Mehr als 4500 Mitglieder nahmen an einer Befragung der Entrepreneurs’ Organization teil. Sie bewerten die wirtschaftliche Zukunft grundsätzlich positiv.

Die deutsche Wirtschaft wird sich auch in Zukunft weiter verbessern, so zumindest das Ergebnis einer Befragung der Entrepreneurs’ Organization. Nur zehn Prozent erwarten eine Verschlechterung der Lage.

Das deckt sich auch mit der Erwartung, dass über ein Viertel der Mitglieder in den kommenden sechs Monaten einen neuen Kredit für Investitionen und andere Ausgaben aufnehmen möchte, vor allem über den Kapitalmarkt. 93,1 Prozent würden im derzeitigen Wirtschaftsumfeld ein Unternehmen gründen. Sie erwarten auch, dass die Umsätze in Zukunft steigen.
Darüber hinaus planen knapp 75 Prozent der Mitglieder neue Mitarbeiter in Vollzeit einzustellen, immerhin über 50 Prozent wollen neue Mitarbeiter in Teilzeit anzustellen.
Die Entrepreneurs‘ Organization ist ein globales Netzwerk mit über 12.000 Unternehmern weltweit. Sie wurde 1987 gegründet und die Mitglieder erzielen durchschnittlich einen Jahresumsatz von knapp vier Millionen Euro.