Giroxx: Geld aus der Heimat für die Fremdwährungs-Experten

Giroxx: Geld aus der Heimat für die Fremdwährungs-Experten

Das Frankfurter Fintech erhält 900.000 Euro. Ein großer Teil davon stammt aus einem Fonds des Landes – das hat ehrgeizige Pläne für den Standort.

Playbrush: „Wir machen die Zähne von Kindern sauberer“

Playbrush: „Wir machen die Zähne von Kindern sauberer“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche will der Gründer von Playbrush mit seiner smarten Zahnbürste überzeugen. Wie urteilt Business Angel Andrea Kranzer?

Umfrage: Gründerinnen starten häufiger alleine

Umfrage: Gründerinnen starten häufiger alleine

99Designs hat zum Weltfrauentag seine Nutzer ausgefragt. Ergebnis: Frauen und Männer gründen ähnliche Start-ups – aber arbeiten unter anderen Bedingungen.

Fitfox: Sportscheck übernimmt alle Anteile

Fitfox: Sportscheck übernimmt alle Anteile

Nach dem Einstieg 2017 kauft Sportscheck jetzt das gesamte unternehmen. Der Sportartikelhändler hat große Pläne – und trifft auf harte Konkurrenz.

Solarisbank: 56,6 Millionen Euro für die Bankenplattform

Solarisbank: 56,6 Millionen Euro für die Bankenplattform

Das Berliner Institut hilft vielen Start-ups beim Zahlungsverkehr. Vier neue Geldgeber kommen nun dazu – eine Bank verlässt den Gesellschafterkreis.

Lunchio: Digitale Essensmarken machen Investoren Hunger

Lunchio: Digitale Essensmarken machen Investoren Hunger

Das 2015 gegründete Start-up mit Sitz in Berlin wirbt einen Millionenbetrag ein – und will nun die Kundenakquise vorantreiben.

Kolumne: Was Start-ups bei Verhandlungen mit Investoren beachten sollten

Kolumne: Was Start-ups bei Verhandlungen mit Investoren beachten sollten

Nach der Einigung auf eine Finanzierungssumme geht es im „Term Sheet“ ans Eingemachte. Gründer sollten hier besonders aufmerksam sein, rät Anton Waitz.

Quofox: Lernplattform sichert sich Millionen-Investment

Quofox: Lernplattform sichert sich Millionen-Investment

Das Berliner Start-up will mit einem breiten Themenspektrum im E-Learning-Markt punkten. Der CEO-Posten wird neu besetzt.

Plugsurfing: Fortum übernimmt Lade-Plattform für E-Autos

Plugsurfing: Fortum übernimmt Lade-Plattform für E-Autos

Zum Netzwerk des Berliner Start-ups gehören mehr als 60.000 Ladepunkte in Europa. Die Gründer sollen auch nach dem Exit an Bord bleiben.

Senic: 3,2 Millionen für neue Smarthome-Steuerungen

Senic: 3,2 Millionen für neue Smarthome-Steuerungen

Das Start-up ist mit einem Controller für vernetzte Geräte bekannt geworden – und will nun eng mit dem Mittelständler Gira zusammenarbeiten.

reBuy: Millionenfinanzierung für Re-Commerce-Start-up

reBuy: Millionenfinanzierung für Re-Commerce-Start-up

Der Online-Shop für den An- und Verkauf gebrauchter Produkte reBuy erhält 21 Millionen Euro. Auch das sechsköpfige Management gehört zu den Investoren.

Wingly: Zwei Millionen Euro für Mitflugzentrale

Wingly: Zwei Millionen Euro für Mitflugzentrale

Das deutsch-französische Start-up Wingly sammelt zwei Millionen Euro ein. Mit der Kapitalspritze sollen unter anderem neue Mitarbeiter eingestellt werden.

HTGF: “Die unterschiedlichen Stärken der Geldgeber nutzen”

HTGF: “Die unterschiedlichen Stärken der Geldgeber nutzen”

Der High-Tech Gründerfonds erhält immer mehr Geld aus dem Mittelstand. Geschäftsführer Michael Brandkamp berichtet von der neuen Sehnsucht nach Start-ups.

Peakon: HR-Start-up intensiviert Auftritt in Deutschland

Peakon: HR-Start-up intensiviert Auftritt in Deutschland

Das dänische Unternehmen schließt eine umfangreiche Finanzierungsrunde ab. Ein Großteil des Geldes ist für den anspruchsvollen deutschen Markt reserviert.

Jetlite: „Wir helfen, nach Langstreckenflügen zu schlafen“

Jetlite: „Wir helfen, nach Langstreckenflügen zu schlafen“

Im Elevator der Pitch der WirtschaftsWoche wollen die Gründer von Jetlite mit ihrer Technologie überzeugen. Was sagt Investor Lars Hinrichs?

Neue Produkte: Einzelhändler werben um Start-ups

Neue Produkte: Einzelhändler werben um Start-ups

Deutschlands Lebensmittelhändler suchen das Superfood: Rewe startet eine Suche nach Food-Start-up. Konkurrent Edeka hat bereits Erfahrung gesammelt.

Navabi: Investoren lösen sich beim Modeportal ab

Navabi: Investoren lösen sich beim Modeportal ab

Das Aachener Start-up erhält eine zweistellige Millionensumme. Damit will das Portal zukünftig in Großbritannien und Skandinavien zulegen.

ScaleUp: Microsoft startet mit neuem Namen ins alte Programm

ScaleUp: Microsoft startet mit neuem Namen ins alte Programm

Der Tech-Konzern hat wieder einmal an seinem Accelerator-Programm geschraubt. Jetzt legen die ersten Start-ups los – darunter sechs aus Deutschland.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter