l Kategorie: Regionen


Cringle: Komplettes Team kommt bei der DKB unter

Cringle: Komplettes Team kommt bei der DKB unter

Das Fintech hatte Anfang Oktober seinen Dienst endgültig eingestellt. Jetzt wollen die Mitarbeiter bei einem Kooperationspartner weitermachen.

Kumovis: Unterstützung für Implantate-Drucker

Kumovis: Unterstützung für Implantate-Drucker

Das Start-up entwickelt 3D-Drucker, die Implantate passgenau anfertigen sollen. Ein Investment stärkt jetzt das finanzielle Gerüst.

Job Ufo: Zwei Millionen Euro für die Video-Recruiter

Job Ufo: Zwei Millionen Euro für die Video-Recruiter

Das Start-up setzt auf Bewegtbild statt Bewerbungsschreiben. Damit konnten sich die Berliner jetzt die Aufmerksamkeit von Investoren sichern.

Orda: Großer Appetit auf Bestellapp für die Gastronomie

Orda: Großer Appetit auf Bestellapp für die Gastronomie

Das Start-up schaltet sich zwischen Restaurants und hungrige Gäste. Eine Reihe von Unternehmern und Gründern hat jetzt Anteile an der App geordert.

Evana: Proptech-Start-up stärkt sein Fundament

Evana: Proptech-Start-up stärkt sein Fundament

Das Frankfurter Start-up entwickelt Software, die Daten durchforstet und sortiert. Aus der Immobilienbranche zieht jetzt ein strategischer Investor ein.

Isar Aerospace: Finanzieller Treibstoff für die Trägerrakete

Isar Aerospace: Finanzieller Treibstoff für die Trägerrakete

Die Münchener entwickeln günstige Trägerraketen. Jetzt steigen Geldgeber mit mehreren Millionen Euro ein – darunter auch raumfahrterprobte Investoren.

Idagio: Klassik-Streamingdienst startet in den USA

Idagio: Klassik-Streamingdienst startet in den USA

Das Berliner Start-up will den nordamerikanischen Markt erobern. Die Gesellschafter drehen für diesen Schritt die Finanzierungsregler voll auf.

Wunder: „Unser Vorteil ist, dass wir schnell ein Visum bekommen“

Wunder: „Unser Vorteil ist, dass wir schnell ein Visum bekommen“

Mit 26 Millionen Euro im Rücken stockt Wunder in Hamburg um 100 Mitarbeiter auf. Wie er das Wachstum stemmen will, erklärt Gründer Gunnar Froh im Interview.

Mitte: Viel Wagniskapital für Wasseraufbereiter

Mitte: Viel Wagniskapital für Wasseraufbereiter

Das Start-up verschob die Fertigstellung des Produktes gerade noch einmal nach hinten. Investoren stecken dennoch neun Millionen Euro in die Firma.

ExB Labs: 9,5 Millionen für die Daten-Detektive

ExB Labs: 9,5 Millionen für die Daten-Detektive

Das Start-up setzt auf Künstliche Intelligenz, um große Mengen an Bilder und Texten durchsuchen zu können. Zwei Branchen stehen besonders im Fokus.

Discovergy: Energiewende-Experten sichern sich Wachstumsfinanzierung

Discovergy: Energiewende-Experten sichern sich Wachstumsfinanzierung

Das Start-up betreibt Messstellen für Strom und Gas. Um sich für große Aufträge zu wappnen, haben die Aachener jetzt in Millionenhöhe vorgesorgt.

Linus Capital: Startschuss für Immobilien-Investoren

Linus Capital: Startschuss für Immobilien-Investoren

Das Fintech will Profis und wohlhabenden Privatleuten ermöglichen, sich an Bauvorhaben zu beteiligen. Ähnliche Start-ups bearbeiten das Feld bereits.

Kptn Cook: Miele beteiligt sich an der Koch-App

Kptn Cook: Miele beteiligt sich an der Koch-App

Das Start-up hofft auf strategische Unterstützung durch den Haushaltsgerätehersteller. Der neue Investor bringt nicht nur einen siebenstelligen Betrag mit.

Veodin: Powerpoint-Profis werden von Dänen übernommen

Veodin: Powerpoint-Profis werden von Dänen übernommen

Das Start-up schlüpft unter das Dach eines nordischen Konkurrenten. Das Berliner Büro soll dem jetzt auch den Weg auf den deutschen Markt ebnen.

Deposit Solutions: Mit Doppel-Strategie zum halben Einhorn

Deposit Solutions: Mit Doppel-Strategie zum halben Einhorn

Das Fintech sammelt 100 Millionen Dollar ein. Für das weitere Wachstum setzen die Hamburger weiterhin sowohl auf Banken als auch Direktkunden.

Hotelbird: Neue Investoren ziehen bei Software-Start-up ein

Hotelbird: Neue Investoren ziehen bei Software-Start-up ein

Das junge Unternehmen erhält zwei Millionen Euro, um das Programm rund um den Hotelaufenthalt fortzuschreiben. Große Ketten setzen bereits auf die Software.

Fairfleet: Aufwind für den Drohnen-Dienstleister

Fairfleet: Aufwind für den Drohnen-Dienstleister

Das Start-up vermittelt Bildaufnahmen und -auswertungen von Drohnen. Eine Branche ist bereits besonders neugierig auf das Angebot der Münchener.

Taxfix: Prominente Unterstützung für die Steuer-App

Taxfix: Prominente Unterstützung für die Steuer-App

Das Berliner Start-up sammelt mehr als 11 Millionen Euro ein – unter anderem von Investor Peter Thiel. Nun blickt Taxfix auf Steuersysteme anderer Länder.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter