l Kategorie: News


Scrappel: Alba gründet Start-up für Wertstoffhandel aus

Scrappel: Alba gründet Start-up für Wertstoffhandel aus

Über den Marktplatz können Metalle gehandelt werden. Der Recyclingkonzern treibt parallel die Zusammenarbeit mit externen Start-ups voran.

Bitmovin: Mega-Finanzierung für Klagenfurter Start-up

Bitmovin: Mega-Finanzierung für Klagenfurter Start-up

Das österreichisches Start-up Bitmovin erhält in einer Series B-Finanzierungsrunde 30 Millionen US-Dollar, unter anderem vom VC Highland Europe.

TripUp: Erneutes Investment für Buchungsplattform für Kreuzfahrtausflüge

TripUp: Erneutes Investment für Buchungsplattform für Kreuzfahrtausflüge

Ein Family Office glaubt an das Portal „Meine Landausflüge“ und erweitert die Seed-Finanzierung vom vergangenen Sommer auf insgesamt knapp eine Million Euro.

door2door: Ex-Opel Chef investiert in Mobilitäts-Start-up

door2door: Ex-Opel Chef investiert in Mobilitäts-Start-up

Frisches Kapital für door2door: Karl-Thomas Neumann und Ariel Lüdi stecken eine siebenstellige Summe in die Softwarelösung für Ridesharing.

Finleap: KI-Kooperation mit Finanzberatung

Finleap: KI-Kooperation mit Finanzberatung

Der Company Builder gründet ein Gemeinschaftsunternehmen mit der Deutschen Vermögensberatung. Für beide Partner ist das eine neue Art der Kooperation.

Curetis: Deutsches Biotech-Start-up expandiert in die USA

Curetis: Deutsches Biotech-Start-up expandiert in die USA

Das 2007 gegründete baden-württembergische Biotech-Unternehmen Curetis erhält für seinen Lungenentzündungs-Schnelltest die lang erhoffte US-Zulassung.

Jochen Schweizer: Eigene Show für den Unternehmer

Jochen Schweizer: Eigene Show für den Unternehmer

Den ehemaligen ´Die Höhle der Löwen´-Juror zieht es zurück auf den Bildschirm. Nach seinem Ausstieg aus der Vox-Sendung dreht er nun für ProSieben.

Contentshift: Accelerator umwirbt Start-ups der Buch- und Medienbranche

Contentshift: Accelerator umwirbt Start-ups der Buch- und Medienbranche

Das dreimonatige Programm startet im Juli mit fünf Start-ups. Gründer sollen von dem Kontakt zu etablierten Buchhandelsunternehmen und Verlagen profitieren.

Rhebo: Leipziger Start-up für IT-Sicherheit mit neuer Millionenfinanzierung

Rhebo: Leipziger Start-up für IT-Sicherheit mit neuer Millionenfinanzierung

Das 2014 gegründete Unternehmen ist auf den Schutz von Industrieanlagen und Infrastruktureinrichtungen spezialisiert.

European Data Incubator: Startschuss für analysestarke Start-ups

European Data Incubator: Startschuss für analysestarke Start-ups

Bis zu 140 Big-Data-Start-ups können sich europaweit in einem neuen Inkubator beweisen. Es lockt Unterstützung in Form von Geld – und großen Datensätzen.

Pflegix: Finanzierung von Berliner Business Angel

Pflegix: Finanzierung von Berliner Business Angel

Die Gründer von Pflegix, der digitalen Vermittlungsplattform für Pflegekräfte und Alltagshelfer, erhalten ein Investment in sechsstelliger Höhe.

Movinga: Teilweise Übernahme von Move24

Movinga: Teilweise Übernahme von Move24

Die Online-Umzugsplattform übernimmt Teile des Move24 Geschäfts. Das Berliner Start-up hatte im Februar überraschend Insolvenz anmelden müssen.

Spendit: Vier Millionen Euro für die Expansion

Spendit: Vier Millionen Euro für die Expansion

Auch Investoren mögen Geschenke: Spendit sichert sich mit Mitarbeiter-Benefits eine Millionenfinanzierung. Die Münchner wollen international wachsen.

Casavi: Proptech darf neue Millionen verwalten

Casavi: Proptech darf neue Millionen verwalten

Der Münchner Immobilienverwalter will die Digitalisierung der Branche vorantreiben – und erhält dafür frisches Kapital von prominenten Geldgebern.

B3i: Versicherer gründen Blockchain-Start-up in der Schweiz

B3i: Versicherer gründen Blockchain-Start-up in der Schweiz

Die Brancheninitiative B3i hat sich zusammengeschlossen, um die Blockchain-Technologie ergründen. Nun steht der Praxistest mit einem eigenen Start-up an.

Roast Market: Kaffeehändler wirbt Millionen ein

Roast Market: Kaffeehändler wirbt Millionen ein

Das Frankfurter Kaffee-Portal hat sich erneut eine Millionenfinanzierung gesichert. Die Altinvestoren sind auf den Geschmack gekommen.

Insurtechs: Versicherer suchen nach Unterstützung

Insurtechs: Versicherer suchen nach Unterstützung

Start-ups sind als digitale Helfer bei den traditionellen Konzernen der Branche gefragt. Noch halten sich aber viele der Anbieter bei Kooperationen zurück.

Exist-Stipendium: 1800 Gründer erhielten Fördrung durch das BMWi

Exist-Stipendium: 1800 Gründer erhielten Fördrung durch das BMWi

Jeder zweite Antragsteller hat seit dem Programmstart 2007 Unterstützung durch das Bundeswirtschaftsministerium erhalten – am häufigsten in Bayern.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter