Das Berliner Start-up MenschDanke übernimmt die amerikanische Vergleichsplattform Versus. Genaue Zahlen wurden nicht bekannt.

Dass ein deutsches Start-up ein amerikanisches Unternehmen kauft, kommt selten vor. Umso überraschter ist die Szene, dass der Gutschein-und Schnäppchenportal-Betreiber MenschDanke die in Berlin ansässige amerikanische Vergleichsplattform Versusübernommen hat.

Auf Anfrage von Wirtschaftswoche Gründer wollte Mensch Danke keine genauen Zahlen nennen, das US-Portal Techcrunch berichtet von einem Kaufpreis von rund zehn Millionen US-Dollar.

MenschDanke gab bekannt, Versus als separate Marke weiterführen zu wollen. Das Unternehmen passe perfekt in das Portfolio und solle dafür genutzt werden, sich künftig international aufzustellen, sagten Clemens Weidenbach, COO und Altan Sarisin, CTO der MenschDanke Gruppe.

MenschDanke betreibt die Gutschein- und Schnäppchenportale GutscheinPony und Schnaeppchenfuchs sowie den Online-Reise-Anbieter Tripdoo. Das Start-up verbuchte eigenen Angaben zufolge im vergangenen Jahr 70 Millionen Besucher. Zu den Kooperationspartnern des Unternehmens zählen eBay, Zalando, Otto und Comdirect.