U Artikel von Redaktion


Mome: Erinnerungen zwischen Instagram und WhatsApp

Mome: Erinnerungen zwischen Instagram und WhatsApp

Drei Studenten hatten das Bilderchaos auf ihren Smartphones satt und wollten unvergessliche Momente festhalten. Entstanden ist die App Mome.

Kolumne: Gefangen in der digitalen Transformation

Kolumne: Gefangen in der digitalen Transformation

Die Digitalisierung gehört zu unserem Alltag, doch in manchen Branchen stößt sie bereits an ihre Grenzen. Und das ist auch gut so, findet Meike Haagmans.

Dan Lyons: „Alle sahen gleich aus“

Dan Lyons: „Alle sahen gleich aus“

Dan Lyons heuerte beim Start-up Hubspot an – und schrieb ein Buch über seine Erfahrungen.

Gastbeitrag: Staatliche Start-up-Fonds sind hilfreich, aber kein Allheilmittel

Gastbeitrag: Staatliche Start-up-Fonds sind hilfreich, aber kein Allheilmittel

Für junge Firmen mit mittlerem Kapitalbedarf ist es schwer an Geld zu kommen. Ihnen will der Staat nun unter die Arme greifen. Doch reicht das aus?

Start-up Swapper: Tauschbörse als App

Start-up Swapper: Tauschbörse als App

Egal ob Bücher oder Elektronik – viele Menschen geben sich auch mit Gebrauchtwaren zufrieden, solange sie gut erhalten sind. Erst recht dann, wenn sie im Gegenzug etwas verkaufen können.

Innovative Töchter: Wo Konzerne die Digitalisierung vorantreiben

Innovative Töchter: Wo Konzerne die Digitalisierung vorantreiben

Ob Allianz, Porsche oder McKinsey: Zahlreiche große Unternehmen haben inzwischen eigene Digitaltöchter oder Zukunftslabore gegründet. Die Aktivitäten im Überblick.

Start-up Eviscan: Digitale Forensik

Start-up Eviscan: Digitale Forensik

Das Start-up Eviscan aus Koblenz will die Arbeit der Forensik unterstützen – mit Hilfe moderner Technologien.

Videokolumne: Wie kann sich ein Start-up Geld besorgen?

Videokolumne: Wie kann sich ein Start-up Geld besorgen?

Uwe Horstmann, Gründer des Wagniskapitalgebers Project A Ventures, verrät, wen Start-ups um Geld bitten können – und wann.

Programmierer gesucht: Personalmangel spitzt sich zu

Programmierer gesucht: Personalmangel spitzt sich zu

Die unbesetzten Stellen sind in einem Jahr um 20 Prozent gestiegen. Welche Fachkräfte besonders rar sind.

Web Summit Lissabon: Sonne, Surfen und Start-ups

Web Summit Lissabon: Sonne, Surfen und Start-ups

50.000 Besucher trafen sich auf dem Web Summit in Lissabon. Die Stadt will in die oberste Liga der europäischen Tech-Hubs aufsteigen.

New meets Old: Wenn Start-ups mit etablierten Unternehmen kooperieren

New meets Old: Wenn Start-ups mit etablierten Unternehmen kooperieren

Start-ups können von etablierten Firmen lernen und umgekehrt – deshalb gehen viele Jungunternehmer Kooperationen mit der Old Economy ein.

Locomore: Start-up will mit nur einem Fernzug die bessere Bahn sein

Locomore: Start-up will mit nur einem Fernzug die bessere Bahn sein

Mit gerade mal einem Zug startet Locomore im Fernverkehr. Falls das alternative Angebot gut ankommt, sind die nächsten Strecken schon fest geplant.

Start-up Tradity: Spielerische Wirtschaftsbildung

Start-up Tradity: Spielerische Wirtschaftsbildung

Das Start-up Tradity will die wirtschaftliche und digitale Bildung von Schülern verbessern.

Bidderplace: Deloitte kürt Berliner Start-up zum Rising Star

Bidderplace: Deloitte kürt Berliner Start-up zum Rising Star

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte zeichnet die erfolgreichen Newcomer für schnelles Wachstum im Technologie-Bereich aus.

