l Kategorie: Start-up der Woche


Room.me: Mitbewohnersuche wie auf Partnerbörsen

Room.me: Mitbewohnersuche wie auf Partnerbörsen

Das Berliner Start-up Room.me nutzt die Mechanismen von Datingportalen zur Zimmervermittlung und startet im Silicon Valley.

Wenn ein Start-up seine Crowdanleger wieder loswerden muss

Wenn ein Start-up seine Crowdanleger wieder loswerden muss

Cashboard vermittelt Geldanlagen im Netz. Um Investoren zu gewinnen, kaufte der Gründer die ersten Finanziers heraus.

Triprebel: Sprung in den billigeren Hoteltarif

Triprebel: Sprung in den billigeren Hoteltarif

Das Start-up Triprebel bucht reservierte Hotelzimmer um, wenn sie preiswerter werden, und gibt die Differenz an die Kunden weiter.

Holi Concept: Bunte Feten rund um den Globus

Holi Concept: Bunte Feten rund um den Globus

Holi Concept aus Berlin veranstaltet Technofestivals, auf denen Teilnehmer sich mit Farbbeuteln bewerfen.

MyPostcard: Urlaubsfotos als Postkarte

MyPostcard: Urlaubsfotos als Postkarte

Für knapp zwei Euro bietet MyPostcard an, ein Foto per Smartphone wie eine Ansichtskarte zu verschicken.

eMio: Elektro-Roller zum Minutenpreis

eMio: Elektro-Roller zum Minutenpreis

Beweglich in der Hauptstadt, ganz ohne Parkprobleme: Ein Gründertrio verleiht in Berlin jetzt Elektro-Scooter unter der Marke eMio.

Myonbelle: Kleider-Flatrate für Frauen

Myonbelle: Kleider-Flatrate für Frauen

Für alle, die sich eine abwechslungsreiche Garderobe wünschen, bietet Myonbelle Mode zum Mieten. Zum monatlichen Fixpreis.

Shopco: Nur geklickt

Shopco: Nur geklickt

Adieu Anmeldeformular: Die digitale Einkaufshilfe Shopco managt bei Online-Bestellungen die Weitergabe der Kundendaten.

Comatch: Vermittlung von Beratern über das Internet

Comatch: Vermittlung von Beratern über das Internet

Die Online-Plattform Comatch vermittelt Consultants, die früher bei den Top-Unternehmensberatungen arbeiteten.

Günstigere Flüge für Vielflieger und Unternehmen

Günstigere Flüge für Vielflieger und Unternehmen

Das Internet-Portal eWings richtet sich speziell an Geschäftsreisende. Sie sollen dort billiger und bequemer buchen können.

Binauric: Hören, wie der Raum klingt

Binauric: Hören, wie der Raum klingt

Stereo ist schön, 3-D-Sound aber viel besser. Den will Binauric-Gründer Detlef Wiese nun mit einem Spezialkopfhörer liefern.

Koawach: Koffein-Kakao statt Bohnenkaffee

Koawach: Koffein-Kakao statt Bohnenkaffee

Die Gründer von Koawach haben eine aufmunternde Trinkschokolade entwickelt und damit nun große Einzelhändler überzeugt.

Apothekengeflüster: Beipackzettel auf den Punkt gebracht

Apothekengeflüster: Beipackzettel auf den Punkt gebracht

Kerstin Hinck will mit ihrem Start-up Apothekengeflüster Patienten helfen, ihre Medikamente richtig einzunehmen – und Apotheken mehr Umsatz bescheren.

Avari: E-Mails schicken wie Amazon

Avari: E-Mails schicken wie Amazon

Mit der Software von Avari können kleine und mittlere Unternehmen einfach personalisierte E-Mail-Kampagnen starten.

Box at Work: Grüne Umzugskisten zum Leihen und Lagern

Box at Work: Grüne Umzugskisten zum Leihen und Lagern

Box at Work will Umzüge bequemer und umweltfreundlicher machen. Inzwischen nutzen auch immer mehr Unternehmen den Dienst.

Start-up GoButler: SMS-Dienst will die USA erobern

Start-up GoButler: SMS-Dienst will die USA erobern

Ehemalige Rocket-Internet-Manager bieten einen Butlerservice per SMS und wollen damit sogar die US-Konkurrenz überholen.

Thesius: Netzwerk für Doktoranden

Thesius: Netzwerk für Doktoranden

Das Start-up Thesius vermittelt Themen und Stellen für Doktoranden. Neben den großen Forschungsinstituten bieten auch zahlreiche Unternehmen Vorschläge für Dissertationen auf der Plattform an.

Iwoca: Kredite für Kleinunternehmer

Iwoca: Kredite für Kleinunternehmer

Alternative Online-Kreditvermittler boomen. Iwoca richtet sich dabei speziell an kleine Unternehmen und prüft die Kreditwürdigkeit mit Big Data Technologie.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter