l Kategorie: Allgemein


Cringle: Erneute Finanzierung über den Schwarm

Cringle: Erneute Finanzierung über den Schwarm

Das Berliner Payment-Start-up Cringle sucht zum zweiten Mal per Crowdfunding nach Investoren. 600.00 Euro will es in den kommenden 60 Tagen einsammeln.

Kolumne: Was Gründer von Politikern erwarten

Kolumne: Was Gründer von Politikern erwarten

Im September ist Bundestagswahl: Was erhoffen sich Start-ups von der Politik und was hat diese bisher für Gründer getan, fragt Niklas Veltkamp.

Gamescom: Zocken für den Standort Deutschland

Gamescom: Zocken für den Standort Deutschland

Zum Start der Spielemesse Gamescom loben Politiker die Innovationskraft der Branche. Auch Investoren suchen dort nach guten Deals, vor allem im E-Sport.

Redwave Medical: Blutdruckmessung steigert Puls der Investoren

Redwave Medical: Blutdruckmessung steigert Puls der Investoren

Das Jenaer Start-up Redwave Medical feilt an einem Algorithmus für Blutdruckmessgeräte und sichert sich dafür die Unterstützung von Investoren.

Studie: Innovative Start-ups sind im Schwarzwald zu Hause

Studie: Innovative Start-ups sind im Schwarzwald zu Hause

Von wegen Berlin oder Hamburg: Wirklich innovative Start-ups entstehen laut einer Studie in Baden-Württemberg oder Thüringen.

Yamo: Food-Start-up erhält Investorengelder in sechsstelliger Höhe

Yamo: Food-Start-up erhält Investorengelder in sechsstelliger Höhe

Das Schweizer Start-up Yamo will Babybrei herstellen, der reich an natürlichen Vitaminen und Geschmack ist. Das finden nicht nur Eltern gut.

e42: Frank Thelens Beteiligungsfirma wird zu Freigeist Capital

e42: Frank Thelens Beteiligungsfirma wird zu Freigeist Capital

Die Bonner Beteiligungsfirma rund um Gründer und Serieninvestor Frank Thelen erhält einen neuen Namen – und einen neuen Partner.

Cloudeo: Millionenfinanzierung für Geodaten-Plattform

Cloudeo: Millionenfinanzierung für Geodaten-Plattform

Das Start-up Cloudeo erhält 2,4 Millionen Euro. Das Geld soll vor allem in die Bereiche Sales und Marketing fließen, um das Kundenwachstum voranzutreiben.

Aldi: Discounter startet Lieferdienst für den amerikanischen Markt

Aldi: Discounter startet Lieferdienst für den amerikanischen Markt

Der deutsche Discounter Aldi startet eine Partnerschaft mit dem Tech-Unternehmen Instacart aus dem Silicon Valley. Das Pilotprogramm läuft diesen Monat an.

Doozer: Frisches Geld für die Handwerker-Plattform

Doozer: Frisches Geld für die Handwerker-Plattform

Schneller sanieren: Die Berliner bringen Handwerker und Wohnungswirtschaft zusammen. Dafür gibt es jetzt 3,5 Millionen Euro – auch von Innogy.

Von Floerke: Mode-Start-up kauft Krawatten-Manufaktur

Von Floerke: Mode-Start-up kauft Krawatten-Manufaktur

Von Floerke will weiter wachsen. Dafür investieren die Bonner jetzt – und übernehmen einen Traditionslabel. Neues Geld aus der Crowd soll zusätzlich helfen.

Raisin: Weltsparen knackt die nächste Milliardenmarke

Raisin: Weltsparen knackt die nächste Milliardenmarke

Vier Monate für eine weitere Milliarde Euro: Das Fintech steigert in hohem Tempo die vermittelten Gelder. Im Ausland soll das Wachstum zukünftig anziehen.

Umfrage: Gründer würden wieder gründen

Umfrage: Gründer würden wieder gründen

Start-up-Gründer sind Wiederholungstäter. 95 Prozent von ihnen würden diesen Schritt wieder gehen. Das zeigt eine Befragung des Branchenverbandes Bitkom.

Kooperation: Flixbus und Locomore rollen ab sofort gemeinsam

Kooperation: Flixbus und Locomore rollen ab sofort gemeinsam

Der Fernbusanbieter Flixbus und das Fernzug-Start-up Locomore, das im Mai Insolvenz angemeldet hatte, starten eine Zusammenarbeit.

Kolumne: Die Reifeprüfung

Kolumne: Die Reifeprüfung

Die Umwandlung ihres Start-ups in eine GmbH empfindet Meike Haagmans als Meilenstein. Aus einer Idee wurde ein Unternehmen, aus dem Gründer ein Unternehmer.

Umfrage: Bild vom kreativen Start-up setzt sich fest

Umfrage: Bild vom kreativen Start-up setzt sich fest

Kreativ, erfinderisch, nah am Kunden: Wie eine Umfrage zeigt, sind Start-ups mit ihrer Imagepflege in Deutschland äußerst erfolgreich.

Proptechs: Start-ups gründen eine Wohngemeinschaft

Proptechs: Start-ups gründen eine Wohngemeinschaft

Als Gemeinschaft lebt es sich besser: Start-ups der Immobilienbranche schließen sich im Bundesverband Deutsche Startups zu einer Fachgruppe zusammen.

Qunomedical: Neuer Name, neue Investments

Qunomedical: Neuer Name, neue Investments

Das Ärzteportal Qunomedical sammelt mit neuem Namen 1,8 Millionen Euro ein. Neben Project A und 500 Startups steigt auch ein neuer Investor ein.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter