U Artikel von Steffen Ermisch


Wibutler: Viessmann übernimmt insolventes Smarthome-Start-up

Wibutler: Viessmann übernimmt insolventes Smarthome-Start-up

Das Familienunternehmen will die Marke beibehalten und das Geschäft weiter ausbauen. Die 26 Mitarbeiter des Start-ups bleiben an Bord.

Studie: Start-ups stellen Politikern schlechte Noten aus

Studie: Start-ups stellen Politikern schlechte Noten aus

Laut einer Befragung des Digitalverbands Bitkom zweifeln Gründer daran, dass Versprechen aus dem Koalitionsvertrag auch umgesetzt werden.

Companisto: Plattform für Crowdinvestment knackt Marke von 50 Millionen Euro

Companisto: Plattform für Crowdinvestment knackt Marke von 50 Millionen Euro

Seit der Gründung 2012 wurden mehr als hundert Finanzierungsrunden abgeschlossen – zunehmend setzen auch Wachstumsunternehmen auf den Schwarm.

Anydesk: Stuttgarter Software-Start-up erhält 6,5 Millionen Euro

Anydesk: Stuttgarter Software-Start-up erhält 6,5 Millionen Euro

Das Unternehmen ist auf Software für den Fernzugriff auf Computer spezialisiert – die Gründer waren einst beim großen Konkurrenten Teamviewer angestellt.

Fresh Energy: Ökostrom-Start-up mit Greentec Award ausgezeichnet

Fresh Energy: Ökostrom-Start-up mit Greentec Award ausgezeichnet

Das Berliner Unternehmen setzt auf digitale Stromzähler – und will Kunden ab Juni ohne den Umweg über andere Anbieter direkt mit Energie beliefern.

Simplesurance: Insurtech sammelt 20 Millionen Euro ein

Simplesurance: Insurtech sammelt 20 Millionen Euro ein

Hauptinvestor ist der Versicherungskonzern Allianz, der bereits an dem Start-up beteiligt war. Geplant ist nun die Expansion in weitere Länder – darunter Japan.

Sonobeacon: Kapitalspritze für die Audio-Ortung

Sonobeacon: Kapitalspritze für die Audio-Ortung

Die Technologie des Hamburger Start-ups soll Unternehmen helfen, Kunden in Geschäften Zusatzinfos oder Rabatte auf dem Smartphone anzuzeigen.

DrEd: „Ein Drittel aller Arztbesuche könnten ersetzt werden“

DrEd: „Ein Drittel aller Arztbesuche könnten ersetzt werden“

Fällt auf dem Ärztetag das Telemedizinverbot in Deutschland? Im Interview spricht DrEd-Gründer David Meinertz über neue Perspektiven für Telemedizin-Start-ups.

Loadbee: Miele steigt bei der Plattform für Produktdaten ein

Loadbee: Miele steigt bei der Plattform für Produktdaten ein

Loadbee vernetzt Markenhersteller und Händler. Das Ziel sind detaillierte Produktbeschreibungen in Onlineshops und im stationären Handel.

ProGlove: 5,5 Millionen Euro für vernetzte Handschuhe

ProGlove: 5,5 Millionen Euro für vernetzte Handschuhe

Das Münchener Start-up stellt Wearables für Industrie und Logistik her. Mit Hilfe der Kapitalspritze soll das Produktportfolio nun erweitert werden.

Insider Navigation: Innogy investiert in Augmented Reality

Insider Navigation: Innogy investiert in Augmented Reality

Das Wiener Start-up ist auf Navigationslösungen für Innenräume spezialisiert – und nimmt damit vor allem Industrieunternehmen und Flughäfen ins Visier.

Turo: Carsharing-Marktplatz öffnet sich für kommerzielle Fahrzeugvermittler

Turo: Carsharing-Marktplatz öffnet sich für kommerzielle Fahrzeugvermittler

Der Anbieter will so international wachsen. Mit American Express und Sumitomo gewinnt das US-Start-up, an dem auch Daimler beteiligt ist, zudem neue Investoren.

UVC Partners: 82 Millionen Euro für Tech-Start-ups

UVC Partners: 82 Millionen Euro für Tech-Start-ups

Das Geld soll in B2B-Start-ups aus dem deutschsprachigen Raum fließen. Erste Investments aus dem neuen Fonds hat der Münchner Wagniskapitalgeber schon getätigt.

Artisense: „Wir helfen Maschinen dabei, wie Menschen zu sehen“

Artisense: „Wir helfen Maschinen dabei, wie Menschen zu sehen“

Das Start-up für Computer Vision hat 4,1 Millionen Euro eingeworben. Im Interview erklärt Mitgründer Till Kaestner, wie die Technologie das autonome Fahren voranbringt.

fluidOps: Veritas übernimmt Walldorfer Start-up

fluidOps: Veritas übernimmt Walldorfer Start-up

Die Technologie von fluidOps soll helfen, Datensilos in Cloud-Umgebungen zu überbrücken. Die 50 Mitarbeiter des Start-ups werden übernommen.

Volders: Vertragsoptimierer sammeln fünf Millionen Euro ein

Volders: Vertragsoptimierer sammeln fünf Millionen Euro ein

Das Berliner Start-up erinnert an Kündigungsfristen und schlägt alternative Anbieter etwa für Strom, Versicherungen und Mobilfunk vor.

Scrappel: Alba gründet Start-up für Wertstoffhandel aus

Scrappel: Alba gründet Start-up für Wertstoffhandel aus

Über den Marktplatz können Metalle gehandelt werden. Der Recyclingkonzern treibt parallel die Zusammenarbeit mit externen Start-ups voran.

Linearity: Anschubfinanzierung für Grafikdesign-App

Linearity: Anschubfinanzierung für Grafikdesign-App

Entwickelt hat die Software ein Schüler, der im vergangenen Jahr Bundessieger bei „Jugend forscht“ war. Zu den Investoren zählt Idealo-Gründer Martin Sinner.

Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter