U Artikel von Redaktion


Videokolumne: Start-ups und Internationalisierung

Videokolumne: Start-ups und Internationalisierung

Was Unternehmen, denen der heimische Markt zu eng geworden ist, in Sachen Internationalisierung beachten müssen, verrät Project A-Investor Florian Heinemann.

Ohne Start-ups: Peugeot plant Uber-Konkurrenten

Ohne Start-ups: Peugeot plant Uber-Konkurrenten

Anders als viele Konkurrenten setzt Peugeot nicht auf Start-ups. Der französische Autokonzern steigt selbst in das Geschäft mit Fahrdienst-Apps ein.

Andreas Pinkwart: Die digitale Revolution fördert den Unternehmergeist

Andreas Pinkwart: Die digitale Revolution fördert den Unternehmergeist

Unternehmergeist ist nicht mehr nur Schlüssel für den Erfolg von Start-ups, sondern wird für die Überlebensfähigkeit großer, etablierter Firmen immer wichtiger.

Frankfurter Start-up: Online-Fundbüro expandiert in die USA

Frankfurter Start-up: Online-Fundbüro expandiert in die USA

Wer etwas verloren hat soll es mit Hilfe eines Online-Fundbüros wiederfinden. Mit der Idee gehen die Gründer nun in die USA.

Transferwise: Europäisches „Fintech“ kommt nach Japan

Transferwise: Europäisches „Fintech“ kommt nach Japan

Auch in Japan dringen Fintechs in die etablierte Finanzwelt vor. Transferwise bietet Japanern günstige Überweisungen ins Ausland an. Doch die Bankenriesen wollen nicht tatenlos dabei zuschauen.

Smart-Home: Start-ups basteln am schlauen Zuhause

Smart-Home: Start-ups basteln am schlauen Zuhause

Die Smart-Home-Technologie gilt als Wachstumsbranche. Davon profitieren auch Start-ups.

Home24: Rocket-Internet-Beteiligung halbe Milliarde weniger wert

Home24: Rocket-Internet-Beteiligung halbe Milliarde weniger wert

Home24 ist nur noch mit 420 Millionen Euro bewertet worden. Das ist mehr als eine halbe Milliarde Euro weniger als Ende März. Und Rocket Internet hat eine neue Baustelle.

Kolumne: Warum Unternehmer die Politik besser machen

Kolumne: Warum Unternehmer die Politik besser machen

Zahlreiche Unternehmer sind in den vergangenen Jahren in die Politik gegangen. Aber machen sie die Politik wirklich besser, fragt sich Tijen Onaran.

Höhle der Löwen: Teppino-Gründer spielen alleine weiter

Höhle der Löwen: Teppino-Gründer spielen alleine weiter

Mit einem neuen Kinderspielzeug wollten David Völker und Ansgar Messmer die Löwen begeistern. Am Ende blieben sie auf ihrem Spielteppich alleine sitzen.

Kapitalbedarf: Deutsche Börse startet Plattform für Start-ups

Kapitalbedarf: Deutsche Börse startet Plattform für Start-ups

Die Deutsche Börse will Start-ups auf der Suche nach Kapital und risikofreudige Investoren zusammenbringen.

Die Höhle der Löwen: Welche Start-ups diese Woche antreten

Die Höhle der Löwen: Welche Start-ups diese Woche antreten

Essbare Deocreme, Schleifen und ein interaktiver Spielteppich: In der dritten Sendung der „Höhle der Löwen“ ist Vielfalt angesagt.

Jobsuche: Start-ups setzen auf Vitamin B

Jobsuche: Start-ups setzen auf Vitamin B

Die meisten Stellen in Start-ups werden per Mund-zu-Mund-Propaganda vergeben. In Online-Stellenbörsen wird nur jeder zweite Job ausgeschrieben.

Parship: ProSiebenSat.1 steigt ins Dating-Geschäft ein

Parship: ProSiebenSat.1 steigt ins Dating-Geschäft ein

ProSiebenSat.1 setzt weiter auf digitale Geschäftsfelder: Der Medienkonzern übernimmt die Parship Elite Group.

Fahrradmarkt lockt Start-ups: Wenige sind erfolgreich

Fahrradmarkt lockt Start-ups: Wenige sind erfolgreich

Die Fahrradbranche steht derzeit gut da – das lockt Neugründer. Doch nur die wenigsten schafften es auch, sich dauerhaft auf dem Fahrradmarkt zu etablieren.

Social Entrepreneurship: Wie Gründer gesellschaftliche Probleme lösen

Social Entrepreneurship: Wie Gründer gesellschaftliche Probleme lösen

Nur noch kurz die Welt retten – das scheint auch für Gründer attraktiv zu sein. Bei Social Entrepreneurship geht es um den Gewinn für die Gesellschaft.

Studie: Warum Gründer an Bord bleiben sollten

Studie: Warum Gründer an Bord bleiben sollten

Eine amerikanische Studie zeigt: Unternehmen, die von ihren Gründern geleitet werden, sind innovativer und erfolgreicher.

Frag den Roboter: Die Zukunft gehört den Chatbots

Frag den Roboter: Die Zukunft gehört den Chatbots

Chatbots werden zu unseren persönlichen Assistenten: Sie liefern Nachrichten, buchen Reisen – und überweisen sogar Geld.

Höhle der Löwen: Warum sich Kale and Me trotzdem als Gewinner sieht

Höhle der Löwen: Warum sich Kale and Me trotzdem als Gewinner sieht

Mit ihrem „Saftladen“ wollten die Gründer von Kale and Me begeistern. Am Ende gingen sie ohne Investment, aber mit einem verlockenden Angebot.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Wirtschafts- und Bildungsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Miriam Binner, Steffen Ermisch und Manuel Heckel die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter