Start-up-Mythen (III): Gründer brauchen Venture Capital

Start-up-Mythen (III): Gründer brauchen Venture Capital

Braucht man überhaupt Venture Capital, um ein Unternehmen zu gründen? Teil drei unserer Serie über den Mythos Start-up und Unternehmertum.

Daimler: Investition in das amerikanische Start-up Auto Gravity

Daimler: Investition in das amerikanische Start-up Auto Gravity

Der Stuttgarter Autokonzern steckt eine höheren zweistelligen Millionenbetrag in die Vergleichs-App für Autokauf- und finanzierung.

Start-up-Mythen (II): Gründer sind Studienabbrecher

Start-up-Mythen (II): Gründer sind Studienabbrecher

Erfolgreiche Gründer haben selten einen Uniabschluss in der Tasche – Klischee oder Wahrheit? Unser zweiter Teil der Serie über Start-up-Mythen.

Finanzierung: Grover erhält vier Millionen zur Skalierung des Geschäftsmodells

Finanzierung: Grover erhält vier Millionen zur Skalierung des Geschäftsmodells

Die Hamburger Varengold Bank AG unterstützt das Berliner FinTech Start-up mit einer ABS-Kreditfinanzierung in Millionenhöhe.

Start-up-Mythen (I): Gründer sind jung

Start-up-Mythen (I): Gründer sind jung

Erfolgreiche Gründer sind jung,
 lieben das Risiko und haben schräge Lebensläufe – stimmt das wirklich? Unsere Serie über Start-up-Mythen.

Wirtschaftspolitik: Profitieren deutsche Start-ups vom Trump-Effekt?

Wirtschaftspolitik: Profitieren deutsche Start-ups vom Trump-Effekt?

Mit seiner restriktiven Politik verärgert Trump das Silicon Valley. Politiker und Wirtschaftsvertreter sehen darin Chancen für den Standort Deutschland.

Daimler: „Es ist nicht unser primäres Ziel, Start-ups zu kaufen“

Daimler: „Es ist nicht unser primäres Ziel, Start-ups zu kaufen“

Der Stuttgarter Autobauer Daimler holt Partner wie Porsche oder ZF Friedrichshafen in sein Förderprogramm Start-up-Autobahn.

Bitcoin-und Blockchain-Start-ups auf Erfolgskurs: Investitionsvolumen legt stark zu

Bitcoin-und Blockchain-Start-ups auf Erfolgskurs: Investitionsvolumen legt stark zu

Investoren steckten im Jahr 2016 550 Millionen Dollar in amerikanische Bitcoin-und Blockchain-Technologie-Start-ups.

Selo: Die gesunde Cola-Alternative?

Selo: Die gesunde Cola-Alternative?

Das Start-up Selo hat ein koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk erfunden, doch die Konkurrenz schläft nicht. Kann sich Selo als Cola-Alternative etablieren?

Mapudo: Plattform für den Digi-Stahlhandel

Mapudo: Plattform für den Digi-Stahlhandel

Der Online-Marktplatz Mapudo will den Stahlhandel revolutionieren – und macht mit seiner Plattform Milliardenkonzernen Konkurrenz.

Medigo: Wie geht es dem Medizintourismus?

Medigo: Wie geht es dem Medizintourismus?

Medigo vernetzt Patienten mit Kliniken auf der ganzen Welt, um Behandlungskosten transparenter zu machen. Wie geht es dem Start-up für Medizintourismus?

Steady: Unterstützung für die Content-Crowdfunder

Steady: Unterstützung für die Content-Crowdfunder

Mit einer Plattform will Steady Bloggern und Journalisten helfen, im Netz Geld zu verdienen. Jetzt sammelt das Berliner Start-up eine sechsstellige Summe ein.

Fünf Rocket Start-ups, die nicht rocket-mäßig wachsen

Fünf Rocket Start-ups, die nicht rocket-mäßig wachsen

Wenn sich Rocket Internet an einem Start-up beteiligt, kommt Wachstum vor Profitabilität. Doch es geht auch anders.

Protonet: Crowdfunding-Pionier meldet Insolvenz an

Protonet: Crowdfunding-Pionier meldet Insolvenz an

Das Start-up bastelte an Lösungen, um gut geschützt mit eigenen Daten arbeiten zu können. Geldgeber konnte das Unternehmen zuletzt nicht mehr gewinnen.

Crowdinvesting: GLS Bank und Crowd-Desk starten eigene Plattform

Crowdinvesting: GLS Bank und Crowd-Desk starten eigene Plattform

Auf der GLS Crowd erhalten sozial-ökologische Unternehmen Geld vom Schwarm, um ihre Projekte umzusetzen.

Smart Home: Eine Chance für deutsche Start-ups

Smart Home: Eine Chance für deutsche Start-ups

Smart-Home-Lösungen sorgen dafür, dass wir unser Zuhause schützen können. Aber wie sicher sind dabei eigentlich unsere Daten?

Übernahme: Shore kauft absence.io für Millionenbetrag

Übernahme: Shore kauft absence.io für Millionenbetrag

Das Münchner Start-up Shore hat den Kauf des Software-Anbieters absence.io bekanntgegeben. Alle Mitarbeiter werden übernommen.

Digitalisierung: Diese Start-ups wollen die Buchhaltung automatisieren

Digitalisierung: Diese Start-ups wollen die Buchhaltung automatisieren

Zeitgold, Smacc oder Candis digitalisieren die Finanzverwaltung mit Künstlicher Intelligenz. Prominente Geldgeber stecken Millionen in die digitalen Buchhalter.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸
  • Schnellstart für mehr Start-ups

    Schnellstart für mehr Start-ups

    Der Metro Accelerator wächst und nimmt dieses Jahr erstmals zwei Gruppen von Start-ups mit digitalen Lösungen für Händler und Restaurants auf.mehr
  • Neue Kunden, neue Partner, neuer Name

    Neue Kunden, neue Partner, neuer Name

    Das Start-up Frag Paul hat steile Lern- und Wachstumskurven hinter sich. Im Metro Accelerator haben die Gründer vor allem gelernt, wie sie wirklich glänzen können.mehr
  • 52 Millionen gute Nachrichten

    52 Millionen gute Nachrichten

    Zum Bewerbungsstart des diesjährigen Metro Accelerators präsentieren die Organisatoren gleich mehrere Erfolgsgeschichten – und ein weiteres Förderprogramm.mehr

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter