenhändler will mit KI-Expertise angreifen

Das Bamberger Start-up zieht mit frischem Kapital nach Hildesheim – die Gründer wollen von lokalen Netzwerken und der Nähe zur Uni profitieren.

Startmark: Fintech beteiligt Kleinanleger am Start-up-Markt

Startmark: Fintech beteiligt Kleinanleger am Start-up-Markt

Die Düsseldorfer Gründer wollen jungen Firmen den Zugang zu Kapital erleichtern – und werben nun mit sogenannten Security Token um Anleger.

Kooperationen: Immobilienunternehmen suchen die Nähe zu Start-ups

Kooperationen: Immobilienunternehmen suchen die Nähe zu Start-ups

In der Immobilienbranche steigt die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Gründern, so die Berater von CBRE. Wichtige Barrieren seien aber längst nicht abgebaut.

Companisto: Berliner Start-up gibt Crowdinvesting auf

Companisto: Berliner Start-up gibt Crowdinvesting auf

Die Plattform für Unternehmensfinanzierung aus dem Schwarm steht künftig nur noch professionellen Investoren offen. Der Markt hat zuletzt an Schub verloren.

Smart Infrastructure Ventures: Leipziger VC-Fonds beteiligt Gründer

Smart Infrastructure Ventures: Leipziger VC-Fonds beteiligt Gründer

Mit den Themen Energie und Smart City können Start-ups bei dem neuen sächsischen Risikokapitalgeber punkten. Investiert sind bekannte Unternehmer.

Iubel: Rechtsschutz-Start-up greift als Prozessfinanzierer an

Iubel: Rechtsschutz-Start-up greift als Prozessfinanzierer an

Das Hamburger Legaltech will mit Finanzdienstleistungen wachsen. Investoren sehen Potenzial in einer bislang vor allem in den USA gefragten Anlageklasse.

IQM: Millionen für Quantencomputer

IQM: Millionen für Quantencomputer

Hochleistungsfähige Rechner für den praktischen Einsatz: Um diesem Ziel näher zu kommen, erhält das Start-up mit Sitz in Finnland einen Millionenbetrag von Investoren.

Homebell: Handwerker-Plattform renoviert mit Investment

Homebell: Handwerker-Plattform renoviert mit Investment

Das angeschlagene Berliner Start-up kämpft um einen Neustart im Geschäft mit Firmenkunden. Wie die Gründer ihre Strategie verändern.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter