Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche wollen die Gründer von S4 überzeugen: Sie bringen Daten ins All – und von da auch an die abgelegensten Orte der Erde.

Eine halbe Minute mit der deutschen Investorenlegende Oliver Samwer im Fahrstuhl: Wie lautet euer Elevator Pitch?
Wir vernetzen Geräte weltweit über den Weltraum – mit einer Flotte aus preiswerten und zuverlässigen Kleinstsatelliten. So lässt sich das Internet der Dinge auch auf entlegene Bergwerke, Ölplattformen und Flugzeuge ausdehnen. Und zwar abhörsicher: Denn wir bringen die Daten über Satellit direkt vom Sender zum Empfänger.

Wie seid ihr auf die Idee gekommen?
Vor 15 Jahren arbeitete einer unser Gründer, Klaus Schilling, an der Uni Stanford daran, Satelliten kleiner zu machen. Nun sind diese Winzlinge, kaum größer als eine Milchpackung, reif für den Einsatz in globalen Kommunikationsnetzen.

Wann ist euch das letzte Mal das Geld ausgegangen – und wie habt ihr überlebt?
Bisher konnten wir uns durch Forschungsaufträge finanzieren. Jetzt wollen wir mit strategischen Investoren zügig ein echtes Geschäft aufbauen.

Werdet ihr jemals Geld verdienen?
Wir sind bereits profitabel. Und wir wollen weiterhin profitabel wachsen.

Eure Kultur ist:
a) perfektionistisch wie bei Apple
b) nerdig wie bei Google
c) gnadenlos wie bei Uber
d) …ambitioniert wie bei S4.

Wie sieht es mit Vielfalt in eurem Unternehmen aus?
Wir haben in unserem Team eine gute Mischung, von Informatikern bis zu Raumfahrern, von  Geowissenschaftlern bis zu Betriebswirtschaftlern, von kreativen Hochschulabsolventen und erfahrenen Ingenieuren, von Frauen und Männern.

Was war euer größter Rückschlag?
Es dauerte lange, engagierte und qualifizierte Mitarbeiter zu finden.

Wo steht ihr in fünf Jahren?
Mit vielen Satelliten im Orbit – und vielen zufriedenen Kunden auf dem Boden.

Fakten zum Start-up

Kunden: Aufträge aus mehreren Raumfahrtprojekten zur Telekommunikation und zur Erdbeobachtung
Gründung: Mai 2017
Mitarbeiter: zehn
Finanzierung: Ausgründung aus dem Würzburger Forschungsinstitut Zentrum für Telematik, Family & Friends