Mit dem frisch eingesammelten Kapital will der Online-Marktplatz für Influencer-Marketing  seine Expansion in den europäischen Markt vorantreiben. 

ReachHero, der Online-Marktplatz für Influencer-Marketing, schließt eine Finanzierungsrunde in siebenstelliger Höhe ab. Der Großteil der Summe kommt dabei vom Global Founders Capital, dem internationalen VC Fonds unter Führung von Oliver und Marc Samwer. Der Accelerator Axel Springer Plug and Play sowie Lovoo-Gründer und Business Angel Benjamin Bak investierten ebenfalls in die Zukunft des Unternehmens. Mit dem frisch eingesammelten Kapital will das Berliner Start-up die Produktentwicklung und seine Expansion in den europäischen Markt weiter vorantreiben. Seit Anfang des Jahres ist ReachHero bereits in Großbritannien aktiv.  Auch die Zahl der Mitarbeiter soll aufgestockt werden.

Plattform für Native Advertising

„Wir glauben an das Konzept von ReachHero und freuen uns, dass wir die Gründer dabei unterstützen können, ihre Vision auch auf europäischer Ebene weiterzuverfolgen und ihre ambitionierte Wachstumsstrategie fortzusetzen,“ sagt Ludwig Ensthaler, Director bei Global Counters Capital.

„Native Advertising und insbesondere Influencer-Marketing werden immer wichtiger für Marken, um die eigene Zielgruppe zu erreichen. Das ReachHero-Team hat das verstanden und bietet mit seinem Ansatz genau das, was Unternehmen suchen: Ein gewisses Maß an Freiheit, aber auch das KnowHow bei der Kampagnenerstellung – wenn nötig – zu unterstützen“, so Frauke Mispagel von Axel Springer Plug and Play.

Mehr als 3.600 Influencer

Das 2014 von Christian Chyzyk, Philipp John und Aaron Troschke in Berlin gegründet Start-up bringt Influencer wie YouTuber, Instagrammer, Twitter- und Facebook-Stars mit Unternehmen zusammen. Ziel ist es, beiden Seiten Kooperationen in Form von Werbeformaten wie Produktplatzierungen zu ermöglichen. Eigenen Angaben zufolge sind aktuell mehr als 3.600 Influenzier, wie Jarow, Kim Gloss, Shirin David, ufone, Laurencocoxo, und über 800  Firmen auf der Plattform registriert. Über 400 Kampagnen sollen bereits auf der Plattform umgesetzt worden sein. Zu den Kunden von ReachHero gehören unter anderem weltweit führende Konsumgüterhersteller, unter anderem aus den Bereichen Kosmetik, Elektronik, Food & Beverage und Mode sowie schnell wachsende E-Commerce-Anbieter.