l Kategorie: News


Trauerfall: Wie Start-ups günstigere Beerdigungen versprechen

Trauerfall: Wie Start-ups günstigere Beerdigungen versprechen

Ein Trauerfall in der Familie schmerzt. Nach dem Tod müssen sich die Angehörigen um die Bestattung kümmern. Neue Portale im Internet versprechen, das günstiger zu machen.

Sequoia: US-Wagniskapitalgeber engagiert erstmals Frau als Partner

Sequoia: US-Wagniskapitalgeber engagiert erstmals Frau als Partner

Bei Investoren sind Frauen massiv in der Unterzahl. Der bekannte Wagnisfinanzierer Sequoia stellt nun erstmals in 44 Jahren eine Frau als Partnerin an.

Start-up Stegimondo: Dachdecker aus dem Internet

Start-up Stegimondo: Dachdecker aus dem Internet

Das neue Start-up Stegimondo verkauft Dächer. Der Online-Dachdecker setzt dabei auf Algorithmen und den Ansatz eines anderen erfolgreichen Handwerker-Start-ups.

ProGlove: Start-up präsentiert intelligenten Arbeitshandschuh

ProGlove: Start-up präsentiert intelligenten Arbeitshandschuh

ProGlove gewann 2015 den Neumacher-Wettbewerb der WirtschaftsWoche und erleichtert nun die Arbeit in Produktion und Logistik – mit einem Handschuh.

Finanzierungsrunde: Smartfrog erhält 20 Millionen Euro von Investoren

Finanzierungsrunde: Smartfrog erhält 20 Millionen Euro von Investoren

Das Berliner Überwachungsunternehmen Smartfrog verbucht erstmals einen zweistelligen Millionenbetrag – und will mit der Kapitalspritze weiter wachsen.

Deutscher Start-up-Monitor: Start-up-Gründer gehen zunehmend in die Regionen

Deutscher Start-up-Monitor: Start-up-Gründer gehen zunehmend in die Regionen

Immer mehr Gründer wagen auch außerhalb der Start-up-Hotspots Berlin und München den Schritt in die Selbstständigkeit.

Höhle der Löwen: Diese Start-ups zeigen, was sie können

Höhle der Löwen: Diese Start-ups zeigen, was sie können

Das Start-up eBall bietet ein rollendes Gefährt, Joidy will die Geschenksuche erleichtern. Welche Gründer die Löwen überzeugen wollen.

Buchmarkt: Wie Start-ups das Lesen neu denken

Buchmarkt: Wie Start-ups das Lesen neu denken

Der deutsche Buchmarkt schrumpft, trotzdem trauen sich neue Start-ups auf den Markt. Leser können davon profitieren.

Studimed: Wie es mit dem Kölner Start-up weitergeht

Studimed: Wie es mit dem Kölner Start-up weitergeht

Studimed will Medizin-Studienplätze in Osteuropa vermitteln. Nun wollte das Start-up eine Niederlassung in Köln eröffnen – aber daraus wird vorerst nichts.

Käuferportal: ProSiebenSat.1 und General Atlantic steigen ein

Käuferportal: ProSiebenSat.1 und General Atlantic steigen ein

ProSiebenSat.1 und General Atlantic erwerben jeweils 42 Prozent des Start-ups Käuferportal. Die Kartellbehörden müssen die Transaktion noch genehmigen.

Nachlese: So lief die Höhle der Löwen

Nachlese: So lief die Höhle der Löwen

1,5 Millionen Euro: Fast hätte es ein Rekordinvestment in der „Höhle der Löwen“ gegeben. Warum der Evopark-Deal scheiterte und wer stattdessen investierte.

Start-up Kontist: Zwei Millionen Euro für Banking-App

Start-up Kontist: Zwei Millionen Euro für Banking-App

Noch vor dem offiziellen Launch hat das Berliner Start-up Kontist seine zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen.

Exklusiv: Wimdu und 9Flats schließen sich zusammen

Exklusiv: Wimdu und 9Flats schließen sich zusammen

Die Airbnb-Konkurrenten 9Flats und Wimdu fusionieren. Die Online-Portale zur Vermittlung von Ferienwohnungen waren zuletzt stark unter Druck geraten.

Start-up Innolend: Samwer-Fonds investiert

Start-up Innolend: Samwer-Fonds investiert

Innolend wurde erst 2016 gegründet. Jetzt investieren die Samwer-Brüder in das Berliner Start-up.

Twitter-Nachlese: So sah das Netz die Höhle der Löwen

Twitter-Nachlese: So sah das Netz die Höhle der Löwen

Sieben Start-ups stellten sich in der “Höhle der Löwen” dem Urteil der Investoren. WiWo Gründer hat mitgeschaut und die besten Tweets aus dem Netz gesammelt.

Iwoca: 21 Millionen Pfund für britisches Start-up

Iwoca: 21 Millionen Pfund für britisches Start-up

Der Online-Dienst Iwoca vergibt Kredite an kleinere Unternehmen. Jetzt bekommt das Start-up noch mehr Geld.

Smava: Berliner Start-up erhält 34 Millionen Dollar

Smava: Berliner Start-up erhält 34 Millionen Dollar

Das Berliner Kreditvergleichsportal erhält in einer neuen Finanzierungsrunde 34 Millionen Dollar. Es ist nicht die erste große Finanzspritze.

Careship: Alterspflege aus dem Netz

Careship: Alterspflege aus dem Netz

Gründer entdecken die Altenpflege: Careship vermittelt Betreuer für Ältere, auch Rocket Internet investiert in ein entsprechendes Portal.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter