l Kategorie: Regionen


Berliner Start-up-Szene: Erwachsen ja, aber reif?

Berliner Start-up-Szene: Erwachsen ja, aber reif?

Oft wird der Berliner Start-up-Kosmos in einem Atemzug mit dem Silicon Valley genannt. Aber ist die Szene erwachsen geworden.

Crowdfox: Shoppingclub gegen die  Netzgiganten

Crowdfox: Shoppingclub gegen die Netzgiganten

Das Kölner Start-up Crowdfox will die Preise von Amazon und Ebay unterbieten – verlangt von seinen Nutzern aber Gebühren.

StudiMed: Neuer Medizin-Campus in Köln

StudiMed: Neuer Medizin-Campus in Köln

Als Kooperationspartner der Medizinischen Universität Sofia bietet das Kölner Start-up Studimed ein Medizinstudium in englischer Sprache an.

Veganz-Gründer: „Ich bin ein Extremist“

Veganz-Gründer: „Ich bin ein Extremist“

Früher war Jan Bredack Manager bei Daimler, dann stieg er aus und gründete Veganz. Sein Erfolgsrezept: Einfach machen – und wenig schlafen.

Crowdfox: Fünf Millionen Euro für das Kölner Start-up

Crowdfox: Fünf Millionen Euro für das Kölner Start-up

Crowdfox hat von mehreren Investoren insgesamt fünf Millionen Euro eingesammelt. Das frische Kapital soll in die Skalierung und Internationalisierung gesteckt werden.

Scalable Capital: Das Geld verteilt der Computer

Scalable Capital: Das Geld verteilt der Computer

Das Münchner Unternehmen Scalable Capital bietet eine Vermögensverwaltung schon ab 10 000 Euro an.

Lilium Aviation: Frank Thelen investiert in Flugauto

Lilium Aviation: Frank Thelen investiert in Flugauto

Was haben Elon Musk und Frank Thelen gemeinsam? Beide hoffen auf neuartige Elektrojets, Thelen setzt dabei auf ein Start-up aus Bayern.

eMio-Elektroroller: „Berliner sind hart im Nehmen“

eMio-Elektroroller: „Berliner sind hart im Nehmen“

Das Berliner Start-up eMio verleiht Elektroroller: Nun startet die Sommersaison. Emio-Chef Valerian Seither spricht über den Erfolg.

Magazino: Wenn der Roboter die Schuhschachtel holt

Magazino: Wenn der Roboter die Schuhschachtel holt

Bislang können Automaten in Warenlagern nur Paletten, aber keine einzelnen Kartons greifen. Magazino ändert das mit seinen rollenden Blechkollegen.

Philipp Lahm: „Ich möchte etwas Neues lernen“

Philipp Lahm: „Ich möchte etwas Neues lernen“

Bayern-Profi Philipp Lahm investiert in das Berliner Start-up Fanmiles, für das auch Mario Götze wirbt. Was der Ex-DFB-Kapitän damit erreichen will.

Wenn Start-ups auf Ikea bauen: Wohnst du noch oder lebst du schon?

Wenn Start-ups auf Ikea bauen: Wohnst du noch oder lebst du schon?

Ikea ist einer der größten Möbelhersteller der Welt. Immer mehr Gründer machen aus diesem Erfolg ihr eigenes Geschäftsmodell.

Eatfirst: Rocket-Start-up verabschiedet sich aus Berlin

Eatfirst: Rocket-Start-up verabschiedet sich aus Berlin

Rocket Internet verabschiedet sich mit einem weiteren Start-up aus Deutschland: Eatfirst zieht sich aus Berlin zurück.

Medlanes: Millionensumme für digitale Medizinberatung

Medlanes: Millionensumme für digitale Medizinberatung

Das Berliner Start-up erhält eine siebenstellige Summe von Axa und Rheingau Founders. Mit dem Kapital will Medlanes seine Plattform attraktiver machen.

Adjust: Im Inneren der Smartphone-Apps

Adjust: Im Inneren der Smartphone-Apps

Adjust analysiert für App-Anbieter, wie Menschen deren Produkte nutzen. Nun expandiert das Unternehmen nach Frankreich.

Das Essen von morgen: nachhaltig und lecker

Das Essen von morgen: nachhaltig und lecker

Um Essen drehte sich alles in der achten Auflage des „Innovation and Retail“ der Metro Group und dem Verein Start-up-Dorf. Was zu erwarten ist.

E-World: Start-ups auf dem Weg zur Energiewende

E-World: Start-ups auf dem Weg zur Energiewende

Eine Gruppe von Unternehmern fährt auf Klassenfahrt? So sah es aus als Berliner Gründer gemeinsam zur E-World nach Essen fuhren.

Exklusiv: Testbirds sammelt zwei Millionen Euro ein

Exklusiv: Testbirds sammelt zwei Millionen Euro ein

Das Crowdtesting-Start-up erhält eine siebenstellige Finanzierung. Mit dem Geld will Testbirds weltweit expandieren.

Exklusiv: Babbel hat eine Million zahlender Kunden

Exklusiv: Babbel hat eine Million zahlender Kunden

Die Sprachlern-App Babbel wurden zu den 50 innovativsten Unternehmen der Welt gewählt – als einziges Unternehmen aus Deutschland.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter