Studie: Immobilien-Start-ups haben Hochkonjunktur

Studie: Immobilien-Start-ups haben Hochkonjunktur

Die Zahl der Proptechs in der DACH-Region steigt stark – auch weil sich die Finanzierungsbedingungen deutlich verbessern.

Vimcar: Flottenmanager bekommen 12 Millionen Euro

Vimcar: Flottenmanager bekommen 12 Millionen Euro

Das Berliner Start-up baut um sein digitales Fahrtenbuch eine Plattform, mit der Unternehmen ihre Firmenwagen verwalten können.

reINVENT: Bayern Kapital und HTGF investieren in Construction Tech Start-up

reINVENT: Bayern Kapital und HTGF investieren in Construction Tech Start-up

reINVENT erhält ein siebenstelliges Investment. Die Gründer des Münchener Unternehmens wollen mit ihrer Software die Digitalisierung der Baubranche vorantreiben.

Farmako: Cannabis-Start-up erhält siebenstellige Seed-Finanzierung

Farmako: Cannabis-Start-up erhält siebenstellige Seed-Finanzierung

Der Berliner Company-Builder Heartbeat Labs investiert in das Frankfurter Pharmaunternehmen, das Cannabis-Produkte produzieren und vertreiben will.

Studie: Starker Zuwachs bei Social Start-ups

Studie: Starker Zuwachs bei Social Start-ups

Zu den etablierten Sozialunternehmen in Deutschland gesellen sich mehr und mehr Start-ups, zeigt eine aktuelle Studie. Viele beklagen jedoch mangelnde Unterstützung.

Pflegeplatzmanager: Vermittlungsplattform erhält Millionenbetrag

Pflegeplatzmanager: Vermittlungsplattform erhält Millionenbetrag

Gründer aus Thüringen arbeiten an einer Software, um pflegebedürftige Patienten aus der Klinik einfacher in ein Pflegeheim zu bringen. Investoren unterstützen beim Wachstum.

Cara Care: „Wir behandeln Patienten per Videochat“

Cara Care: „Wir behandeln Patienten per Videochat“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche treten heute die Gründer von Cara Care an. Sie wollen Krankheiten per App heilen. Wie urteilt Investor Frank Thelen?

Vitafy: Ernährungs-Start-up erhält zehn Millionen für Eigenmarken

Vitafy: Ernährungs-Start-up erhält zehn Millionen für Eigenmarken

Nach dem Abschied von Investor ProSiebenSat.1 hat der Onlinehändler Vitafy wieder Investoren auf den Geschmack gebracht. Eine kräftige Finanzspritze soll neue Kunden anziehen.

Metis Motion: Millionenschwere Starthilfe für Siemens-Spin-off

Metis Motion: Millionenschwere Starthilfe für Siemens-Spin-off

Außerhalb des Mutterkonzerns will sich das Münchener Start-up Metis Motion als Spezialist für Antriebssysteme etablieren. Anschub leisten bekannte Investoren.

Wandelbots: Roboter-Trainer sichern sich sechs Millionen Euro

Wandelbots: Roboter-Trainer sichern sich sechs Millionen Euro

Das Dresdener Start-up entwickelt Software, um Roboter für die Industrie einfacher zu trainieren. Investoren gehen mit einem Millionenbetrag zur Hand.

Playa Games: Stillfront übernimmt Hamburger Spielestudio

Playa Games: Stillfront übernimmt Hamburger Spielestudio

Die Schweden zahlen mindestens 20 Millionen Euro. Im letzten Jahr hatte die Firmengruppe bereits Goodgame Studios aus Hamburg gekauft.

Capmo: 1,8 Millionen Euro für Bausoftware aus München

Capmo: 1,8 Millionen Euro für Bausoftware aus München

Das Start-up will das Projektmanagement digitalisieren – und so dazu beitragen, dass die Kosten bei Bauvorhaben im Rahmen bleiben.

Regulierung: Gründer fordern leichteren Zugang zur Energiebranche

Regulierung: Gründer fordern leichteren Zugang zur Energiebranche

Ein Start-up-Netzwerk der Deutschen Energie-Agentur hat 45 Empfehlungen erarbeitet, um Innovations-Hürden zu beseitigen.

Projects: Coliving-Anbieter erhält zwei Millionen Euro

Projects: Coliving-Anbieter erhält zwei Millionen Euro

Das Start-up vermietet in Berlin möblierte Zimmer in betreuten Wohngemeinschaften – und will nun rasch in andere europäische Länder expandieren.

Clevershuttle: Taxi-Alternative expandiert nach Dresden

Clevershuttle: Taxi-Alternative expandiert nach Dresden

Als Betriebspartner hat das Start-up die Madsack Mediengruppe gewonnen. Der Wettbewerb auf dem Ridesharing-Markt wächst.

Studie: Fintechs zeigen Frankfurt die kalte Schulter

Studie: Fintechs zeigen Frankfurt die kalte Schulter

Die Mainmetropole will zu einem führenden Standort für Finanztechnologie-Start-ups werden, fällt aber gegen Berlin und München zurück.

Fairfleet: Drohnen-Vermittler streben neue Flughöhe an

Fairfleet: Drohnen-Vermittler streben neue Flughöhe an

Das Portal erleichtert Unternehmen den Einsatz von Drohnen. Zwei neue Investoren bringen jetzt neben Kapital auch Erfahrung mit an Bord.

NavVis: 30 Millionen Euro für Gebäude-Digitalisierer

NavVis: 30 Millionen Euro für Gebäude-Digitalisierer

Mit einer Mischung aus Software und Hardware erschaffen die Münchener digitale Zwillinge von Immobilien. Das lockt jetzt auch einen japanischen Investor.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter