l Kategorie: Know-How


Michael Stich: „Gründer müssen bereit sein, viel Zeit zu investieren“

Michael Stich: „Gründer müssen bereit sein, viel Zeit zu investieren“

Auch als Start-up-Finanzierer will der Ex-Tennis-Profi große Siege feiern. Welche Tipps er Gründern mit auf den Weg gibt, erklärt er im Interview.

Wachstum: „Immer mehr Start-ups wollen globale Marktführer werden“

Wachstum: „Immer mehr Start-ups wollen globale Marktführer werden“

Nur die wenigsten europäischen Start-ups schaffen es auf die globale Bühne. Doch das könnte sich bald ändern, erklärt McKinsey-Partner Karel Dörner im Interview.

Start-ups: Volle Kraft auf Künstliche Intelligenz

Start-ups: Volle Kraft auf Künstliche Intelligenz

Tech-Unternehmen setzen voll auf Künstliche Intelligenz und Datenanalysen. Der Bitkom regt jetzt Kooperationen mit skeptischeren Traditionsunternehmen an.

Insurtech Hub Köln: „Wir wünschen uns Experimentierfelder“

Insurtech Hub Köln: „Wir wünschen uns Experimentierfelder“

Viele Kooperationen – zu enge gesetzliche Regelungen. In unserer Kolumne berichten Digital Hubs. Heute: Wie steht es um Versicherungs-Start-ups?

Start-up-Finanzierung: Verbände erarbeiten standardisierte Verträge

Start-up-Finanzierung: Verbände erarbeiten standardisierte Verträge

Der Startup-Verband und das Business Angels Netzwerk Deutschland wollen die Vorbereitung von Finanzierungsrunden vereinfachen – für Gründer und Geldgeber.

Starthilfe in Sachsen: Wo Pioniere noch Probleme finden

Starthilfe in Sachsen: Wo Pioniere noch Probleme finden

Berlin kann jeder: Ein Wissenschaftler will Chemnitz auf die Gründer-Landkarte bringen. Die Start-ups vermissen selten das Geld – häufiger jedoch Netzwerke.

Finanzierungsmarkt: Fintechs buhlen um den Mittelstand

Finanzierungsmarkt: Fintechs buhlen um den Mittelstand

Fintechs haben den Finanzierungsmarkt für sich entdeckt – und wollen die Probleme von Mittelständlern digital lösen. Doch die sind häufig skeptisch.

Truelayer: Banken-Schnittstelle strebt nach Deutschland

Truelayer: Banken-Schnittstelle strebt nach Deutschland

Das britische Fintech sammelt 6,5 Millionen Euro ein. Damit soll der deutsche Markt erobert werden – auf dem ist bereits einiges an Konkurrenz unterwegs.

Biotechnologie: Genschere sucht Geldgeber

Biotechnologie: Genschere sucht Geldgeber

Life-Science-Start-ups könnten Leben und Branchen umkrempeln. Doch die teure Entwicklung schreckt sogar die meisten Risikokapitalgeber ab.

Mittelstand: Kluft zu Start-ups bleibt bestehen

Mittelstand: Kluft zu Start-ups bleibt bestehen

Jedes vierte Unternehmen will nicht mit jungen Tech-Firmen zusammenarbeiten, zeigt eine Studie. Auf Augenhöhe funktioniert der Austausch nur selten.

Videokolumne: Starthilfe für den US-Markt

Videokolumne: Starthilfe für den US-Markt

Go West: Spätestens in der Wachstumsphase suchen Start-ups oft nach Geldgebern aus den USA. Anton Waitz verrät, was bei den US-Investoren gut ankommt.

Videokolumne: Über Authentizität und Bullshit-Bingo

Videokolumne: Über Authentizität und Bullshit-Bingo

Mehr als 1000 Gründer pitchen jedes Jahr beim Wagniskapitalgeber Project A. Nur ein Bruchteil von ihnen kann überzeugen. Was es dazu braucht, verrät Anton Waitz.

Kolumne: Richtige Fragen an die Bewerber

Kolumne: Richtige Fragen an die Bewerber

Bewerbungsgespräche zu führen, gehört zum Alltag vieler Gründer. Welche Nachforschungen dabei tabu bleiben müssen, verrät unser Kolumnist Andreas Bietmann.

Gründerplattform: „Wir wollen zum Handeln motivieren“

Gründerplattform: „Wir wollen zum Handeln motivieren“

Immer weniger Menschen machen sich selbstständig. Wie der Bund den Gründergeist mit einem Portal wiederbeleben will, berichtet Jan Evers im Interview.

Urbanisierung: Start-ups bauen an den Städten von morgen

Urbanisierung: Start-ups bauen an den Städten von morgen

Schon heute lebt über die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten – Tendenz steigend. Deutsche Start-ups arbeiten an Lösungen für die immer engeren Flächen.

Robotik-Start-ups: Großes Interesse am Greifarm

Robotik-Start-ups: Großes Interesse am Greifarm

Start-ups bieten etablierten Roboterherstellern die Stirn. Ihre Software macht die Maschinen zu lernfähigen Assistenten. Die Industrie freut sich.

Dax-Konzerne: 67 verschiedene Angebote für Start-ups

Dax-Konzerne: 67 verschiedene Angebote für Start-ups

Eine Beratung hat die Start-up-Aktivitäten der Dax-30 untersucht. Die Untersuchung zeigt den Wildwuchs, wenn es um die Förderung von Gründern geht.

Kolumne: Was Start-ups bei Verhandlungen mit Investoren beachten sollten

Kolumne: Was Start-ups bei Verhandlungen mit Investoren beachten sollten

Nach der Einigung auf eine Finanzierungssumme geht es im „Term Sheet“ ans Eingemachte. Gründer sollten hier besonders aufmerksam sein, rät Anton Waitz.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter