l Kategorie: Start-Ups


Axonic: „Wir wollen das Softwarechaos beseitigen“

Axonic: „Wir wollen das Softwarechaos beseitigen“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche tritt heute der Gründer von Axonic an. Das Team baut ein Projektmanagement-Tool. Wie urteilt Peter Hornik?

Bitkom-Studie: Viele Start-ups verzichten auf Geld vom Staat

Bitkom-Studie: Viele Start-ups verzichten auf Geld vom Staat

Gründungsstipendien, staatliche Darlehen, Risikokapital? Nur wenige Gründer stellen entsprechende Anträge – auch aus Angst vor dem bürokratischen Aufwand. 

Evy Solutions: „Wir schaffen die Büropost ab“

Evy Solutions: „Wir schaffen die Büropost ab“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche will der Gründer von Evy Solutions überzeugen. Sein Start-up analysiert Briefe. Wie urteilt Florian Heinemann?

Insurtech-Hub: Roche schaut sich bei Versicherungs-Start-ups um

Insurtech-Hub: Roche schaut sich bei Versicherungs-Start-ups um

In München steigt der Pharmariese Roche als strategischer Partner in den Insurtech-Hub ein. Beide Seiten erhoffen sich frische Impulse durch die Öffnung des Ökosystems.

Biotechnologie: Genschere sucht Geldgeber

Biotechnologie: Genschere sucht Geldgeber

Life-Science-Start-ups könnten Leben und Branchen umkrempeln. Doch die teure Entwicklung schreckt sogar die meisten Risikokapitalgeber ab.

Margin: „Wir machen Bitcoin-Handel einfach“

Margin: „Wir machen Bitcoin-Handel einfach“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche treten die Gründer von Margin an. Sie bauen einen Handelsterminal für Kryptowährungen. Wie urteilt Frank Thelen?

Wirtschaftsprüfer: Digitalsparten verschärfen den Wettbewerb

Wirtschaftsprüfer: Digitalsparten verschärfen den Wettbewerb

Deloitte und EY verstärkten sich im vergangenen Herbst parallel mit Start-up-Schmieden- mit unterschiedlichen Strategien. Jetzt prescht Deloitte mit einer Personalie vor.

Mittelstand und Start-ups: Mehr Kooperationen, bitte

Mittelstand und Start-ups: Mehr Kooperationen, bitte

Quer durch alle Branchen fehlt es mittelständischen Unternehmen an Kontakten mit Gründern. Dabei würden beide Seiten von einer Zusammenarbeit profitieren.

Untersuchung: Studierende gründen nur sehr selten 

Untersuchung: Studierende gründen nur sehr selten 

Heute Studi, morgen CEO? Dieser Werdegang ist unter Gründern eher die Ausnahme, offenbart eine aktuelle Befragung des Branchenverbands Bitkom. 

Neolexon: „Wir helfen Patienten, Wörter zu erobern“

Neolexon: „Wir helfen Patienten, Wörter zu erobern“

Mona Späth und Hanna Jakob wollen Business Angel Andrea Kranzer von ihrer App Neolexon überzeugen, die Schlaganfallpatienten beim Sprechen lernen helfen soll.

Divera 24/7: „Wir schlagen Alarm für die Retter“

Divera 24/7: „Wir schlagen Alarm für die Retter“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche wollen die Gründer von Divera 24/7 überzeugen. Sie verbessern die Einsatzplanung der Feuerwehr. Wie urteilt Investorin Kristin Müller?

NRW-Landesregierung: Bessere Bedingungen für Start-ups schaffen 

NRW-Landesregierung: Bessere Bedingungen für Start-ups schaffen 

Nordrhein-Westfalens Wirtschafts- und Digitalminister will Gründer fördern – und eine entsprechende Gesetzesinitiative im Bundesrat einbringen.

Fundraising in Millionenhöhe: Die ICOs der deutschen Start-ups 

Fundraising in Millionenhöhe: Die ICOs der deutschen Start-ups 

Initial Coin Offering als Finanzierungsmodell? Diese deutschen Jungunternehmen haben es gewagt – und zum Teil bereits Millionensummen eingenommen. 

Sierra Sensors: Übernahme durch amerikanisches Diagnostik-Unternehmen

Sierra Sensors: Übernahme durch amerikanisches Diagnostik-Unternehmen

Bruker Corporation kauft das Hamburger Start-up Sierra Sensors und will dessen Produkte zur Arzneimittel-Forschung nun weltweit vertreiben.

Kapital durch Krypto: Darum sind ICOs bei Start-ups beliebt

Kapital durch Krypto: Darum sind ICOs bei Start-ups beliebt

Sie sind umstritten und liegen gleichzeitig im Trend: Initial Coin Offering soll Gründern eine Finanzierung ohne Anteilsverlust oder Kredit ermöglichen. 

Solandeo: „Wir sagen hyperlokal Ökostrom voraus“

Solandeo: „Wir sagen hyperlokal Ökostrom voraus“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche wollen die Gründer von Solandeo überzeugen. Sie verbessern Wetterprognosen. Wie urteilt Investorin Milda Jasaite?

Kolumne: Gefangen im Hamsterrad?

Kolumne: Gefangen im Hamsterrad?

Anfangseuphorie und Neugier sind verflogen. Unsere Kolumnistin ist müde geworden und fragt sich: Ist die Start-up-Welt wirklich das Richtige für mich? 

Hochschul-Ausgründungen: Tschüss Labor, hallo Wirtschaft

Hochschul-Ausgründungen: Tschüss Labor, hallo Wirtschaft

Jeder dritte Wissenschaftler in Deutschland kann sich die Gründung eines Start-ups vorstellen, doch nur die allerwenigsten wagen es. Woran liegt das?

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter