l Kategorie: News


Kisura: Stilberater schlüpfen bei Karstadt unter

Kisura: Stilberater schlüpfen bei Karstadt unter

Die Warenhaus-Kette übernimmt das Berliner Start-up, das Anfang des Jahres in die Insolvenz geschlittert war. Die beiden Gründerinnen sollen an Bord bleiben.

Insider Navigation: Innogy investiert in Augmented Reality

Insider Navigation: Innogy investiert in Augmented Reality

Das Wiener Start-up ist auf Navigationslösungen für Innenräume spezialisiert – und nimmt damit vor allem Industrieunternehmen und Flughäfen ins Visier.

Turo: Carsharing-Marktplatz öffnet sich für kommerzielle Fahrzeugvermittler

Turo: Carsharing-Marktplatz öffnet sich für kommerzielle Fahrzeugvermittler

Der Anbieter will so international wachsen. Mit American Express und Sumitomo gewinnt das US-Start-up, an dem auch Daimler beteiligt ist, zudem neue Investoren.

UVC Partners: 82 Millionen Euro für Tech-Start-ups

UVC Partners: 82 Millionen Euro für Tech-Start-ups

Das Geld soll in B2B-Start-ups aus dem deutschsprachigen Raum fließen. Erste Investments aus dem neuen Fonds hat der Münchner Wagniskapitalgeber schon getätigt.

Artisense: „Wir helfen Maschinen dabei, wie Menschen zu sehen“

Artisense: „Wir helfen Maschinen dabei, wie Menschen zu sehen“

Das Start-up für Computer Vision hat 4,1 Millionen Euro eingeworben. Im Interview erklärt Mitgründer Till Kaestner, wie die Technologie das autonome Fahren voranbringt.

Telemedizin: Start-ups erweitern die Sprechstunden

Telemedizin: Start-ups erweitern die Sprechstunden

Ferndiagnose via Tablet oder Telefon: Viele Start-ups drängen auf den streng regulierten Markt. Über Modellprojekte und Umwege nehmen die Firmen Fahrt auf.

Viewpointsystem: Datenbrillen-Start-up hat Millionen in Aussicht

Viewpointsystem: Datenbrillen-Start-up hat Millionen in Aussicht

Das Auge als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine: Für ihre Eye-Tracking-Technologie erhält die Wiener Firma EU-Fördergelder in Millionenhöhe.

fluidOps: Veritas übernimmt Walldorfer Start-up

fluidOps: Veritas übernimmt Walldorfer Start-up

Die Technologie von fluidOps soll helfen, Datensilos in Cloud-Umgebungen zu überbrücken. Die 50 Mitarbeiter des Start-ups werden übernommen.

Cari: 1,2 Millionen für das Start-up hinter CyberDirekt

Cari: 1,2 Millionen für das Start-up hinter CyberDirekt

An Versicherungen gegen Hackerangriffe will die Berliner Firma Cari verdienen – über ihre Plattform CyberDirekt. Eine verbesserte Risikoanalyse soll mehr Nutzer anlocken.

Crashtest Security: Seed-Finanzierung für IT-Sicherheitsunternehmen

Crashtest Security: Seed-Finanzierung für IT-Sicherheitsunternehmen

Das Münchner Start-up Crashtest Security erhält einen mittleren sechsstelligen Betrag. Unter den Investoren sind eine Reihe bekannter Internet-Unternehmer.

Zipjet: Abschluss einer siebenstelligen Finanzierungsrunde

Zipjet: Abschluss einer siebenstelligen Finanzierungsrunde

Der Online Wäsche- und Reinigungsservice Zipjet erhält Geld von Altinvestor Henkel Ventures und der BSH Home Appliances Group, die neu an Bord ist.

Volders: Vertragsoptimierer sammeln fünf Millionen Euro ein

Volders: Vertragsoptimierer sammeln fünf Millionen Euro ein

Das Berliner Start-up erinnert an Kündigungsfristen und schlägt alternative Anbieter etwa für Strom, Versicherungen und Mobilfunk vor.

Scrappel: Alba gründet Start-up für Wertstoffhandel aus

Scrappel: Alba gründet Start-up für Wertstoffhandel aus

Über den Marktplatz können Metalle gehandelt werden. Der Recyclingkonzern treibt parallel die Zusammenarbeit mit externen Start-ups voran.

Bitmovin: Mega-Finanzierung für Klagenfurter Start-up

Bitmovin: Mega-Finanzierung für Klagenfurter Start-up

Das österreichisches Start-up Bitmovin erhält in einer Series B-Finanzierungsrunde 30 Millionen US-Dollar, unter anderem vom VC Highland Europe.

TripUp: Erneutes Investment für Buchungsplattform für Kreuzfahrtausflüge

TripUp: Erneutes Investment für Buchungsplattform für Kreuzfahrtausflüge

Ein Family Office glaubt an das Portal „Meine Landausflüge“ und erweitert die Seed-Finanzierung vom vergangenen Sommer auf insgesamt knapp eine Million Euro.

door2door: Ex-Opel Chef investiert in Mobilitäts-Start-up

door2door: Ex-Opel Chef investiert in Mobilitäts-Start-up

Frisches Kapital für door2door: Karl-Thomas Neumann und Ariel Lüdi stecken eine siebenstellige Summe in die Softwarelösung für Ridesharing.

Finleap: KI-Kooperation mit Finanzberatung

Finleap: KI-Kooperation mit Finanzberatung

Der Company Builder gründet ein Gemeinschaftsunternehmen mit der Deutschen Vermögensberatung. Für beide Partner ist das eine neue Art der Kooperation.

Curetis: Deutsches Biotech-Start-up expandiert in die USA

Curetis: Deutsches Biotech-Start-up expandiert in die USA

Das 2007 gegründete baden-württembergische Biotech-Unternehmen Curetis erhält für seinen Lungenentzündungs-Schnelltest die lang erhoffte US-Zulassung.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter