l Kategorie: Start-Ups


Superseven: „Unsere Verpackungen sind schadstofffrei“

Superseven: „Unsere Verpackungen sind schadstofffrei“

Im Elevator Pitch tritt heute Superseven an. Das Start-up entwickeln kompostierbare Folien. Wie urteilt Investor Peter Hornik?

Förderung: Wirtschaftsministerium ruft zum großen Go

Förderung: Wirtschaftsministerium ruft zum großen Go

Mit einer Gründungsoffensive will das Wirtschaftsministerien auch Start-ups umfangreicher unterstützen. Einige Forderungen bleiben jedoch weiter ungehört.

Bidroom: Hotel-Genossenschaft strebt nach Deutschland

Bidroom: Hotel-Genossenschaft strebt nach Deutschland

Das niederländische Portal positioniert sich gegen Digitalriesen wie Booking.com oder HRS. 15 Millionen Euro Risikokapital sollen dabei helfen.

Be! Street Food: „Wir veranstalten Foodfestivals für Konzerne“

Be! Street Food: „Wir veranstalten Foodfestivals für Konzerne“

Im Elevator Pitch tritt heute Be! Street Food an. Die Plattform vermittelt Foodtrucks für Firmen und Feiern. Wie urteilt Investor Peter Hornik?

R3DT: Neue Perspektive für Virtual-Reality-Start-up

R3DT: Neue Perspektive für Virtual-Reality-Start-up

Dank Software zum virtuellen Prototyp: Daran arbeitet das Start. Jetzt stützt der High-Tech Gründerfonds die Industriespezialisten.

Pamyra: Starthilfe für die Logistik-Plattform

Pamyra: Starthilfe für die Logistik-Plattform

Das Leipziger Start-up vermittelt Speditionen für sperrige oder große Ladungen. Eine siebenstellige Finanzierung soll in einem umkämpften Markt helfen.

LiveEO: „Wir überwachen Schienen aus dem All“

LiveEO: „Wir überwachen Schienen aus dem All“

Im Elevator Pitch tritt heute LiveEO an. Das Start-up nutzt Satellitendaten, um bei der Wartung zu helfen. Wie urteilt Investorin Kristin Müller?

Protected Networks: Software-Start-up in die USA verkauft

Protected Networks: Software-Start-up in die USA verkauft

Das Berliner Team wird Teil eines IT-Konzerns mit Sitz in Texas. Für einen frühen Investor ist der Exit ein ganz besonderes Jubiläum.

Auszeichnung: Mehr als 300.000 Euro für Prothesen-Start-up

Auszeichnung: Mehr als 300.000 Euro für Prothesen-Start-up

Der Coworking-Anbieter WeWork vergibt weltweit Preise für innovative Start-ups. In Deutschland konnten sich Firmen mit einer sozialen Aufgabe durchsetzen.

Kolumne: Mehr digitale Verwaltung wagen

Kolumne: Mehr digitale Verwaltung wagen

Unser Alltag wird immer digitaler, nur die deutsche Verwaltung verharrt im Zustand des Analogen, sagt Niklas Veltamp und fordert eine Öffnung für Innovationen.

Siltectra: Infineon kauft Wafer-Spezialisten

Siltectra: Infineon kauft Wafer-Spezialisten

Der Halbleiterhersteller Infineon übernimmt das Dresdener Start-up Siltectra für 124 Millionen Euro von der MIG AG, die bisher die Mehrheit am Unternehmen hielt.

Octimine: Patent-Rechercheure verkaufen an Luxemburger Firma

Octimine: Patent-Rechercheure verkaufen an Luxemburger Firma

Das Start-up analysiert Dokumente und Datenbanken. Ein Strategieschwenk stellte den Kontakt zur Dennemeyer Gruppe her – die übernehmen die Münchener jetzt.

DiaMonTech:  „Wir messen ohne Nadel den Blutzuckerspiegel“

DiaMonTech: „Wir messen ohne Nadel den Blutzuckerspiegel“

Im Elevator Pitch tritt heute DiaMonTech an. Das Start-up arbeitet am medizinischen Fingerabdruck-Scanner. Wie urteilt Investor Lars Hinrichs?

Q-lipay: „Wir machen weltweites Bezahlen billig und schnell“

Q-lipay: „Wir machen weltweites Bezahlen billig und schnell“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche tritt Q-lipay an. Das Fintech baut einen Bezahldienst zwischen Kontinenten auf. Wie urteilt Investorin Anja Rath?

We Want Shoes: Schuhe24 steigt bei Berliner Start-up ein

We Want Shoes: Schuhe24 steigt bei Berliner Start-up ein

Das Wiesbadener Unternehmen Schuhe24 beteiligt sich an der B2B-Orderplattform für Schuhe und Mode und will so sein eigenes Geschäftsmodell ausbauen.

Contentflow: Livestreaming-Start-up will in den USA punkten

Contentflow: Livestreaming-Start-up will in den USA punkten

Das deutsche Start-up startet mit der Hilfe von Risikokapitalgebern in den Vertrieb – und schaut sich besonders jenseits des Atlantiks um.

Upscale: Inneneinrichter kauft sich 99Chairs-Plattform

Upscale: Inneneinrichter kauft sich 99Chairs-Plattform

Das Schweizer Start-up will Büros und Wohnungen einrichten und gestalten. Beim Wachstum helfen soll die Technologie der insolvent gegangenen Berliner.

Wonder: „Bei uns treffen Frauen auf weibliche Vorbilder“

Wonder: „Bei uns treffen Frauen auf weibliche Vorbilder“

Im Elevator Pitch der WirtschaftsWoche tritt die Gründerin von Wonder an. Sie baut einen neuen Coworking-Space auf. Wie urteilt Investorin Kristin Müller?

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter