Debatte: Einseitig, wenig fundiert, verantwortungslos?

Debatte: Einseitig, wenig fundiert, verantwortungslos?

Mein Kollege Michael Kroker hat beschrieben, warum in der Berliner Startup-Szene die „Party vorbei ist“. Der Artikel hat eine kontroverse Debatte ausgelöst.

Männer-Modeberater Outfittery expandiert

Männer-Modeberater Outfittery expandiert

Outfittery erleichtert hunderttausend Männern den lästigen Klamottenkauf. Mit einer zweistelligen Millionensumme soll die Idee nun Europa erobern.

“Carglass für Brillen”

“Carglass für Brillen”

Brillen im Internet kaufen? Das war vor wenigen Jahren kaum vorstellbar. Heute setzt der Online-Händler Mr. Spex mit Brillen mehr als 25 Millionen Euro um, und es gibt starke Konkurrenten wie Brille24.

Ideen vom Fließband

Ideen vom Fließband

Die Gründer des Startups “Venture Idea” hatten nicht nur eine gute Idee, sie versorgen sogar andere Unternehmen mit Ideen.

Lieblingsmusik gegen Tinnitus

Lieblingsmusik gegen Tinnitus

Erleichterung für Menschen mit Dauersausen im Ohr versprechen die drei jungen Gründer von Sonormed mit einem neuen Musikprogramm.

Per Suchmaschine den richtigen Fernbus finden

Per Suchmaschine den richtigen Fernbus finden

CheckmyBus soll helfen, den richtigen Fernbus zu finden.

Startup JustBook: Verkauf als richtiger Weg

Startup JustBook: Verkauf als richtiger Weg

JustBook wurde zwei Jahre nach dem Start verkauft – an das britische Luxushotel-Portal Secret Escapes.

Skipass aus dem Internet

Skipass aus dem Internet

Durch die Online-Plattform Snowbon.com kommen Kunden zu günstigen Skipässen und Liftbetreiber zu besserer Auslastung.

Startup Panono: Kameraball ist Crowdfunding-Hit

Startup Panono: Kameraball ist Crowdfunding-Hit

Durch Vorbestellungen hat Panono mehr als eine Million Dollar eingenommen. Doch die Berliner bekommen es mit Nachahmern zu tun.

Hans Stier: “Wir wollen ein Game Changer sein”

Hans Stier: “Wir wollen ein Game Changer sein”

Bonaverde hat eine neuartige Kaffeemaschine entwickelt, die Bohnen nicht nur mahlen und brühen, sondern auch rösten kann.

Startup: Kreditech auf Expansionskurs

Startup: Kreditech auf Expansionskurs

Nach einer größeren Kapitalrunde verstärkt sich das Hamburger Big-Data-Startup Kreditech personell. Finanzchef Rene Griemens erklärt warum.

HackFwd-Gründer: “Das Gerede vom neuen ‘Neuen Markt’ ist doch Quatsch”

HackFwd-Gründer: “Das Gerede vom neuen ‘Neuen Markt’ ist doch Quatsch”

HackFwd-Gründer Lars Hinrichs und Florian Schweitzer vom Investoren-Netzwerk b-to-v erklären, worauf es beim Exit ankommt.

Prism, Inkompetenz und Zombie-Startups

Prism, Inkompetenz und Zombie-Startups

Was Marco Börries mit Number Four und 38 Millionen Dollar macht und was Gründer mit Piraten gemein haben: Eindrücke vom European Pirate Summit 2013.

Philip Scherenberg: “Social Business braucht verlässlichen Rahmen”

Philip Scherenberg: “Social Business braucht verlässlichen Rahmen”

Philip Scherenberg gründete ein erfolgreiches Mentoring-Programm an 50 Schulen – eine Debatte.

Carten Maschmeyer: „Zehn Mal so reich wie vorher“

Carten Maschmeyer: „Zehn Mal so reich wie vorher“

Der ehemalige AWD-Chef Carsten Maschmeyer investiert seit Kurzem in Startups; jetzt hat er sich einer Werbeplattform beteiligt.

Gründerszene: Börsensegment soll Investoren locken

Gründerszene: Börsensegment soll Investoren locken

Deutschlands Gründerszene fordert ein Börsensegment, das auf junge Technologie-Unternehmen zugeschnitten ist.

Silicon Valley: Jung, wachstumsstark & innovativ sucht

Silicon Valley: Jung, wachstumsstark & innovativ sucht

Startup ist nicht gleich Startup: Je innovativer, umso schneller das Wachstum und umso größer der Kapitalbedarf.

Guericke: „Deutsche Gründer stehen Gründern im Valley in nichts nach“

Guericke: „Deutsche Gründer stehen Gründern im Valley in nichts nach“

Konstantin Guericke hat sich als Mitgründer von LinkedIn einen Namen gemacht. Nun will er jungen deutschen Unternehmen beim Start im Silicon Valley helfen.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter