l Kategorie: Allgemein


Gesundheitswesen: Konzerne hoffen auf Impulse von Gründern

Gesundheitswesen: Konzerne hoffen auf Impulse von Gründern

Mit B. Braun und Roche haben zwei Branchenriesen gerade neue Acceleratoren für Start-ups mit Fokus auf digitale Gesundheitslösungen auf den Weg gebracht.

Evertracker: Einzug in Plug and Play Accelerator

Evertracker: Einzug in Plug and Play Accelerator

Als einziges deutsches Start-up nimmt das Hamburger Software-Unternehmen Evertracker am Supply Chain und Logistik-Programm von Plug and Play im Silicon Valley teil.

KPMG-Studie: Rekordinvestitionen in Blockchain-Start-ups

KPMG-Studie: Rekordinvestitionen in Blockchain-Start-ups

Private Equity-Firmen zeigen verstärktes Interesse an FinTechs, die ihren Schwerpunkt auf Blockchain-Technologie legen. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung.

Spryker: 22 Millionen Dollar Wachstumskapital

Spryker: 22 Millionen Dollar Wachstumskapital

Das E-Commerce-Technologie-Start-up Spryker erhält 22 Millionen Dollar, unter anderem von One Peak Partners. Nächster Schritt ist die Internationalisierung.

Baden-Württemberg: Wirtschaftsministerium gründet Start-up Think Tank

Baden-Württemberg: Wirtschaftsministerium gründet Start-up Think Tank

Das Expertengremium soll Maßnahmen und Konzepte der Landeskampagne ´Start-up BW´ kritisch begleiten und bei der Entwicklung neuer Ideen beraten.

Axel Springer: Beteiligung an US-Start-up Magic Leap

Axel Springer: Beteiligung an US-Start-up Magic Leap

Der Medienkonzern Axel Springer investiert in das amerikanische Virtual Reality-Brille Start-up Magic Leap. Die genaue Summe wurde nicht mitgeteilt.

Investify: Millionen-Investment für den Robo-Advisor

Investify: Millionen-Investment für den Robo-Advisor

Das deutsch-luxemburgische FinTech Investify erhält eine zweistellige Millionensumme. Das Geld soll unter anderem in die Einstellung neuer Mitarbeiter fließen.

Thesius: Personaldienstleister kauft Uni-Rechercheportal

Thesius: Personaldienstleister kauft Uni-Rechercheportal

Das Start-up hilft Studierenden bei der Recherche – und will Unternehmen beim Recruiting unterstützen. Jetzt soll es in neuen Strukturen weitergehen.

Dawanda: Portal schielt auf die schwarzen Zahlen

Dawanda: Portal schielt auf die schwarzen Zahlen

Der Marktplatz für handgemachte Kleidung und Accessoires schraubte im vergangenen Jahr an der Strategie. Jetzt steigt der Umsatz und der Verlust sinkt.

Giesinger Bräu: 1,2 Millionen von der Crowd eingesammelt

Giesinger Bräu: 1,2 Millionen von der Crowd eingesammelt

In nur 77 Tagen sammelte Münchens zweitgrößte Privatbrauerei von fast 1300 Investoren 1,2 Millionen Euro ein – ein Rekord in der deutschen Crowdfunding-Geschichte.

Magnus: Hollywood-Glamour für Kunst-App

Magnus: Hollywood-Glamour für Kunst-App

Der Schauspieler und Kunstsammler Leonardo DiCaprio steigt bei der 2013 gestarteten Kunst-App des deutschen Gründers Magnus Resch ein.

Smartjobr: Finanzielle und strategische Verstärkung

Smartjobr: Finanzielle und strategische Verstärkung

Die Freelancer-Plattform Smartjobr erhält Unterstützung durch einen weiteren Business Angel. Das Geld fließt unter anderem in die Weiterentwicklung des Produkts.

GroKo: Das ändert sich für Start-ups

GroKo: Das ändert sich für Start-ups

Branchenverbände loben geplante Verbesserungen bei der Finanzierung. Auf Unverständnis stößt, dass kein Digitalministerium vorgesehen ist.

Next Media Accelerator: Förderung von KI-Start-ups

Next Media Accelerator: Förderung von KI-Start-ups

Der Accelerator der Deutsche Presse-Agentur geht in die sechste Runde – ein inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf künstlicher Intelligenz.

4hundred: Digitaler Energieanbieter bekommt Anschubfinanzierung

4hundred: Digitaler Energieanbieter bekommt Anschubfinanzierung

Das Starnberger Start-up will mit transparenten Tarifen für Ökostrom und Gas punkten – und rechnet sich gute Chancen auf einem hart umkämpften Markt aus.

Otto Group: 85 Millionen Euro für hauseigene Start-ups

Otto Group: 85 Millionen Euro für hauseigene Start-ups

Der Handelskonzern Otto investiert 85 Millionen Euro in Neugründungen von hauseigenen Start-ups aus den Bereichen Logistik, E-Commerce und FinTech.

LightnTec: Karlsruher Start-up schließt Finanzierungsrunde ab

LightnTec: Karlsruher Start-up schließt Finanzierungsrunde ab

Der Wagniskapitalgeber Born2Grow und der High-Tech Gründerfonds stecken eine siebenstellige Summe in den Entwickler für digitale Beleuchtungssysteme.

Infarm: 20 Millionen-Kapitalspritze für Indoor-Farming-Start-up

Infarm: 20 Millionen-Kapitalspritze für Indoor-Farming-Start-up

Das Berliner Indoor-Farming-Start-up Infarm erhält 20 Millionen Euro. Mit dem Geld wollen die Gründer in weitere europäische Städte expandieren.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter