Home24

Das Vorzeige-Projekt von Rocket Internet wächst nur noch langsam. Der Online-Möbelhändler Home24 verbuchte im vergangenen Jahr einstellige Umsatzsteigerungen. Das liegt zum einen daran, dass Zuwächse auf hohem Niveau schwerer möglich sind. Gleichzeitig kündigte Home24 aber auch ein neues Ziel an: Nach dem starken Wachstum der vergangenen Jahre mit bis zu 50 Prozent Umsatzzuwachs geht es jetzt um die nachhaltige Ausrichtung. Und die geht mit einer Konsolidierung der Verluste und damit einem geringerem Umsatzwachstum einher. So hat Home24 beispielsweise versucht, die eigene Marketingabteilung effizienter zu machen. Einen ähnlichen Weg geht gerade auch das zweite Einrichtungs-Start-up im Rocket-Portfolio. Der Shopping-Club Westwing verzeichnet ebenfalls nur noch einstellige Umsatzsteigerungen.