Secret Escapes, das Buchungsportal mit Sitz in London und Berlin, sammelt in einer vierten Finanzierungsrunde umgerechnet rund 95 Millionen Euro ein.

Es ist das größtes Investment in der Geschichte von Secret Escapes: Das Online-Buchungsportal für erschwingliche Luxusreisen mit Hauptsitz in London und deutschem Standort in Berlin gab den erfolgreichen Abschluss seiner vierten Finanzierungsrunde (Serie D) in Höhe von 111 Millionen US-Dollar, umgerechnet rund 95 Millionen Euro, bekannt. Die Kapitalrunde wird von Temasek unter der Beteiligung des bereits bestehenden Investors Idinvest Partners angeführt und von der Silicon Valley Bank begleitet.

Investitionen im Gesamtwert von 130 Millionen Euro

Seit Gründung im Jahr 2011 erhielt Secret Escapes Investitionen im Wert von insgesamt knapp 153 Millionen Dollar (ca. 130 Millionen Euro). Mit dem aktuellen Investment erhält das Online-Unternehmen fast doppelt so viel Kapital wie im Juli 2015. Damals investierten Google Ventures und Octopus Ventures 60 Millionen US-Dollar (rund 54 Millionen Euro).

Inzwischen ist Secret Escapes in 21 Märkten in Europa, Asien und den USA aktiv und steigerte seine weltweite Mitgliederzahl von vier Millionen auf aktuell über 47 Millionen. Das jährliche Wachstum des Unternehmens beträgt 185 Prozent. Entscheidend für diesen Erfolg ist der deutschsprachige Markt, der für das britische Unternehmen seit letztem Jahr die größten Umsatzanteile generiert. Am Berliner Standort, den das Unternehmen seit der Übernahme des deutschen Start-ups JustBook betreibt, beschäftigt Secret Escapes inzwischen rund 100 Mitarbeiter.

Internationale Expansion soll vorangetrieben werden

Aufbauend auf die profitablen Kernmärkte Deutschland, Österreich, Schweiz und Großbritannien wird das Online-Reiseportal mit dem Abschluss der Finanzierungsrunde in weiteres Wachstum und internationale Expansion – einschließlich neuer Akquisitionen – investieren. Erst kürzlich verkündete Secret Escapes die Expansion in Mittel- und Osteuropa durch die Übernahme der Slevomat Gruppe, dem führenden Reise- und Erlebnisunternehmen der Region.