l Kategorie: Know-How


Digital Innovation Playbook: Eine neue Art der Ideenfindung

Digital Innovation Playbook: Eine neue Art der Ideenfindung

Der Weg einer Innovation ist für Gründer oft lang. Die Innovationsagentur »Dark Horse« will mit dem »Digital Innovation Playbook« Abhilfe schaffen.

Smarter ackern: Die Visionäre der grünen Landwirtschaft

Smarter ackern: Die Visionäre der grünen Landwirtschaft

Start-ups bringen die digitale Revolution auf Bauernhöfe. Manche wollen nicht nur Kosten senken und Erträge steigern, sondern nebenbei die Welt retten.

Manfred Krikke: „Deutsche Start-ups achten immer mehr darauf, profitabel zu sein“

Manfred Krikke: „Deutsche Start-ups achten immer mehr darauf, profitabel zu sein“

Manfred Krikke ist Partner bei HPE Growth Capital. Er spricht über neue Prioritäten bei deutschen Gründern: langsameres Wachstum, mehr Profitabilität.

Was macht eigentlich eine … Happiness Managerin?

Was macht eigentlich eine … Happiness Managerin?

Anneke Brinkhuis-Frenzel arbeitet als Happiness Managerin beim Berliner Start-up Amazingy. Aber was umfasst ihre Tätigkeit?

Icaros: Virtual Reality und die harte Realität

Icaros: Virtual Reality und die harte Realität

Das Münchner Start-up Icaros hat ein Gerät entwickelt, auf dem sich Spieler mit Virtual-Reality-Brillen fühlen, als würden sie fliegen. Benutzer feiern das Produkt – doch Investoren sind skeptisch.

Was macht eigentlich … ein Chief Data Officer?

Was macht eigentlich … ein Chief Data Officer?

Wenn Martin Loetzsch seinen Beruf nennt, blickt er oft in fragende Gesichter. Er ist Chief Data Officer beim Berliner Venture-Capitalist Project A.

Verschwendung: Wie Start-ups Lebensmittel retten

Verschwendung: Wie Start-ups Lebensmittel retten

Viele Lebensmittel werden für den Abfall produziert – ein soziales und ökologisches Problem. Junge Gründer wollen helfen.

Jobs in der Start-up-Branche: Chance oder Risiko?

Jobs in der Start-up-Branche: Chance oder Risiko?

Junges Team, kreative Arbeitsatmosphäre und Eigenverantwortung – das zeichnet Jobs in Start-ups angeblich aus. Aber wie kommt man an die begehrten Stellen?

PropTech: Die Digitalisierung der Wohnungssuche

PropTech: Die Digitalisierung der Wohnungssuche

Im Internet nach einer neuen Wohnung zu suchen, ist längst Alltag. Trotzdem haben viele PropTech-Start-ups immer noch neue Ideen, um den Immobilienmarkt zu revolutionieren.

Accelerator: Was die neuen Programme der Konzerne bieten

Accelerator: Was die neuen Programme der Konzerne bieten

Der Boom der Accelerator hält an, Daimler, Siemens oder die Deutsche Bahn haben Start-up-Brutkästen gestartet oder stehen davor. Programme im Überblick.

Start-up aus Dortmund: Experiencr vermittelt besondere Reiseerlebnisse

Start-up aus Dortmund: Experiencr vermittelt besondere Reiseerlebnisse

Das Dortmunder Start-up Experiencr vermittelt Erlebnisreisen und hat ein großes Ziel: Es will europäischer Marktführer werden.

Unbekannte Start-ups: Die Hidden Champions aus Ostdeutschland

Unbekannte Start-ups: Die Hidden Champions aus Ostdeutschland

Start-ups aus Ostdeutschland bekommen selten Aufmerksamkeit. Zu unrecht: Ihre Ideen sind oft einzigartig – und viel Geld wert.

Smart-Home: Start-ups basteln am schlauen Zuhause

Smart-Home: Start-ups basteln am schlauen Zuhause

Die Smart-Home-Technologie gilt als Wachstumsbranche. Davon profitieren auch Start-ups.

Jobsuche: Start-ups setzen auf Vitamin B

Jobsuche: Start-ups setzen auf Vitamin B

Die meisten Stellen in Start-ups werden per Mund-zu-Mund-Propaganda vergeben. In Online-Stellenbörsen wird nur jeder zweite Job ausgeschrieben.

Social Entrepreneurship: Wie Gründer gesellschaftliche Probleme lösen

Social Entrepreneurship: Wie Gründer gesellschaftliche Probleme lösen

Nur noch kurz die Welt retten – das scheint auch für Gründer attraktiv zu sein. Bei Social Entrepreneurship geht es um den Gewinn für die Gesellschaft.

Start-ups revolutionieren die Erotik-Branche

Start-ups revolutionieren die Erotik-Branche

Sie verkaufen vernetzte Vibratoren und designen vegane Kondome. In Berlin krempeln junge Gründer eine Branche gehörig um. Als Sex-Start-ups wollen die Unternehmen aber nicht bezeichnet werden.

Dedrone: Erfolgreich in die USA

Dedrone: Erfolgreich in die USA

Im Windschatten des Drohnen-Erfolgs profitiert der Anbieter von Abwehrtechnik. Jetzt kooperiert das Start-up Dedrone auch mit einer Airbus-Tochter.

Existenzgründung: Wenn Partner wechseln

Existenzgründung: Wenn Partner wechseln

Die Firma ist gegründet, aber mit dem Partner läuft es nicht immer gut. Höchste Zeit etwas dagegen zu tun. Wie das gelingen kann.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸
  • 52 Millionen gute Nachrichten

    52 Millionen gute Nachrichten

    Zum Bewerbungsstart des diesjährigen Metro Accelerators präsentieren die Organisatoren gleich mehrere Erfolgsgeschichten – und ein weiteres Förderprogramm.mehr
  • Hoard: Eine Idee, etliche Möglichkeiten

    Hoard: Eine Idee, etliche Möglichkeiten

    Das Berliner Start-up Hoard löst mit einem System für sichere Übergaben von Schlüsseln oder Waren ein Problem der Shareconomy und ist jetzt offizieller Partner von Airbnb.mehr
  • Demo Day: Zehn Erfolgsstorys treffen 300 Investoren

    Demo Day: Zehn Erfolgsstorys treffen 300 Investoren

    Seit dem Herbst schraubten die Start-ups des Metro-Accelerators an ihrer unternehmerischen Zukunft. 5.000 Tassen Kaffee später folgt das große Finale: die Präsentation vor international aktiven Kapitalgebern.mehr

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter