5. Schnelle Veränderungen

Die meisten Start-ups wachsen sehr dynamisch – und verändern sich schnell. Das gilt als großer Vorteil, kann aber auch ein Nachteil sein: Beständigkeit wird man in einem Start-up nicht finden. Deshalb sollten sich Bewerber bewusst sein, dass auf sie, wenn sie in einem Start-up arbeiten wollen, schnelle Veränderungen zukommen können, mit denen sie sich arrangieren müssen. Dazu zählt auch eine hohe Personalfluktuation.