l Kategorie: Hamburg


ImpactDock: Wie ein Inkubator Flüchtlingen hilft

ImpactDock: Wie ein Inkubator Flüchtlingen hilft

Unternehmer und Zuwanderer zusammenbringen – das ist das Ziel von Yukiko Kobayashi und Alexa-Andrea Drichelt, den Gründerinnen von ImpactDock.

Höhle der Löwen: Wie Spottster trotzdem einen Investor fand

Höhle der Löwen: Wie Spottster trotzdem einen Investor fand

In der „Höhle der Löwen“ wollte keiner bei Spottster einsteigen. Freya Oehle hat uns erzählt, wie es nach der Sendung weiterging.

Finanzierungsrunden: Diese Start-ups hatten Glück

Finanzierungsrunden: Diese Start-ups hatten Glück

Wer an die Start-up-Szene denkt, verbindet sie oft mit Berlin, erst danach folgen München oder Köln. Ein Fehler, wie diese Finanzierungsrunden zeigen.

Triprebel: Sprung in den billigeren Hoteltarif

Triprebel: Sprung in den billigeren Hoteltarif

Das Start-up Triprebel bucht reservierte Hotelzimmer um, wenn sie preiswerter werden, und gibt die Differenz an die Kunden weiter.

Kreditech gewinnt Peter Thiel als Investoren

Kreditech gewinnt Peter Thiel als Investoren

Paypal-Gründer Peter Thiel adelt die deutsche Start-up-Szene erneut. Nach seinen Einstiegen bei Number26 und EyeEm investiert er nun auch in Kreditech.

Warum sich Jimdo für einen Investor entschieden hat

Warum sich Jimdo für einen Investor entschieden hat

Der Plattform Jimdo lag nie viel an Investoren – bis jetzt. Am Montag gab das Start-up seine erste große Finanzierungsrunde bekannt. Wie es dazu kam.

Medien-Start-ups: Die Unterschiede, wenn Frauen gründen

Medien-Start-ups: Die Unterschiede, wenn Frauen gründen

Die Start-up-Szene ist noch immer von Männern dominiert. Doch im Medienbereich gründen auch verstärkt Frauen. Wir stellen einige von ihnen vor.

“Wir sind die umsatzstärkste deutsche Firma im App-Store”

“Wir sind die umsatzstärkste deutsche Firma im App-Store”

Goodgame ist zum größten deutschen Spieleentwickler aufgestiegen. Nun wollen die Gründer die internationale Konkurrenz angreifen.

Start-up Spottster: Einkaufszettel für das Netz

Start-up Spottster: Einkaufszettel für das Netz

Eine Erleichterung für alle Internet-Einkäufer und Schnäppchenjäger: der Internetdienst Spottster. Das Hamburger Start-up hilft beim Einkaufen im Netz.

Mode-Start-ups machen sich selbst Konkurrenz

Mode-Start-ups machen sich selbst Konkurrenz

Mode-Start-ups sind bei Gründern beliebt. Doch braucht es diese Vielzahl an Online-Shops oder laufen sich die Anbieter nur gegenseitig den Rang ab?

App-inio bietet Meinung gegen Geld

App-inio bietet Meinung gegen Geld

Für Jonathan Kurfess hat sich seine Idee der Meinungsumfrage gelohnt: Seine “App-inio” soll es bald für Studenten kostenlos geben.

Immobilienscout kauft Flohmarkt-App

Immobilienscout kauft Flohmarkt-App

Das Hamburger Vorzeige-Start-up Stuffle hat eine Art Ebay für die Smartphone-Generation entwickelt. Das ist Immobilienscout einen Millionenbetrag wert.

Standort: Großstädte buhlen um die Gründer

Standort: Großstädte buhlen um die Gründer

Der Großstadt-Streit sorgt für Diskussionen in der Startup-Szene. Ein Interview mit dem Stadtmarketing-Forscher Sebastian Zenker.

Startup: Kreditech auf Expansionskurs

Startup: Kreditech auf Expansionskurs

Nach einer größeren Kapitalrunde verstärkt sich das Hamburger Big-Data-Startup Kreditech personell. Finanzchef Rene Griemens erklärt warum.

Startup MyTaxi: Mehr Wettbewerb im Taxigewerbe

Startup MyTaxi: Mehr Wettbewerb im Taxigewerbe

MyTaxi, selbst erklärter „größter Feind“ der Taxiverbände, will mit einer neuen Software für mehr Wettbewerb im Taxigewerbe sorgen.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter