Zur Hochzeit gehört viel Planung – und das kann Nerven kosten. Das Internetportal Foreverly will helfen.

Von Julia Nikschick

Ringe, Blumen, Kleidung, Essen – die Liste für die persönliche Traumhochzeit ist scheinbar endlos. Wer gerne selbst organisiert, sieht sich schnell einem schier unüberschaubaren Angebot von Dienstleistern gegenüber. Doch welches ist am besten und am passendsten für die persönlichen Wünsche?

Bei der Suche nach Antworten hilft das Berliner Start-up Foreverly. Gründerin Jennifer Browarczyk sollte einst ihren beiden Schwestern bei der Planung jenes unvergesslichen Events helfen. Doch als sie im Netz nach Hilfe suchte, wurde sie enttäuscht.

Gleichzeitig gab ihr das den letzten Anstoß für eine Plattform, die Dienstleister und Kunden zusammenführt. Eine Idee, mit der sich die studierte Latein- und Nordamerikanistin schon lange beschäftigt hatte.

Nach Jahren in der Modeindustrie arbeitete sie in Kapstadt ein Jahr lang für das Accelerator Programm von Google und 88mph. Start-ups waren ihr also bereits vertraut, selber gründen jedoch nicht. Dennoch wagte sie 2014 den Schritt – allein. „Klar, es ist tough“, sagt die 37-Jährige über ihren Entschluss, ohne Mitgründer ins Rennen zu gehen. „Natürlich wäre es manchmal einfacher, Verantwortung zu teilen und Entscheidungen gemeinsam zu treffen, aber hinter mir steht ein starkes Team, auf das ich mich verlassen kann. Ich bin also gar nicht wirklich allein.“

Foreverly wirbt in der Höhle der Löwen um Geld

Zudem sind Mentoren und Investoren an ihrer Seite, sowohl finanziell als auch beratend. Einen neuen Investor will Foreverly auch in der aktuellen Staffel der Höhle der Löwen gewinnen. Bei ihrem Pitch will sie um 150.000 Euro für fünf Prozent Beteiligung pokern. Das Geld soll vor allem in die Weiterentwicklung des Produktes fließen.

Angst, dass zu viele Investoren mehr schaden als nützen, hat die Gründerin nicht. „Das Gleichgewicht zwischen Investments zu halten und Anteile an der Firma abzugeben, ist natürlich wichtig“, sagt sie über den erneuten Schritt der Investorensuche. „Neue Investoren bringen auch wertvolles Know-How und Kontakte mit, die helfen, Foreverly voranzubringen und besser zu machen.“