l Kategorie: Know-How


Start-ups: Die Vorsatz-Verwirklicher

Start-ups: Die Vorsatz-Verwirklicher

Neues Jahr, neue Vorsätze: Wie junge Unternehmen dabei helfen, den inneren Schweinehund zu überwinden – und selbst davon profitieren wollen.

Diese Start-ups haben sich Schuhen verschrieben

Diese Start-ups haben sich Schuhen verschrieben

Auch auf dem Schuhmarkt machen sich Gründer breit. Diese neun Start-ups versuchen es mit innovativen Ideen.

Statistik: So lange dauert eine Unternehmensgründung

Statistik: So lange dauert eine Unternehmensgründung

Deutschland ist zu langsam und bürokratisch? Von wegen: Ein Unternehmen zu gründen, geht immer schneller.

Angriff auf Movinga: Umzugs-Start-up Move24 kooperiert mit ImmobilienScout24

Angriff auf Movinga: Umzugs-Start-up Move24 kooperiert mit ImmobilienScout24

Die Umzugs-Plattform Move24 startet eine strategische Partnerschaft mit ImmobilienScout24 – und greift damit ihren Erzrivalen Movinga auf dem wichtigsten Markt an.

Ankerkraut und Just Spices: Diese Start-ups wollen die Gewürzbranche aufmischen

Ankerkraut und Just Spices: Diese Start-ups wollen die Gewürzbranche aufmischen

Den Gewürzmarkt in Deutschland kontrolliert das Traditionsunternehmen Fuchs. Wie die Start-ups Ankerkraut und Just Spices dem Gewürzmogul Konkurrenz machen wollen.

Skype sei Dank: Estland will Hort für Start-ups sein

Skype sei Dank: Estland will Hort für Start-ups sein

Es gibt kaum ein Land, in dem die Bedingungen für junge Gründer so gut sind wie in Estland. Eine wichtige Rolle spielt dabei noch immer Skype.

Neumacher: Vier Lektionen der Gründerkonferenz

Neumacher: Vier Lektionen der Gründerkonferenz

Was Unternehmen von Start-ups lernen können und wo es beim digitalen Wandel am meisten klemmt.

Fähigkeiten: Tauge ich zum Gründer?

Fähigkeiten: Tauge ich zum Gründer?

Viele träumen vom eigenen Start-up,nur wenige bringen die nötigen Fähigkeiten mit. Was gute Unternehmer auszeichnet.

„Kind, wir schaffen das!“ – Wenn Eltern mit ihren Kindern gründen

„Kind, wir schaffen das!“ – Wenn Eltern mit ihren Kindern gründen

Manche Eltern sind ängstlich, andere mutig: Diese acht Start-ups haben Eltern und Kinder gemeinsam gegründet.

Fünf Tipps, wie Gründer Streit vermeiden

Fünf Tipps, wie Gründer Streit vermeiden

Auf dem Weg von der Idee zum Unternehmen fehlen Gründern oft Zeit und Geld, um sich gegen Risiken abzusichern. So vermeiden sie Streit.

‪Start-ups-Jobs: Über 30 Webseiten und Tools für die Jobsuche‬‬‬‬

‪Start-ups-Jobs: Über 30 Webseiten und Tools für die Jobsuche‬‬‬‬

Wo lassen sich online die besten Jobs in der Digitalwirtschaft finden? Diese Webseiten und Tools helfen bei der Suche.

Innovative Töchter: Wo Konzerne die Digitalisierung vorantreiben

Innovative Töchter: Wo Konzerne die Digitalisierung vorantreiben

Ob Allianz, Porsche oder McKinsey: Zahlreiche große Unternehmen haben inzwischen eigene Digitaltöchter oder Zukunftslabore gegründet. Die Aktivitäten im Überblick.

Geschäftsidee: Warum ein Businessplan sinnvoll ist

Geschäftsidee: Warum ein Businessplan sinnvoll ist

Will ein Start-up Geld haben, braucht es einen Businessplan. Der ist mehr als eine lästige Pflicht.

Berlin: Wie Coworking in den einzelnen Vierteln aussieht

Berlin: Wie Coworking in den einzelnen Vierteln aussieht

In vielen Großstädten gibt es mittlerweile sogenannte Coworking Spaces. Sieben Berliner Viertel, sieben Klischees.

Pleiten vermeiden: Gründet Unternehmen – aber richtig!

Pleiten vermeiden: Gründet Unternehmen – aber richtig!

Studien zufolge ist nur jedes zehnte Startup langfristig erfolgreich. Welche Fehler Jungunternehmer begehen – und wie sie sich davor schützen.

Schulalltag von Morgen: Svapp soll den Unterricht digitalisieren

Schulalltag von Morgen: Svapp soll den Unterricht digitalisieren

Der Dortmunder Schüler Marius Schönefeld hat Svapp entwickelt – eine App, die den Schulalltag digitalisieren soll.

Innovationskultur: Was Konzerne von Start-ups lernen können

Innovationskultur: Was Konzerne von Start-ups lernen können

In deutschen Industrieunternehmen fehlt es an unternehmerischem Mut. Sie sollten deutlich mehr Risiken eingehen.

Start-ups fürs Gemeinwohl: Geld verdienen und Gutes tun

Start-ups fürs Gemeinwohl: Geld verdienen und Gutes tun

Geld verdienen und Dienst an der Gesellschaft ist kein Widerspruch: Viele Start-ups integrieren das Gemeinwohl in ihre Geschäftsidee.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter