l Kategorie: Finanzierung


Mode-Beratung: 22 Millionen für Outfittery

Mode-Beratung: 22 Millionen für Outfittery

Das Mode-Start-up Outfittery erhält wieder einmal eine riesige Finanzspritze. Insgesamt hat Outfittery nun weit mehr als 50 Millionen eingesammelt.

Was wurde eigentlich aus TradeMachines?

Was wurde eigentlich aus TradeMachines?

Das Google für Gebrauchtmaschinen wächst rasant und hat sich nun Geld und einen Ex-Rocket-Spezialisten als Geschäftsführer geholt.

Warum arbeiten so wenige Frauen bei Fintechs?

Warum arbeiten so wenige Frauen bei Fintechs?

Fintechs boomen, Frauen sind bei den Start-ups jedoch in der Minderheit. Aber wieso?

Hilfe für Gründer: Was Inkubatoren und Acceleratoren bieten

Hilfe für Gründer: Was Inkubatoren und Acceleratoren bieten

Start-ups können sich bei vielen Experten Hilfe holen. Doch was bieten Inkubatoren und Acceleratoren?

Multimedia: So gründet Deutschland

Multimedia: So gründet Deutschland

Es muss nicht immer Berlin sein – schon gar nicht für eine Gründung im High Tech-Sektor. Da haben andere Städte die Nase vorn.

Exklusiv: Store2be erhält Seed-Investment in sechsstelliger Höhe

Exklusiv: Store2be erhält Seed-Investment in sechsstelliger Höhe

Project A, GFC und strategische Business Angels investieren in die Berliner Online-Buchungsplattform für Aktionsflächen zur Live Kommunikation.

Companisto: Crowdinvestingportal nutzt die eigene Crowd

Companisto: Crowdinvestingportal nutzt die eigene Crowd

Für eine Wachstumsfinanzierung bittet Companisto seine angemeldeten Mitglieder sich zu beteiligen und Anteilseigner zu werden. Warum die Gründer diesen Weg einschlagen.

Kreditfinanzierung: Wie Start-ups vom Niedrigzins profitieren

Kreditfinanzierung: Wie Start-ups vom Niedrigzins profitieren

Kapital für Start-ups wird oft mit Wagniskapital gleichgesetzt. Dabei nutzen viel mehr Gründer Kredite. Der Anteil hat sich zuletzt fast verdoppelt.

Online-Optiker: Brillen.de greift mit 45-Millionen-Investment an

Online-Optiker: Brillen.de greift mit 45-Millionen-Investment an

Im Kampf um den Brillenmarkt sammelt Brillen.de auf einen Schlag 45 Millionen Euro ein Das Start-up setzt auf einen anderen Ansatz als Mr. Spex & Co.

Self Storage: So erfolgreich ist die Branche

Self Storage: So erfolgreich ist die Branche

Box at Work, Boxidoo: Nie mehr lästige Pappkartons in den sechsten Stock tragen. Self Storage ist die Devise. Ob sich dieses Geschäftsmodell rentieren kann.

Smacc: Rocket und Cherry Ventures investieren in digitale Buchführung

Smacc: Rocket und Cherry Ventures investieren in digitale Buchführung

Das Potsdamer Fintech-Start-up Smacc will die Buchführung automatisieren. Rocket Internet, Cherry Ventures und andere investieren nun 3,5 Millionen Euro.

Box at Work: Mit der Millionenfinanzierung in die USA

Box at Work: Mit der Millionenfinanzierung in die USA

Box at Work bietet wiederverwendbare Umzugskisten: Mit einer Millionenfinanzierung baut das Start-up nun sein Auslandsgeschäft aus und will auf den US-Markt.

Homeday: Millionenfinanzierung für Maklervermittler

Homeday: Millionenfinanzierung für Maklervermittler

Ehemalige Simfy-Macher setzen inzwischen auf Immobilien: Mit Homeday empfehlen sie Makler. Nun beteiligen sich Paua Ventures und Project A.

AX Semantics: Verlage investieren in Roboterjournalismus

AX Semantics: Verlage investieren in Roboterjournalismus

Selbst Texte werden heute von Computern geschrieben, die Software liefert beispielsweise das Start-up AX Semantics. Drei Medienhäuser beteiligen sich nun an dem Unternehmen.

Rheingau Founders: Health-Start-up Humly erhält 250 000 Euro

Rheingau Founders: Health-Start-up Humly erhält 250 000 Euro

Humly erhält in einer ersten Finanzierungsrunde 250 000 Euro. Damit soll Selbsthilfe bei Burnout und Depressionen angeboten werden.

Buddy: Poco-Familie steigt bei Matratzen-Start-up ein

Buddy: Poco-Familie steigt bei Matratzen-Start-up ein

Der Matratzen-Hype geht weiter: Die Macher von Bettenriese und der Matratzenmarke Buddy erhalten eine Millionenfinanzierung von einem Investor aus der Branche.

TV-Werbung: Start-ups wollen ins Fernsehen

TV-Werbung: Start-ups wollen ins Fernsehen

Fernsehen lebt und ist für Start-ups sogar zunehmend wichtig. Welche Gründer auf TV-Werbung setzen – und wie sie dabei nicht auf die Nase fallen.

Lemoncat: Rocket Internet wettet auf Catering

Lemoncat: Rocket Internet wettet auf Catering

Im umkämpften Markt der Essenslieferer ist Catering das nächste Schlachtfeld. Rocket investiert in das zweite Start-up, prominente Geldgeber ziehen mit.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter