Second Passion

Was in Deutschland funktioniert, sollte auch in Österreich klappen, dachte sich wohl Daniela Koch, Gründerin des Start-ups Second Passion. In ihrem Online-Shop bietet die 31-Jährige unter dem Motto „Wir geben Kleidungsstücken ein neues Zuhause“ gebrauchte Damen-Kleidung an, darunter aussortierte Stücke von Freunden und Bekannten oder Stücke aus Nachlässen. Mit ihrem Konzept will sie vor allem ihrem Sinn für Nachhaltigkeit Rechnung tragenAnders als viele Konkurrenzunternehmen setzt Daniela Koch nicht nur auf Online-Shopping. Sie hat bereits einenShowroom eröffnet, damit die Kundinnen die Kleidung ganz real testen können – die Nachfrage nach diesem Angebot sei von den Käuferinnen immer wieder an sie herangetragen worden, so die Gründerin.