l Kategorie: Regionen


Brexit: Londoner Start-up zieht nach Köln

Brexit: Londoner Start-up zieht nach Köln

Nach dem Brexit lockt Berlin britische Start-ups. Ein erstes Jungunternehmen wechselt nun den Standort und entscheidet sich dabei für Köln.

Lebensmittel: Emmas Enkel macht alle Filialen dicht

Lebensmittel: Emmas Enkel macht alle Filialen dicht

Emmas Enkel galt als Prototyp des modernen Lebensmittel-Händlers. Doch die Kombination von Online-Lieferdienst und klassischen Läden hat nicht funktioniert.

Carjump: Berliner Start-up expandiert weiter

Carjump: Berliner Start-up expandiert weiter

Das Berliner Start-up Carjump expandiert nach Österreich, Italien und Schweden. Mittlerweile führt Carjump knapp 28.000 Fahrzeuge.

Messenger: Dubsmash legt sich mit Snapchat an

Messenger: Dubsmash legt sich mit Snapchat an

US-Promis lieben die Berliner App Dubsmash. Nun soll die Karaoke-Spielerei zum Video-Messenger für jedermann werden. Und so zur Konkurrenz für Snapchat oder WhatsApp.

Gesundheit: Retrobrain lockt Senioren an die Videokonsole

Gesundheit: Retrobrain lockt Senioren an die Videokonsole

Das Start-up RetroBrain entwickelt Videospiele für Seniorenheime. Und begeistert damit die BarmerGEK, Philipp Lahm und den Chef des Wacken-Open-Air.

Caterwings: Rocket Start-up bekommt sechs Millionen

Caterwings: Rocket Start-up bekommt sechs Millionen

Das Rocket Internet Start-up Caterwings bekommt sechs Millionen Euro. Es ist das erste Investment für das erst im Oktober gestartete Start-up.

Homeday: Millionenfinanzierung für Maklervermittler

Homeday: Millionenfinanzierung für Maklervermittler

Ehemalige Simfy-Macher setzen inzwischen auf Immobilien: Mit Homeday empfehlen sie Makler. Nun beteiligen sich Paua Ventures und Project A.

Limberry: Fast pleite – heute erfolgreich

Limberry: Fast pleite – heute erfolgreich

Lange hat sie an einem guten Konzept für Limberry getüftelt. Nach einer Beinahe-Insolvenz ist Sibilla Kawala-Bulas erfolgreich – mit einem Online-Shop für Luxus-Dirndl.

Fempreneur: Selbstständige Frauen

Fempreneur: Selbstständige Frauen

2015 hat Maxi Knust das digitale Magazin Fempreneur gegründet. Nun veranstaltet sie im Rahmen der Berlin Web Week den ersten Fempreneur Summit.

Lemoncat: Rocket Internet wettet auf Catering

Lemoncat: Rocket Internet wettet auf Catering

Im umkämpften Markt der Essenslieferer ist Catering das nächste Schlachtfeld. Rocket investiert in das zweite Start-up, prominente Geldgeber ziehen mit.

Twenty Billion Neurons: Künstliche Intelligenz für die Industrie

Twenty Billion Neurons: Künstliche Intelligenz für die Industrie

Künstliche Intelligenz entwickelt sich rasant. Ein Start-up stellt sie nun Firmen zur Verfügung, zwei der Gründer gaben dafür ihre Professur auf.

Cevotec: Automatische Montage von Carbonteilen

Cevotec: Automatische Montage von Carbonteilen

Kohlefasern sind als Werkstoff so beliebt wie schwer zu verarbeiten. Das Start-up Cevotec probt den Abschied von der Handarbeit. Dafür gibt es nun eine stattliche Finanzierung.

Skoove: „Wir wollen das Babbel für Musik lernen werden“

Skoove: „Wir wollen das Babbel für Musik lernen werden“

Ein Instrument lernt man traditionell beim Musiklehrer – noch. Der digitale Klavierlehrer von Skoove attackiert die analoge Bastion im Musikgeschäft.

Berliner Start-ups: Lohnkluft zwischen Männern und Frauen

Berliner Start-ups: Lohnkluft zwischen Männern und Frauen

Die Hauptstadt gilt als Zentrum der deutschen Start-up Kultur, doch in Sachen Gehalt ist man dort alles andere als fortschrittlich.  

Founders Foundation: Gründen in der Pampa

Founders Foundation: Gründen in der Pampa

Ab heute können sich Gründer bei der Founders Foundation bewerben. Sebastian Borek erklärt, warum es sich für Jungunternehmer lohnt.

Thermosome: Mit Wärme gegen den Krebs

Thermosome: Mit Wärme gegen den Krebs

Das Martinsrieder Unternehmen Thermosome entwickelt eine ‧besonders schonende, nur im Tumor wirkende Krebsbehandlung.

Adjust: Vier neue Büros innerhalb von zwei Monaten

Adjust: Vier neue Büros innerhalb von zwei Monaten

Adjust analysiert für App-Anbieter, wie Menschen deren Produkte nutzen. Nun eröffnet das Start-up auch Büros in Singapur und São Paulo.

Online-Supermarkt: Metro übernimmt Emmas Enkel

Online-Supermarkt: Metro übernimmt Emmas Enkel

Emmas Enkel ist ein Pionier beim Online-Handel mit Lebensmitteln. Nun hat die Metro das Start-up übernommen, um das Online-Geschäft auszubauen.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter