Sierra Sensors: Übernahme durch amerikanisches Diagnostik-Unternehmen

Sierra Sensors: Übernahme durch amerikanisches Diagnostik-Unternehmen

Bruker Corporation kauft das Hamburger Start-up Sierra Sensors und will dessen Produkte zur Arzneimittel-Forschung nun weltweit vertreiben.

Kapital durch Krypto: Darum sind ICOs bei Start-ups beliebt

Kapital durch Krypto: Darum sind ICOs bei Start-ups beliebt

Sie sind umstritten und liegen gleichzeitig im Trend: Initial Coin Offering soll Gründern eine Finanzierung ohne Anteilsverlust oder Kredit ermöglichen. 

talpasolutions: Finanzspritze für Essener Data-Science-Start-up

talpasolutions: Finanzspritze für Essener Data-Science-Start-up

Der Gründerfonds Ruhr und der High-Tech Gründerfonds investieren 1,5 Millionen Euro in talpasolutions, das Bergbauunternehmen beim digitalen Wandel unterstützen will.

Silicon Valley Bank: „Kredite sind für uns der Eintritt in eine Beziehung“

Silicon Valley Bank: „Kredite sind für uns der Eintritt in eine Beziehung“

Über Schulden finanzieren sich hierzulande nur wenige Start-ups – aus gutem Grund. Wie die Silicon Valley Bank Risiken einschätzt und Kredite vergibt, erklärt Managing Director Christian Hoppe im Interview.

Logistik: Start-ups verstärken Werben um Mitarbeiter

Logistik: Start-ups verstärken Werben um Mitarbeiter

Junge Unternehmen aus der Logistik bauen mit frischem Kapital ihre Teams aus. Langsam wächst so die Konkurrenz zu den Riesen der Branche.

Solandeo: „Wir sagen hyperlokal Ökostrom voraus“

Solandeo: „Wir sagen hyperlokal Ökostrom voraus“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche wollen die Gründer von Solandeo überzeugen. Sie verbessern Wetterprognosen. Wie urteilt Investorin Milda Jasaite?

Silexica: Geldspritze für den Software-Zulieferer

Silexica: Geldspritze für den Software-Zulieferer

Das Start-up sammelt mehr als 15 Millionen Euro ein. Neugierig auf die Angebote der Kölner sind Unternehmen rund um das autonome Fahren.

Kapitalmarkt: Jedes vierte Start-up denkt über Börsengang nach

Kapitalmarkt: Jedes vierte Start-up denkt über Börsengang nach

Der Sprung an den Kapitalmarkt ist für Start-ups viel Arbeit – rückt dennoch aktuell wieder mehr in den Fokus. Nur die wenigsten haben aber konkrete Pläne.

Testbirds: Softwareprüfer wollen weltweit wachsen

Testbirds: Softwareprüfer wollen weltweit wachsen

Das Start-up erhält sieben Millionen Euro. Die Finanzierung soll helfen, das Team in vielen Ländern auszubauen. Die Zahl der Tester ist auf Großstadtniveau.

MYCS: Millionen für Berliner Möbel-Start-up

MYCS: Millionen für Berliner Möbel-Start-up

Die E-Commerce-Plattform für personalisierbare Möbel erhält in einer Serie-B-Finanzierungsrunde zehn Millionen Euro und will damit europaweit expandieren.

Auticon: IT-Dienstleister expandiert in die USA

Auticon: IT-Dienstleister expandiert in die USA

Das Technologieunternehmen, das ausschließlich Autisten als IT-Consultants beschäftigt, übernimmt dank eines siebenstelligen Investments den US-Wettbewerber MindSpark. 

Kolumne: Gefangen im Hamsterrad?

Kolumne: Gefangen im Hamsterrad?

Anfangseuphorie und Neugier sind verflogen. Unsere Kolumnistin ist müde geworden und fragt sich: Ist die Start-up-Welt wirklich das Richtige für mich? 

VirtualQ: Callcenter-Helfer erhalten Millionenfinanzierung

VirtualQ: Callcenter-Helfer erhalten Millionenfinanzierung

Die Software des Stuttgarter Start-ups erlaubt es Anrufern von Hotlines, sich ihren Platz in der Warteschleife zu sichern – ohne die ganze Zeit am Hörer zu bleiben.

Talentry: Sechs Millionen Euro für die Recruitingplattform

Talentry: Sechs Millionen Euro für die Recruitingplattform

Die Münchener bieten eine Plattform an, mit der Unternehmen eigene Mitarbeiter zu Headhuntern machen können – und wollen nun international wachsen.

Abracar: Allianz stärkt Gebrauchtwagenvermittler

Abracar: Allianz stärkt Gebrauchtwagenvermittler

Die Ausgründung des Versicherers erhält eine kräftige Kapitalspritze von der Muttergesellschaft – und will nun nach Österreich und Frankreich expandieren.

Nextmarkets: Millionenfinanzierung für Kölner FinTech

Nextmarkets: Millionenfinanzierung für Kölner FinTech

Die Gründer von Nextmarkets sammeln sechs Millionen Euro ein. Das Geld soll in die Internationalisierung und die Erweiterung des Teams fließen.

Hektar Nektar: Frisches Kapital für Bienen-Marktplatz 

Hektar Nektar: Frisches Kapital für Bienen-Marktplatz 

Das Wiener Start-up Hektar Nektar erhält ein sechsstelliges Investment. Die Deutsche Bauernverlag GmbH übernimmt 25 Prozent des Unternehmens.

Hochschul-Ausgründungen: Tschüss Labor, hallo Wirtschaft

Hochschul-Ausgründungen: Tschüss Labor, hallo Wirtschaft

Jeder dritte Wissenschaftler in Deutschland kann sich die Gründung eines Start-ups vorstellen, doch nur die allerwenigsten wagen es. Woran liegt das?

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter