Start-up: Sport treiben mit der Cloud

Start-up: Sport treiben mit der Cloud

Fitnessgeräte mit direkter Verbindung ins Netz. Das Unternehmen eGym bietet Sportprogramme für die digitale Generation.

Sternengalerie bringt Feuerwerk per Mausklick

Sternengalerie bringt Feuerwerk per Mausklick

Mit ihrem Online-Feuerwerksversandt Sternengalerie sind die drei Unternehmer Clemens Kemper, Simon Hahnkamm und Robert Wittke Vorreiter in dieser Branche.

McCurrywurst fürs ganze Land

McCurrywurst fürs ganze Land

Das erklärte Ziel des Unternehmens Bobby & Fritz ist es, eine überregionale Marke für Currywurst zu erschaffen und in möglichst vielen Standorten in Deutschland durchzusetzen.

Commerzbank investiert in Start-up Gini

Commerzbank investiert in Start-up Gini

Das Start-up Gini erleichtert Nutzern mit einer App Überweisungen und will lästigen Papierkram abschaffen. Nun beteiligt sich die Commerzbank.

Der Stimmungsanalytiker Feingold Technologies

Der Stimmungsanalytiker Feingold Technologies

Eine App, um den Stress während eines Telefonats zu messen? Das verspricht das Start-up Feingold Technologies und will so die Produktivität steigern.

Gen-Tests im Zeitraffer

Gen-Tests im Zeitraffer

Oak Labs will mit Hilfe computerisierter Simulationen genetische Fingerabdrücke und andere Anwendungen der Molekularbiologie beschleunigen.

Millionen für Putzkräfte

Millionen für Putzkräfte

Das Berliner Start-up Helpling aus der Start-up-Fabrik Rocket Internet sammelt 13,5 Millionen Euro ein, um zu expandieren.

Neumacher-Siegerin Anna Rojahn: Auf großer Bühne

Neumacher-Siegerin Anna Rojahn: Auf großer Bühne

Im ersten Teil ihres Gründertagebuchs schreibt Neumacher-Gewinnerin Anna Rojahn, wie sie Investoren für ihr Start-up Fast Forward Imaging fand und weshalb sie sich von ihrem Mitgründer trennen musste.

Selfies aus dem 3-D-Drucker

Selfies aus dem 3-D-Drucker

Zwei Brüder bieten mit DoobGroup Selbstporträts aus dem 3-D-Drucker. Nutzer sind auch Modekonzerne.

Bitkom kürt innovativste Start-ups

Bitkom kürt innovativste Start-ups

Smartphone-Flugzeuge, Software für Datenbrillen oder ein Blumentopf-Tamagotchi stritten auf dem Trendkongress um den Gründerpreis der Bitkom.

Neumacher-Konferenz: Machen statt lassen

Neumacher-Konferenz: Machen statt lassen

Welche Fehler Gründer vermeiden sollten und weshalb es Herz und Leidenschaft braucht: Eine Nachlese zur Neumacher-Konferenz.

Youtube für die Wand

Youtube für die Wand

Youtube, Twitter & Co. machen Jugendmagazinen wie der Bravo das Leben schwer. Das Magazin StarsTube versucht, sich dagegen zu wehren und setzt auf das Internet zum Anfassen.

Beim Handy-Entsperren lernen

Beim Handy-Entsperren lernen

Mit der App „Unlock your Brain“, wollen Simon Smend und Felix Nienstädt das Smartphone zu einem Instrument des Wissenserwerbs machen.

Coca Cola finanziert deutsche Start-ups

Coca Cola finanziert deutsche Start-ups

Auch Coca Cola setzt auf Gründer: Nun startet mit Home-eat-home das erste deutsche Start-up, das komplett von dem Getränkekonzern finanziert wurde.

Immobilienscout kauft Flohmarkt-App

Immobilienscout kauft Flohmarkt-App

Das Hamburger Vorzeige-Start-up Stuffle hat eine Art Ebay für die Smartphone-Generation entwickelt. Das ist Immobilienscout einen Millionenbetrag wert.

MySchokoWorld: Schokolade mit Gesicht

MySchokoWorld: Schokolade mit Gesicht

Egal ob Adventskalender, Puzzle oder Memory-Spiel. Auf personalisierte Schokolade, auch in geringen Mengen, hat sich das Start-up MySchokoWorld spezialisiert.

Hochschulen: Was Universitäten für Gründer tun

Hochschulen: Was Universitäten für Gründer tun

Universitäten in Deutschland tun mehr denn je für Gründer – Nachholbedarf haben sie trotzdem.

Buchtipps von Experten

Buchtipps von Experten

Bei der Suche nach guten Büchern bieten Amazon und anderen Onlinehändler ihre Tipps an. Doch selten findet man, was man sucht. Antonia Besse sorgt für Abhilfe mit ihrem Start-up MyBook.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter