Beim neu geschaffenen Gründerzeit Winterball in Berlin soll sich die Digitalindustrie zum Tanzen und zum Networking treffen.

Dass sich Gründer treffen, um Ideen zu besprechen und Kontakte zu knüpfen, ist nicht neu. Smoking und Abendkleid sowie Walzer standen dabei allerdings bisher selten auf der Tagesordnung.

Am 11. November findet im Haupttelegraphenamt in Berlin ein neues Treffen der Digitalindustrie statt. Therese Köhler (Gründerin heycater!) und Paul Schwarzenholz (Gründer flaconi und zenloop) wollen das Networking auf eine neue Ebene heben und laden zum ersten Gründerzeit Winterball 2017.

“So sehr wir sie lieben, die wilden Berliner Nächte mit ihren vielen Geschichten, so sehr sie uns helfen, die Tech-Konferenzen: Wir glauben an ein Format, das klassisches Amüsement mit Networking verbindet und somit die Tech-Unternehmerszene zusammenbringt”, sagt Köhler.