Mehr als 2,5 Milliarden Dollar wurden im vergangenen Jahr weltweit in die digitale Versicherungsbranche investiert.  Welche deutschen Start-ups besonders begehrt sind.

Bei Banken und Versicherungen verlassen sich die Deutschen eigentlich am liebsten auf den Berater vor Ort. Aber immer mehr Start-ups drängen nun in das Geschäft mit Versicherungen – und das mit Erfolg.

Das Versicherungsportal Getsurance hat 22 Start-up aus der InsurTech-Branche miteinander verglichen. Besonders gut schnitten dabei das Münchner Start-up Finanzchef24 und das Berliner Unternehmen Friendsurance ab. Sie schafften es in drei von fünf Kategorien, darunter Googlesichtbarkeit, Traffic und App-Downloads bzw. Entwicklung der Sichtbarkeit, unter die Top 3.

Die Ergebnisse im Überblick (via Getsurance):

getsurance_infografik-jahresrueckblick-2016