Das Thema Craft-Beere ist in aller Munde. Dessen Erfolg zieht auch Gründer an: Diese fünf Start-ups wollen mit Bier Geld verdienen.

“Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will“, wusste schon der amerikanische Staatsmann Benjamin Franklin.

So sehen das auch die Deutschen: Bier gehört hierzulande zu den beliebtesten Getränken. 2015 tranken sie acht Mil­li­ar­den Li­ter Bier – das sind zwar drei Mil­li­ar­den Li­ter we­ni­ger als 1991, aber immer noch stolze 98 Li­ter pro Kopf. Mehr Bier pro Kopf konsumieren nur die Tschechen. Großer Beliebtheit erfreut sich seit einiger Zeit vor allem das sogenannte Craft Beer – kein Wunder, dass sich gerade in diesem Bereich immer mehr Start-ups tummeln. Zum Beispiel diese fünf.