Kolumne: Was Start-Up-Touren bringen – und was nicht

Kolumne: Was Start-Up-Touren bringen – und was nicht

Auf der Suche nach Inspiration besuchen etablierte Konzerne mit ihren Mitarbeitern Start-ups. Tijen Onaran bezweifelt, dass das der richtige Weg ist.

Flixbus, Amorelie & Co: Früher Start-up, heute Konzern

Flixbus, Amorelie & Co: Früher Start-up, heute Konzern

Aller Anfang ist schwer, heißt es, doch diese ehemaligen Start-ups haben es geschafft: Sie sind erfolgreiche Unternehmen geworden.

Geschäftsidee: Warum ein Businessplan sinnvoll ist

Geschäftsidee: Warum ein Businessplan sinnvoll ist

Will ein Start-up Geld haben, braucht es einen Businessplan. Der ist mehr als eine lästige Pflicht.

Berlin: Wie Coworking in den einzelnen Vierteln aussieht

Berlin: Wie Coworking in den einzelnen Vierteln aussieht

In vielen Großstädten gibt es mittlerweile sogenannte Coworking Spaces. Sieben Berliner Viertel, sieben Klischees.

NEU: Der WiWo-Gründer-Newsletter informiert Sie jeden Freitag über die wichtigsten Geschehnisse in der Start-up-Szene.

Bestellen Sie hier den Newsletter ▸

Neumacher

Die Autoren des Gründerportals

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

Marie-Charlotte Maas

info@mariecharlottemaas.de

Marie-Charlotte Maas studierte Politikwissenschaft, Jura und Medienwissenschaft und schreibt als freie Journalistin vor allem über Bildungs- und Wirtschaftsthemen. Beim Gründerportal übernimmt sie zusammen mit Nora Jakob die redaktionelle Betreuung.

Alle Beiträge von Marie-Charlotte ▸
Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

Lena Skrotzki

lena.skrotzki@outlook.com

arbeitet seit ihrem Abitur von Berlin aus als freie Journalistin und studiert zur Zeit Politikwissenschaften. Für das Gründerportal beobachtet sie vor allem die Entwicklung von Start-ups in der Bundeshauptstadt

Alle Beiträge von Lena ▸
Lea Deuber

Lea Deuber

Lea Deuber

post@deuber-lea.de

hat Journalismus und Asienwissenschaften studiert und beendet gerade ihr Master in European Studies in Berlin. Sie arbeitet als freie Journalistin und schreibt vor allem über Wirtschafts- und Gründungsthemen, sowie über China.

Alle Beiträge von Lea ▸
Manuel Heckel

Manuel Heckel

Manuel Heckel

heckel@jp4.de

beobachtet die digitale Transformation der Wirtschaft – von Start-ups über den Mittelstand bis zu den IT-Konzernen. Arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für Tageszeitungen und Magazine. Vorher hat er die Kölner Journalistenschule absolviert sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.

Alle Beiträge von Manuel ▸
Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

Steffen Ermisch

ermisch@jp4.de

Steffen Ermisch ist freier Journalist. Er befasst sich in seinen Texten häufig mit technischen Innovationen und ihren Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Ihn fasziniert, wie leidenschaftlich Gründer ihre Ideen vorantreiben. Sein Handwerk hat der Kölner an der Journalistenschule seiner Heimatstadt gelernt.

Alle Beiträge von Steffen ▸
Miriam Binner

Miriam Binner

Miriam Binner

binner@jp4.de

arbeitet als freie Wirtschaftsjournalistin in Köln. Sie verfolgt die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Bildung und beobachtet den Wandel der Energiewirtschaft. Ihr Studium hat sie in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen, außerdem ist sie Absolventin der Kölner Journalistenschule.

Alle Beiträge von Miriam ▸

Sie haben ein Unternehmen gegründet und wollen uns Ihre Idee vorstellen?

Schreiben Sie uns ▸

Hier können Sie WiWo Gründer folgen

WiWo Gründer bei Twitter