l Kategorie: Know-How


Programmierer-Ausbildung: Die Suche nach dem richtigen Code

Programmierer-Ausbildung: Die Suche nach dem richtigen Code

Wer etwas Java, Go oder Python kann, ist begehrt. Ob hoher Praxisanteil, tiefe Theorie oder Online-Kurs: Die Philosophien der Ausbilder unterscheiden sich.

Außensicht II: „Man muss kein Schwein sein, um Erfolg zu haben“

Außensicht II: „Man muss kein Schwein sein, um Erfolg zu haben“

Jahresbeginn, Zeit zum Nachdenken – wie Gründer mit der richtigen Haltung zum Erfolg finden, erklärt Ethikprofessor Gerhard Minnameier: Teil zwei unserer Serie.

Tijen Onaran: Warum Neid ein Karrierekiller ist  

Tijen Onaran: Warum Neid ein Karrierekiller ist  

Die Erfolge anderer Menschen sollten wir nicht voller Missgunst, sondern mit Freude betrachten – und als Ansporn verstehen, rät unsere Kolumnistin.

Außensicht I: „Wir müssen Gründer führungsstark machen“

Außensicht I: „Wir müssen Gründer führungsstark machen“

Neues Jahr, neue Vorsätze. Wer dauernd im Stress ist, findet jetzt vielleicht Zeit zum Nachdenken – zum Beispiel über Führung. Darüber spricht Philosoph Birger Priddat in Teil Eins unserer Serie.

Neues Jahr, neue Regeln III: Ein Notruf bringt Fahrt in die Automobilbranche

Neues Jahr, neue Regeln III: Ein Notruf bringt Fahrt in die Automobilbranche

Das neue Jahr bringt neue Gesetze. Was die eCall-Pflicht für Neuwagen bewirken könnte, erklärt das Karlsruher Start-up Pace. Der dritte Teil unserer Serie.

Neues Jahr, neue Regeln II: Die Betriebsrente als Zukunftsmarkt

Neues Jahr, neue Regeln II: Die Betriebsrente als Zukunftsmarkt

Neue Gesetze 2018 und ihre Folgen: Im zweiten Teil unserer Serie erklärt das Start-up Penseo, warum es alle Karten auf ein Gesetz zur Betriebsrente setzt.

Neues Jahr, neue Regeln I: Wie die Fintech-Szene von PSD II profitiert

Neues Jahr, neue Regeln I: Wie die Fintech-Szene von PSD II profitiert

Unsere Serie stellt neue Gesetze und ihre Folgen vor. Zu Beginn erklärt das Start-up FinTecSystems, wie PSD II den Fintech-Markt revolutioniert.

Bootstrapping: Gute Karten für eigene Gedanken

Bootstrapping: Gute Karten für eigene Gedanken

Keine Investoren, keine Finanzierungsrunden: Zwei erfolgreiche Gründer berichten, warum sie auf das Wachstum aus eigenen Mitteln setzen.

Klaus Hommels: Großen Unternehmen fehlt der Mut

Klaus Hommels: Großen Unternehmen fehlt der Mut

Der Wagniskapital-Investor rät im Interview mit dem Tagesspiegel dazu weniger auf die USA zu schauen und stattdessen eigene Marktführer zu kreieren.

Report: Das europäische Tech-Ökosystem blüht auf

Report: Das europäische Tech-Ökosystem blüht auf

Atomico untersucht den europäischen Tech-Markt – und sieht neben Rekordwerten bei Personal und Kapital einen neuen Wettbewerbsvorteil.

Betreuungs-Start-ups: Hilfe aus guten Händen

Betreuungs-Start-ups: Hilfe aus guten Händen

Ob Pflege oder Kinderbetreuung: Start-ups wollen zwischen Dienstleistern und Familien vermitteln. Das setzt viel Vertrauensaufbau voraus – dafür lockt ein Zukunftsmarkt.

Jobs: Viel Arbeit, viel Essen, viel Belästigung

Jobs: Viel Arbeit, viel Essen, viel Belästigung

Die Start-up-Welt wird als Arbeitgeber wichtiger. Im Vergleich mit anderen Gründerzentren punktet Deutschland oft – insgesamt haben die Jobs Schattenseiten.

Kolumne: Drum prüfe, wer sich unbefristet bindet

Kolumne: Drum prüfe, wer sich unbefristet bindet

Die Befristung von Arbeitsverträgen kann gerade jungen Start-ups wirtschaftliche Flexibilität verschaffen. Was Gründer dabei beachten sollten.

Nachgelesen: Die besten zehn Newsletter für Gründer

Nachgelesen: Die besten zehn Newsletter für Gründer

Von Tipps zu Crowdfunding und Zeitmanagement, bis zur Beantwortung von Rechtsfragen und Themen wie Achtsamkeit. Diese Newsletter sind einen Blick wert.

Nadine Nentwig: „Man darf liegenbleiben, nachdem man hingefallen ist“

Nadine Nentwig: „Man darf liegenbleiben, nachdem man hingefallen ist“

Scheitern Frauen anders als Männer? Warum eine Agenturgründerin aufgab – und was sie aus dem für sie schmerzhaften Prozess gelernt hat.

Volcopter: „Wir sind eine Software-Company mit Carbon-Teil“

Volcopter: „Wir sind eine Software-Company mit Carbon-Teil“

Der elektronische Hubschrauber aus dem Schwarzwald sorgt weltweit für Aufsehen. Einer der Gründer gibt sich bescheiden – aber denkt global.

Inc.: US-Attraktivität mit neuer Rechtsform

Inc.: US-Attraktivität mit neuer Rechtsform

In den USA sitzen mehr und potentere Investoren – das ist reizvoll für deutsche Gründer. Die richtige Rechtsform kann beim Werben um Geldgeber helfen.

Innovationen: Start-ups in illustrer Partnerschaft

Innovationen: Start-ups in illustrer Partnerschaft

Große Konzerne mit großen Etats – und Start-ups mit großen Ideen: Junge deutsche Firmen schaffen es in eine aktuelle Liste der innovativsten Unternehmen.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter