Viele träumen vom eigenen Start-up,nur wenige bringen die nötigen Fähigkeiten mit. Was gute Unternehmer auszeichnet.

Für viele klingt die Vorstellung verlockend: Keine festen Arbeitszeiten, keine despotischen Vorgesetzten und keine nervigen Kollegen. Stattdessen: Selbstbestimmung, Gestaltungshoheit, Wertschätzung – und die Möglichkeit, sich 24 Stunden am Tag mit einem Thema zu beschäftigen, für das man wirklich brennt. Und am Ende vielleicht sogar mit finanziellem Erfolg belohnt wird. Herrlich!

Den Traum von der erfolgreichen Selbstständigkeit haben viele. Doch was für Außenstehende und Festangestellte äußerst attraktiv erscheint, erweist sich für manchen als falsche Entscheidung. Denn zum Gründen ist nicht jeder geboren. Vor dem Sprung in die Selbstständigkeit sollte jeder genau hinterfragen,
ob er wirklich Unternehmergeist hat und die nötigen Eigenschaften und Fähigkeiten mitbringt, um erfolgreich zu sein.