l Kategorie: Studie


Studie: Starker Zuwachs bei Social Start-ups

Studie: Starker Zuwachs bei Social Start-ups

Zu den etablierten Sozialunternehmen in Deutschland gesellen sich mehr und mehr Start-ups, zeigt eine aktuelle Studie. Viele beklagen jedoch mangelnde Unterstützung.

Studie: Fintechs zeigen Frankfurt die kalte Schulter

Studie: Fintechs zeigen Frankfurt die kalte Schulter

Die Mainmetropole will zu einem führenden Standort für Finanztechnologie-Start-ups werden, fällt aber gegen Berlin und München zurück.

Künstliche Intelligenz: Start-ups suchen ein Zuhause

Künstliche Intelligenz: Start-ups suchen ein Zuhause

Über 160 KI-Start-ups zählt eine Untersuchung in Deutschland. Noch ist nicht klar, ob sich Standorte nahe am Markt oder nahe an den Hochschulen durchsetzen.

Start-up-Szene: Wachstum ja, Vielfalt nein

Start-up-Szene: Wachstum ja, Vielfalt nein

Die europäischen Tech-Unternehmen prosperieren. Doch ein aktueller Report von Investor Atomico zeigt: Die männlich dominierte Branche verschenkt Potenziale.

Fintechs: Ziel ist die Zusammenarbeit

Fintechs: Ziel ist die Zusammenarbeit

Finanz-Start-ups suchen häufig die Kooperation mit etablierten Unternehmen, zeigt eine Studie. Banken und Versicherungen sind nicht die einzigen Kontakte.

Tech-Standorte: Chancen für die Hidden Champions der Regionen

Tech-Standorte: Chancen für die Hidden Champions der Regionen

München und Berlin punkten in einer aktuellen Studie als beste deutsche Tech-Hubs. Dahinter glänzen andere Uni-Städte mit Potenzial – auch für Start-ups.

Studie: Gründungen rückläufig, Start-ups auf dem Vormarsch

Studie: Gründungen rückläufig, Start-ups auf dem Vormarsch

Die Zahl der innovations- und wachstumsgetriebenen Jungunternehmen steigt. Die Gründer sind typischerweise unter 30 und männlich.

Ranking: Das sind die Wagniskapital-Hotspots der Start-up-Szene

Ranking: Das sind die Wagniskapital-Hotspots der Start-up-Szene

Eine Untersuchung des Center for American Entrepreneurship zeigt: Noch ist Amerika Spitzenreiter in Sachen Venture-Capital-Deals, doch Europa und Asien holen auf.

Start-up-Monitor: Glückliche Gründer, fehlende Fachkräfte

Start-up-Monitor: Glückliche Gründer, fehlende Fachkräfte

Eine aktuelle Studie zeigt, dass das Werben um Mitarbeiter zur wichtigsten Herausforderung wird. Beim Werben um Start-ups sticht NRW die Hauptstadt aus.

Risikokapital: Mehr Geld für europäische Start-ups

Risikokapital: Mehr Geld für europäische Start-ups

Mehr Runden, mehr Geld: Gründer werben erfolgreicher um Finanzierungen, zeigt eine Studie. Deutschland hält den zweiten Platz – mit gewohnten Schwächen.

Insurtechs: Kaum Angst vor den Angreifern

Insurtechs: Kaum Angst vor den Angreifern

Versicherungs-Start-ups bringen einen neuen Ton in die traditionelle Branche. Die etablierten Anbieter fühlen sich jedoch nicht bedroht, zeigt eine Studie.

Start-ups und DAX-Unternehmen: Kooperationen nehmen zu

Start-ups und DAX-Unternehmen: Kooperationen nehmen zu

Eine Studie der HTW Berlin und dem Startup-Verband zeigt: Partnerschaften zwischen Start-ups und DAX-Unternehmen haben sich in den vergangenen fünf Jahren verfünffacht.

Risikokapital vom Staat: „Wenn möglich, mehrere Investoren suchen“

Risikokapital vom Staat: „Wenn möglich, mehrere Investoren suchen“

Der Staat stellt immer mehr Geld für Start-ups zur Verfügung, damit steigt die Zahl der Optionen bei der Finanzierung. Was Gründer dabei beachten sollten.

Studie: Start-ups als Projektpartner gefragt

Studie: Start-ups als Projektpartner gefragt

Vielerorts tüfteln Start-ups und etablierte Unternehmen gemeinsam an Innovationen. Die Partnerprojekte sind zwar oft erfolgreich, aber es gibt auch Risiken.

Acceleratoren: Start-ups wollen mehr Kontakte zu Geldgebern

Acceleratoren: Start-ups wollen mehr Kontakte zu Geldgebern

Die meisten Förderprogramme werden von Gründern gut bewertet, zeigt eine aktuelle Studie. Ihre Wunschliste kollidiert häufig mit den Zielen der Anbieter.

Fintechs: Zwei von drei Banken kooperieren mit Angreifern

Fintechs: Zwei von drei Banken kooperieren mit Angreifern

Banken spüren die Attacke von Finanz-Start-ups in allen Geschäftsfeldern, zeigt eine Studie. Die Antwort der großen Institute: Mehr Zusammenarbeit.

Deutsche Start-ups: Wir bleiben, wo wir sind

Deutsche Start-ups: Wir bleiben, wo wir sind

Übermäßige Bürokratie, schwierige Finanzierungsbedingungen, zu viel Regulierung? Trotz so mancher Schwierigkeit würden sechs von zehn Unternehmern wieder in Deutschland gründen.

Start-ups: Volle Kraft auf Künstliche Intelligenz

Start-ups: Volle Kraft auf Künstliche Intelligenz

Tech-Unternehmen setzen voll auf Künstliche Intelligenz und Datenanalysen. Der Bitkom regt jetzt Kooperationen mit skeptischeren Traditionsunternehmen an.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter