U Artikel von Florian Hückelheim


Hoard: Eine Idee, etliche Möglichkeiten

Hoard: Eine Idee, etliche Möglichkeiten

Das Berliner Start-up Hoard löst mit einem System für sichere Übergaben von Schlüsseln oder Waren ein Problem der Shareconomy und ist jetzt offizieller Partner von Airbnb.

Demo Day: Zehn Erfolgsstorys treffen 300 Investoren

Demo Day: Zehn Erfolgsstorys treffen 300 Investoren

Seit dem Herbst schraubten die Start-ups des Metro-Accelerators an ihrer unternehmerischen Zukunft. 5.000 Tassen Kaffee später folgt das große Finale: die Präsentation vor international aktiven Kapitalgebern.

Paul weiß, wann der Chefkoch Urlaub hat

Paul weiß, wann der Chefkoch Urlaub hat

Schon vor zehn Jahren kommt Marc Stratmann die Idee zu einer Zeiterfassung für Gaststätten und Co. auf App-Basis. Doch das Potenzial seines Einfalls zeigt sich erst jetzt.

Pantreeco: Ein Marathonlauf mit Höhen und Tiefen

Pantreeco: Ein Marathonlauf mit Höhen und Tiefen

Pantreeco will die Gastronomie digitalisieren und hat sich für sein großes Ziel durch schwierige Zeiten gebissen. Im Sommer kamen die Autralier nach Europa – und wurden belohnt.

„Kantinen verdienen Millionen mit schlechtem Essen“

„Kantinen verdienen Millionen mit schlechtem Essen“

Niemand muss sich mit einer mittelmäßigen Kantine zufriedengeben, glaubt das Start-up Smunch. Der Erfolg gibt ihm recht: Immer mehr Menschen nutzen die „virtuelle Cafeteria für Unternehmen“.

Venture Capital: So klappt es mit dem Investor

Venture Capital: So klappt es mit dem Investor

Bei der Investorensuche entpuppen sich verlockende Angebote oft als große Enttäuschung. Mit der richtigen Strategie können Gründer falschen Erwartungen aber vorbeugen.

„Unter Start-ups gibt es viel Schall und Rauch“

„Unter Start-ups gibt es viel Schall und Rauch“

Im Interview berichtet die Schweizer Professorin Christine Demen-Meier, warum junge Gastronomen an täglichen Herausforderungen scheitern und etablierte Unternehmer die Digitalisierung scheuen.

„Ohne einen Menschen, der lächelt, ist alles umsonst“

„Ohne einen Menschen, der lächelt, ist alles umsonst“

Robert Petrović hat seine Hotel-Karriere als Page begonnen und ist heute General Manager des The Ritz-Carlton, Berlin. Im Interview spricht er über das Potenzial von digitalen Produkten für seine Branche.

Dem digitalen Restaurant auf der Spur

Dem digitalen Restaurant auf der Spur

Kick-off zur zweiten Runde: Zehn internationale Gründer-Teams feilen drei Monate lang an ihrem Geschäftsmodell zur Digitalisierung der Hotel- und Gastronomiebranche. Wer sie sind und was sie erwartet.

Digitales Marketing trifft das Restaurant der Zukunft

Digitales Marketing trifft das Restaurant der Zukunft

Technologische Innovationen verändern die Gastronomie. Schon heute sind viele Prozesse durch die voranschreitende Digitalisierung deutlich effizienter als noch vor ein paar Jahren. Ein kleiner grafischer Überblick.

„An diesem Punkt kommt Metro ins Spiel“

„An diesem Punkt kommt Metro ins Spiel“

Mit seinem Accelerator-Programm umwirbt der Handelsriese Start-ups, die die Digitalisierung in der Gastronomie vorantreiben. Es winken kompetente Mentoren, Geld – und ein Platz in der Strategie der Metro Group.

„Fundraising ist wie heiraten“

„Fundraising ist wie heiraten“

Die Start-up-Schmiede Techstars hat vielen jungen Unternehmen auf die Beine geholfen. Jens Lapinski, Managing Director Techstars des Metro Accelerators, erzählt, wie Start-ups Fehler vermeiden können, und was Fundraising mit einer Ehe gemeinsam hat.

Mehr Digitalisierung, bitte!

Mehr Digitalisierung, bitte!

Die digitalen Ansprüche an deutsche Gastronomen und Hoteliers steigen: Doch während junge Kunden vor allem per Smartphone bestellen oder bezahlen wollen, kümmern sich die Unternehmer um ein ganz anderes Angebot.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter