l Kategorie: Finanzierung


Beerides: Innogy investiert in Flughafen-Carsharing

Beerides: Innogy investiert in Flughafen-Carsharing

Das Budapester Start-up vermittelt über seine Plattform private Fahrzeuge, die am Flughafen parken. Mit neuen Investoren soll die Expansion gelingen.

Relayr: Deutsche Telekom investiert in IoT-Start-up

Relayr: Deutsche Telekom investiert in IoT-Start-up

Relayr erhält eine Finanzierung in Höhe von 30 Millionen Euro. Neben den Altinvestoren glaubt auch die Deutsche Telekom an das Berliner Internet of Things-Start-up.

Limebike: Fahradverleiher verdoppelt seine Finanzierung

Limebike: Fahradverleiher verdoppelt seine Finanzierung

Stolze 70 Millionen Dollar sammelt das US-Bikesharing-Start-up ein. Damit könnte sich auch der bisher zaghafte Auftritt in Deutschland rasch verstärken.

Sofatutor: Drei Millionen Euro für die Lernplattform

Sofatutor: Drei Millionen Euro für die Lernplattform

Das Berliner Start-up will Schüler von der Grundschule bis zum Abi mit Erklärvideos und Übungen zu allen Fächern begleiten.

Spryker: 22 Millionen Dollar Wachstumskapital

Spryker: 22 Millionen Dollar Wachstumskapital

Das E-Commerce-Technologie-Start-up Spryker erhält 22 Millionen Dollar, unter anderem von One Peak Partners. Nächster Schritt ist die Internationalisierung.

Axel Springer: Beteiligung an US-Start-up Magic Leap

Axel Springer: Beteiligung an US-Start-up Magic Leap

Der Medienkonzern Axel Springer investiert in das amerikanische Virtual Reality-Brille Start-up Magic Leap. Die genaue Summe wurde nicht mitgeteilt.

Investify: Millionen-Investment für den Robo-Advisor

Investify: Millionen-Investment für den Robo-Advisor

Das deutsch-luxemburgische FinTech Investify erhält eine zweistellige Millionensumme. Das Geld soll unter anderem in die Einstellung neuer Mitarbeiter fließen.

Giesinger Bräu: 1,2 Millionen von der Crowd eingesammelt

Giesinger Bräu: 1,2 Millionen von der Crowd eingesammelt

In nur 77 Tagen sammelte Münchens zweitgrößte Privatbrauerei von fast 1300 Investoren 1,2 Millionen Euro ein – ein Rekord in der deutschen Crowdfunding-Geschichte.

Magnus: Hollywood-Glamour für Kunst-App

Magnus: Hollywood-Glamour für Kunst-App

Der Schauspieler und Kunstsammler Leonardo DiCaprio steigt bei der 2013 gestarteten Kunst-App des deutschen Gründers Magnus Resch ein.

Smartjobr: Finanzielle und strategische Verstärkung

Smartjobr: Finanzielle und strategische Verstärkung

Die Freelancer-Plattform Smartjobr erhält Unterstützung durch einen weiteren Business Angel. Das Geld fließt unter anderem in die Weiterentwicklung des Produkts.

Next Media Accelerator: Förderung von KI-Start-ups

Next Media Accelerator: Förderung von KI-Start-ups

Der Accelerator der Deutsche Presse-Agentur geht in die sechste Runde – ein inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf künstlicher Intelligenz.

4hundred: Digitaler Energieanbieter bekommt Anschubfinanzierung

4hundred: Digitaler Energieanbieter bekommt Anschubfinanzierung

Das Starnberger Start-up will mit transparenten Tarifen für Ökostrom und Gas punkten – und rechnet sich gute Chancen auf einem hart umkämpften Markt aus.

LightnTec: Karlsruher Start-up schließt Finanzierungsrunde ab

LightnTec: Karlsruher Start-up schließt Finanzierungsrunde ab

Der Wagniskapitalgeber Born2Grow und der High-Tech Gründerfonds stecken eine siebenstellige Summe in den Entwickler für digitale Beleuchtungssysteme.

Infarm: 20 Millionen-Kapitalspritze für Indoor-Farming-Start-up

Infarm: 20 Millionen-Kapitalspritze für Indoor-Farming-Start-up

Das Berliner Indoor-Farming-Start-up Infarm erhält 20 Millionen Euro. Mit dem Geld wollen die Gründer in weitere europäische Städte expandieren.

Penta: Seed-Finanzierung für Berliner FinTech

Penta: Seed-Finanzierung für Berliner FinTech

Der Anbieter für Geschäftskonten erhält 2,2 Millionen Euro. Angeführt wird die Finanzierungsrunde vom britischen Wagniskapitalgeber Inception Capital.

Contentbird: Neuer Namen, neues Kapital

Contentbird: Neuer Namen, neues Kapital

Das Berliner Start-up erweitert seinen Investorenkreis. Auf die technische Unterstützung im Online-Marketing setzen auch andere deutsche Jungunternehmen.

KitchenAdvisor: Seed-Finanzierung in Höhe von 750.000 Euro

KitchenAdvisor: Seed-Finanzierung in Höhe von 750.000 Euro

Die Hamburger Vermittlungsplattform für Küchen-Suchende erhält frisches Kapital. Hauptgeldgeber ist der Innovationsstarter Fonds Hamburg.

Humanoo: E-Health-Plattform bekommt Kapitalspritze

Humanoo: E-Health-Plattform bekommt Kapitalspritze

Das Start-up bietet eine Gesundheitsplattform für Unternehmenskunden an. Individuelle Online-Kurse sollen Mitarbeiter dazu motivieren, sich mehr zu bewegen.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter