l Kategorie: News


GroKo: Das ändert sich für Start-ups

GroKo: Das ändert sich für Start-ups

Branchenverbände loben geplante Verbesserungen bei der Finanzierung. Auf Unverständnis stößt, dass kein Digitalministerium vorgesehen ist.

Next Media Accelerator: Förderung von KI-Start-ups

Next Media Accelerator: Förderung von KI-Start-ups

Der Accelerator der Deutsche Presse-Agentur geht in die sechste Runde – ein inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf künstlicher Intelligenz.

4hundred: Digitaler Energieanbieter bekommt Anschubfinanzierung

4hundred: Digitaler Energieanbieter bekommt Anschubfinanzierung

Das Starnberger Start-up will mit transparenten Tarifen für Ökostrom und Gas punkten – und rechnet sich gute Chancen auf einem hart umkämpften Markt aus.

Otto Group: 85 Millionen Euro für hauseigene Start-ups

Otto Group: 85 Millionen Euro für hauseigene Start-ups

Der Handelskonzern Otto investiert 85 Millionen Euro in Neugründungen von hauseigenen Start-ups aus den Bereichen Logistik, E-Commerce und FinTech.

LightnTec: Karlsruher Start-up schließt Finanzierungsrunde ab

LightnTec: Karlsruher Start-up schließt Finanzierungsrunde ab

Der Wagniskapitalgeber Born2Grow und der High-Tech Gründerfonds stecken eine siebenstellige Summe in den Entwickler für digitale Beleuchtungssysteme.

Infarm: 20 Millionen-Kapitalspritze für Indoor-Farming-Start-up

Infarm: 20 Millionen-Kapitalspritze für Indoor-Farming-Start-up

Das Berliner Indoor-Farming-Start-up Infarm erhält 20 Millionen Euro. Mit dem Geld wollen die Gründer in weitere europäische Städte expandieren.

Auto1: Berliner Start-up in der Kritik

Auto1: Berliner Start-up in der Kritik

Der Online-Autohändler Auto1 soll Gebrauchtwagenhändlern Fahrzeuge mit Defekten verkauft haben. Die klagen nun vor Gericht und fordern eine Entschädigung.

Penta: Seed-Finanzierung für Berliner FinTech

Penta: Seed-Finanzierung für Berliner FinTech

Der Anbieter für Geschäftskonten erhält 2,2 Millionen Euro. Angeführt wird die Finanzierungsrunde vom britischen Wagniskapitalgeber Inception Capital.

Door2Door: ADAC steigt beim Shuttle mit ein

Door2Door: ADAC steigt beim Shuttle mit ein

Das Mobilitäts-Start-up erweitert mit einer Kooperation seinen Radius in Berlin. Der Kampf um die neuen Kunden hat dabei gerade erst begonnen.

Gründer-Ranking: Bayern holt die meisten Punkte

Gründer-Ranking: Bayern holt die meisten Punkte

Die erfolgreichsten Teilnehmer an Gründerwettbewerben setzen überwiegend auf Geschäftskunden, zeigt eine Studie. 2018 steht für viele die Kapitalsuche an.

Festo: Automatisierungspezialist setzt auf Austausch mit Start-ups

Festo: Automatisierungspezialist setzt auf Austausch mit Start-ups

Das Familienunternehmen sucht wie viele andere Firmen die Nähe zu Start-ups. Eine weitere Kooperation soll Tempo und Anzahl noch einmal erhöhen.

Wefox: Ashton Kutcher steigt bei Insurtech ein

Wefox: Ashton Kutcher steigt bei Insurtech ein

Das Versicherungs-Start-up sammelt weiter Geld ein und präsentiert einen neuen prominenten Investor. Im Fokus steht ein ehrgeiziges Produkt von Wefox.

KitchenAdvisor: Seed-Finanzierung in Höhe von 750.000 Euro

KitchenAdvisor: Seed-Finanzierung in Höhe von 750.000 Euro

Die Hamburger Vermittlungsplattform für Küchen-Suchende erhält frisches Kapital. Hauptgeldgeber ist der Innovationsstarter Fonds Hamburg.

Umfrage: Warum Unternehmen Start-ups links liegen lassen

Umfrage: Warum Unternehmen Start-ups links liegen lassen

Fehlender Kontakt zu Gründern, Zweifel am Mehrwert, keine Zeit: Der Digitalverband Bitkom hat Unternehmen gefragt, warum sie so selten mit Start-ups zusammenarbeiten.

Humanoo: E-Health-Plattform bekommt Kapitalspritze

Humanoo: E-Health-Plattform bekommt Kapitalspritze

Das Start-up bietet eine Gesundheitsplattform für Unternehmenskunden an. Individuelle Online-Kurse sollen Mitarbeiter dazu motivieren, sich mehr zu bewegen.

Cleverciti: 10 Millionen Euro für Parkplatz-Sensoren

Cleverciti: 10 Millionen Euro für Parkplatz-Sensoren

Das Münchener Start-up will Autofahrer per App zu freien Parkplätzen lotsen. Neu im Investorenkreis ist der Energiekonzern EnBW.

Insurtechs: Digitalversicherer auf dem Vormarsch

Insurtechs: Digitalversicherer auf dem Vormarsch

Laut einer aktuellen Studie haben deutsche Start-ups im Bereich der Versicherungstechnologie 2017 insgesamt knapp 60 Millionen Euro eingesammelt.

ContentSquare: 42 Millionen US-Dollar für User-Experience-Start-up

ContentSquare: 42 Millionen US-Dollar für User-Experience-Start-up

Das französische User-Experience-Start-up sammelt 42 Millionen US-Dollar ein. Geld fließt auch in die DACH-Region, in München eröffnet ein neues Büro.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter